Upgrade auf Windows 7 - Tuneup 2009 Probleme


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. Schnulli

    Schnulli Neuling

    Hallo,
    das frisch upgedatete Tune up 2009 müßte eigentlich mit Win 7 kompatibel sein. Ist Euch da etwas bekannt?

    Norton system works 2009 ist leider inkompatibel; kommt da ev. ein update auf win7 heraus oder will symantec mit
    dem Verkauf eines neuen NSW wieder extra verdienen (nachdem schon ghost 14 nicht mehr verwendbar ist; hier war dies eine gute Gelegenheit, sich von Norton zu trennen und Acronis zu installieren!!).

    Tschüß.:(
     
  2. Werbung
  3. michael

    michael Beta Tester

    AW: upgrade auf win 7 - Tuneup 2009 Probleme

    Tuneup 2010 bietet Windows 7 Unterstützung. Die 2009er Version nur eingeschränkt.
    Wofür benötigst du das Produkt?
     
  4. suzukilutz

    suzukilutz Aktives Mitglied

    AW: Upgrade auf Windows 7 - Tuneup 2009 Probleme

    meint Ihr das das Programm TuneUp 2010 oder auch 2009 unsinn bei Windows 7 ist ? würde sehr gern mal ein paar Meinungen hören ... ob es sinn macht das zu installieren ?
     
  5. kelevra

    kelevra Aktives Mitglied

    AW: Upgrade auf Windows 7 - Tuneup 2009 Probleme

    Halte es sinnlos dies zu installieren. Wenn du dich einigermaßen mit dem System auskennst, bekommst du die Einstellungen auch mit Bordmitteln hin.

    Und wirklich "tunen" tut die Software auch nicht. Möchtest du mehr Leistung dann tust du entweder übertakten, oder auf bessere Hardware setzen. Softwareseitig ist da nichts zu machen.

    Mit solchen Programmen kann man sich sein System eher mal schnell zerschießen.
     
  6. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Upgrade auf Windows 7 - Tuneup 2009 Probleme

    Die 2009er Version ist definitiv nicht Windows 7 kompatibel und lässt sich meines Erachtens nicht installieren. Habe selbst die 2010 drauf und ganz zufrieden damit. Verwende es Hauptsächlich um ein paar Einstellungen zu optimieren, da ich zu faul bin, mir deswegen mehrere kostenlose Tools zuzulegen. Zudem ist die Software leicht zu bedienen. Vom Turbo-Modus rate ich allerdings ab. Bei Problemen kann zumindest ein Laie sein System sich selbst behelfen bzw. wenn das System total vollgemüllt ist, ist es eine echte Hilfe. Alternativ könntest du natürlich cCleaner, msconfig, Freeware Defragmentierer etc. verwenden.
     
  7. Seni_Kirsche

    Seni_Kirsche Aktives Mitglied

    AW: Upgrade auf Windows 7 - Tuneup 2009 Probleme

    Bin zu 100% mit dieser Aussage einverstanden !
     
  8. Mirror Glazz

    Mirror Glazz Aktives Mitglied

    AW: Upgrade auf Windows 7 - Tuneup 2009 Probleme

    klar die 2009er version läuft auch unter win 7 einwandfrei (finde es von der menüführung besser als die 2010er version) finde aber den "turbo modus " für quatsch er beendet nur ein paar druckerdienste etc. . . naja . .

    man sollte aber auch wissen das die board defragmentierung von windows nicht grad die beste ist, tune up ist da besser aber am besten defragmentiert die software O&O defrag (wured von einer pc fachzeitschrift getestet)
     
  9. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Upgrade auf Windows 7 - Tuneup 2009 Probleme

    Den Turbo-Modus gibt es nur in der 2010 Version. 2009 Version läuft definitiv nicht!
     
  10. Mirror Glazz

    Mirror Glazz Aktives Mitglied

    AW: Upgrade auf Windows 7 - Tuneup 2009 Probleme

    das es die turboversion nur in der 2010er version gibt streitet auch keiner ab, und ich hab das ja auch nicht geschrieben,

    schau mal hier und ändere deine meinung bitte
    [​IMG]
     
  11. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Upgrade auf Windows 7 - Tuneup 2009 Probleme

    Wie hast du die alten Versionen zum laufen gebracht. Bei mir hat er gestreikt. Kam da keine Warnmeldung. Hatte es wohl übersehen, dass ein anderer die Version 2009 installiert hat. Sorry.
     
  12. michael

    michael Beta Tester

    AW: Upgrade auf Windows 7 - Tuneup 2009 Probleme

    Das würde ich aber mal gerne sehen.
    Man müsste einen total fragmentieren PC 2 x Clonen und dann die 3 Defragmentierungstools einzeln laufen lassen. Anschliessend die Performance der 3 Systeme (gleiche Hardware) messen.

    Ich würde mal Pauschal ne Kiste Bier darauf wetten, dass der Unterschied im "nicht bemerkbaren Bereich" liegt.
     
  13. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Upgrade auf Windows 7 - Tuneup 2009 Probleme

    Also ich habe die neuste Software von O & O Defrag Professional und das Programm ist erste Sahne. Man hat hier verschiedene Defragmethoden.
    Ich hatte mal meinen PC 6 Monate nicht mehr defragmentiert und nach gründlicher Defragmentierung durh O&O hat das Betriebssystem 25 Sek. schneller gestartet.
    Programme sind auch wieder schneller aufgegangen.
    Hatte vorher das mit dem Windows Tool gemacht und hat nicht so viel gebracht.
    Man könnte wirklich mal einen Test mit 2 gleichen PCs machen. Habe leider keine gleichen PCs, dass ich das mal tatsächlich testen könnte. Zudem müsste ich beide gleichen PCs auch gleich verwenden, dass es auch zu fast 100% testbar wäre.
     
  14. Mirror Glazz

    Mirror Glazz Aktives Mitglied

    AW: Upgrade auf Windows 7 - Tuneup 2009 Probleme

    >>Ohne quatsch, es wurde o&o, tune up 09, windows boardmittel getestet auf identischen testrechnern
    >>ich weiss zwar nicht mehr wie das gewertet wurde (hab auch die zeitschrift nicht mehr weil ich sie alle 2 monate alle wegwerf auch wenn ich sie hätte würde das ewig dauern diesen beitrag zu finden) windows defrag hatte die bewertung 26, tune up 32 und o&o 39 %!

    diese werte hab ich behalten, auf jeden fall bin ich voll zufrieden mit dem programm und defragmentiere auch nur damit!:)
     
  15. Mirror Glazz

    Mirror Glazz Aktives Mitglied

    AW: Upgrade auf Windows 7 - Tuneup 2009 Probleme

    Bei mir kam nur bei 08er version eine kurze meldung wegen inkompatibilität kleine einstellung und es geht, 09er version kam nichts
     
  16. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Upgrade auf Windows 7 - Tuneup 2009 Probleme

    Habe direkt mit dem Hersteller der Software telefoniert. Dieser riet mir ab es auf Windows 7 zu installieren, da es sonst zu Schäden kommt, die er nicht verantworten kann.
    Die Meldung mit der Inkompatiblität habe ich Ernst genommen und ein Upgrade für 9,99 Euro angeboten bekommen, was ich dann auch genommen habe.
    Bei Systemtools ist nicht zu spaßen, bei einem neuen Betriebssystem. Habe schon manche defekte Betriebssysteme gesehen, wo es kaputt getuned wurde und es nicht mehr reparabel war.
     
  17. Mirror Glazz

    Mirror Glazz Aktives Mitglied

    AW: Upgrade auf Windows 7 - Tuneup 2009 Probleme

    Bei 2008er version kam nur die allgemeine meldung "dieses programm verfügt über bekannte komp. probleme", habs ausgeführt und funkt, das einzige was nicht funktioniert ist die defragmentierung aber sonst ist alles super, kaputttunen kann man mit der inkompatiblen version auch nicht mehr als sonst mnit einer kompatiblen
     
  18. Mirror Glazz

    Mirror Glazz Aktives Mitglied

    AW: Upgrade auf Windows 7 - Tuneup 2009 Probleme

    Kleine Info an alle die eine SSD festplatte haben:

    Zitat aus PC Fachzeitschrift Com! (Ausgabe 3 oder 4/2010:

    "Grundsätzlich müssen SSDs nicht defragmentiert werden, da eine SSD nicht wie eine Festplatte mit Lese- und Schreibköpfen ausgestattet ist, die positioniert werden müssen. Da SSDs nur eine begrenzte Zahl von Schreibzyklen pro Zelle verkraften, verkürzen Sie durch Defragmentieren die Lebensdauer der SSDs."
     
  19. kelevra

    kelevra Aktives Mitglied

    AW: Upgrade auf Windows 7 - Tuneup 2009 Probleme

    Also trotz meiner leichten Abneigung dieser Software gegenüber, halte ich es nicht für sinnvoll, eine vom Hersteller als inkompatibel bezeichnete Version zu nutzen.

    Wie thl schon sagte, sollte man bei Systemtools kein Risiko eingehen. Kaputtgetunete Rechner hab ich auch schon zu hauf gesehen. Vor allem deswegen, weil die Leute nicht wussten, was sie da eigentlich einstellen. Das ist aber ein anderes Thema.

    Wie gesagt, wenn man TuneUp nutzen möchte, dann sollte man die 2010er Version nehmen, da diese 100% Win7 kompatibel ist.
     
  20. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Upgrade auf Windows 7 - Tuneup 2009 Probleme

    Ja, man sollte schon wissen, was man den ja jetzt einstellt. Verwende TU2010 auch nur für bestimmte Aufgaben (Systemstart ausmisten, MTU-Wert einstellen u.a.) Defrag verwende ich nie, dafür habe ich O & O Defrag Pro 12, das ist für mich das beste Programm
     
  21. Mirror Glazz

    Mirror Glazz Aktives Mitglied

    AW: Upgrade auf Windows 7 - Tuneup 2009 Probleme

    @thl1966 Soll ich dir noch ein Super Programm sagen?

    Besser als die Tune Up autostart funktion ist das programm von Sysinternals Autoruns 9.57, die allerneueste version findet auch noch den letzten autostart von windows!! Da findet man alles! und sortiert nach kategorien kann man sich alles auch noch anschauen! :)

    MTU wert: probier das hier mal dann bräuchtest Tune Up ja garnicht mehr!
    DFÜ-Speed

    mit schnelloptimierung für DSL!

    http://www.chip.de/downloads/DFue-Speed-2.2_13000359.html
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.