USB Festplatte von Win7 nicht erkannt, von XP schon


Forum: Hardware und Treiber (Windows 7)

Alles zum Thema PC-Hardware und Peripherie unter Windows 7, Treiberprobleme, Treibersuche

Schlagworte:
  1. nofear2k

    nofear2k Neuling

    Hi,

    ich benutze seit Jahren ein externes USB Gehäuse von Fantec mit eigenem Stromanschluss und 3,5" SATA HDD innen drin.

    Unter Windows XP wird die Platte erkannt.
    Unter Windows 7 jedoch nicht.


    Hardwareseitig wird das Gehäuse in Win7 erkannt ("Oxsemi Mass Storage" im USB Device Manager), allerdings die darin angeschloseene Festplatte nicht. Es liegt NICHT am Laufwerksbuchstaben oder dem USB Slot. In der Datenträgerverwaltung wird die Platte erkannt, aber als "nicht initialisiert" ausgegeben. Nach dem initialisieren ist sie dann "leer". Wenn ich das Teil dann wieder am XP Rechner anschliesse, klappts wieder.

    Jemand eine Idee woran das liegt?
    Danke!!!

    nofear2k

    Win7
    Windows7.jpg

    WinXP:
    WindowsXP.jpg
     
  2. Werbung
  3. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: USB Festplatte von Win7 nicht erkannt, von XP schon

    kopiere alles unter XP auf die opulente Startpartition und lassen dann W7 die Platte initialisieren. Wenn danach nichts sichtbar ist, dann formatiere sie und spiele die Daten aus der Startpartition wieder auf. (Habe ich schon erwähnt, dass die Startpartition viel zu groß ist?)

    Ist langwierig aber zielorientiert. Man muss auch nicht dabei sein.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.