Users-Benutzer-Ordner


Forum: Allgemeines (Windows 8)

Alle Windows 8 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. BigWoelfi

    BigWoelfi Mitglied

    Hallo,

    vor längerer Zeit schon hatte ich unter Windows 7 und, nach Installation von Windows 8 wieder, meinen Ordner aus dem Systemordner Benutzer nach D: verlegt und dazu die Funktion Pfad aus den Eigenschaften der Ordner benutzt.

    Das hat auch so weit alles funktioniert, nur dass mir damals nicht aufgefallen war, dass ich Unter C:\ Benutzer angezeigt bekam und für den neuen Ort Users, so dass ich das so übernommen hatte. Es stand ja auch da, dass von C:\Users\Wolfgang nach D:\Users\Wolfgang verlegt wird.

    Jetzt habe ich die Aktion noch einmal gemacht und beim Verschieben den Ordner auf Benutzer geändert habe.
    Das hat auch so weit geklappt, mit der Ausnahme, dass einige installierte Programme das nicht selbst erkennen und in den Optionen der Programme Anpassungen vorzunehmen sind, wie zum Acronis-TI für die Synchronisation oder in iTunes der Ordner für die Mediathek.

    Jetzt bekomme ich aber trotzdem nach jedem Neustart immer wieder den Ordner D:\Users\Wolfgang\Music angezeigt, obwohl ich den jetzt komplett schon mehrfach gelöscht habe. Da sind auch keine unsichtbaren Dateien drin, alles leer. Trotzdem scheint noch ein Programm darauf zuzugreifen.

    Woran kann es liegen?
    Ist es ratsam, die ganze Registry danach abzusuchen oder ist es normal, dass der Ordner Benutzer nach dem Verlegen der Daten auf D: automatisch als Users angezeigt und durch Windows nicht selbst in Benutzer geändert wird?

    Ich habe auf jeden Fall mit TI Images vorher von dem kompletten Ordner D:\Users, mit allen Unterordnern sowie vom C: angelegt.
     
  2. Werbung
Die Seite wird geladen...
Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.