USB bootet nach Installation neu - von HDD booten geht nicht


Forum: Installation und Updates (Windows 8)

Windows Installationsprobleme, Fragen zur Neuinstallation und Upgradeinstallation von Windows 8

  1. Folgendes Problem.
    Neues Ultrabook, wollte nun Win8 drauf machen, welches ich dank Dreamspark runtergeladen hab. Ultrabook HDD (einzige Festplatte) komplett formatiert über die Win8 Installation per USB. Komischerweise startete die Installation sofort automatisch (nachdem im Bios der USB Stick bootfähig gemacht wurde), obwohl die HDD an erster Priorität steht.
    Soweit ja nicht schlimm. Installiert und dann nach einigen Schritten startet das ultrabook neu um mit der Installation fortzufahren. Nun bootet er allerdings wieder automatisch (ohne dass ich eine Taste drücke) vom USB und die Installation beginnt von vorne.
    Wenn ich nach dem Neustart im Bios das booten von USB wieder blockiere, bootet er logischerweise nicht erneut, aber nun öffnet sich automatisch das Boot Menu, wo dann nur die HDD gelistet ist. Drücke ich Enter um von ihr zu booten, erscheint das Boot Menu nach 1sec erneut und ich hänge somit fest.
    Dasselbe Problem ergibt sich bei Win7 Installation.
    Was kann ich tun?
     
  2. Werbung
  3. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

    AW: USB bootet nach Installation neu - von HDD booten geht nicht

    Hast du keine Aufforderung erhalten, den USB-Stick zu entfernen? War bei der Installation von W8 bei mir so.
    Somit kann dann nicht mehr vom Stick gebootet werden.
     
  4. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: USB bootet nach Installation neu - von HDD booten geht nicht

    Da stimmt irgendetwas ganz und gar nicht, denn seit W95 schafft MS nach dem Neustart richtig zu booten. Auch wenn das Installationsmedium an erster Stelle der Bootsequenz steht.
     
  5. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

    AW: USB bootet nach Installation neu - von HDD booten geht nicht

    20121102_103548.jpg

    So ganz ohne Grund wird die Aufforderung zum Entfernen ja nicht sein und schaden kann es ja nicht.

    Wenn es dann immer noch nicht geht, sollte sich der TS erneut melden.
    Vielleicht registriert er sich ja hier auch. Tut nicht weh und kostet nix.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.