USB-Stick wird erkannt aber öffnet sich nicht


Forum: Windows Vista

Das Windows Vista Forum, hier werden Vista-Probleme gelöst!

  1. Scheleck

    Scheleck Mitglied

    Mit der Bitte um Hilfe wende ich mich an Euch.
    Ich habe 2 USB-Stick Intenso 16 GB, die ich als Speicher verwenden möchte. Bei der Installation über USB-Anschluß werden diese zwar auf meinem Rechner - Vista Betriebssystem ( 3 GB Ramspeicher) im Gerätemanager erkannt, aber öffnen sich nicht, auch unter Arbeitsplatz bzw. Computer sind sie nicht als Laufwerk angezeigt. :( Auf einem anderen PC werden die Sticks wiederum erkannt und unter Laufwerk angezeigt. Woran kann es liegen. :confused:Für eine Hilfestellung wäre ich dankbar.
    Mit besten Grüßen Scheleck
     
  2. Werbung
  3. Tha.Piranha

    Tha.Piranha Aktives Mitglied

    AW: USB-Stick wird erkannt aber öffnet sich nicht

    Weise mal dem USB-Stick einen freien Laufwerksbuchstaben zu.
     
  4. Scheleck

    Scheleck Mitglied

    AW: USB-Stick wird erkannt aber öffnet sich nicht

    Grüß Dich Tha.Piranha
    zunächst erst einmal vielen Dank für deinen Hinweis, den ich allerdings nicht ausführen konnte und zwar aus folgenden Gründen.
    Im Gerätemanager habe ich zwar unter Laufwerke (Ansicht, ausgeblendete Geräte) und auch unter tragbare Geräte die Gerätebezeichnungen (Intenso Business und Intenso Rainbow ) gelistet gefunden aber in der Datenträgerverwaltung sind die Geräte nicht verzeichnet , so dass ich ihnen keinen Laufwerksbuchstaben zuweisen konnte. In der Datenträgerverwaltung befinden sich z.Zt.
    C: Boot, D: Recover, F: Element (externe Festplatte) und G,H,I = Datenträger 1-3 (Wechselmedium) unbelegt.
    MIt besten Grüßen Scheleck
     
  5. Tha.Piranha

    Tha.Piranha Aktives Mitglied

    AW: USB-Stick wird erkannt aber öffnet sich nicht

    Dann weise mal Datenträger 1-3 Laufwerksbuchstabe X:, Y:, Z: zu und teste nochmals.
     
  6. Scheleck

    Scheleck Mitglied

    AW: USB-Stick wird erkannt aber öffnet sich nicht

    Grüß Dich Tha.Piranha,
    ja, auch das habe ich probiert. Es klappt einfach nicht. Ich habe die USB-Sticks jetzt von Fat32 auf NTFS umformatieren lassen, aber auch hier stellt sich kein Erfolg ein. Was mir als "Laie" auffällt, ist, dass die Kontrolllampe der USB-Sticks beim Einführen in den Port sogleich durchgehend aufleuchten, während bei den funktionsfähigen Sticks die Kontrollleuchte während des aktivierens zunächst flackern und die Verwendungsbereitschaft durch konstantes Leuchten angezeigt wird.
    Für Deine Hilfestellung nochmals herzlichen Dank.
    Mit besten Grüßen Scheleck
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.