unbekanntes Gerät


Forum: Hardware und Treiber (Windows 7)

Alles zum Thema PC-Hardware und Peripherie unter Windows 7, Treiberprobleme, Treibersuche

  1. Reeva

    Reeva Aktives Mitglied

    Langsam werd ich echt sauer !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Andauernd kommt die Nachricht : unbekanntes Gerät!
    Ja meine güte was soll ich denn machen wenn ich der Software nich eingeben kann das das ein simples monochrones Display ist ??????
    ....und als wäre das noch nicht genug nun kickt es auch noch mein neues Headset raus mit der Begründung das das Gerät einen Fehler erkannt hat!!!!!! Was soll der mist? :mad::mad::mad: Kann mir wer helfen????
    Würde mich freuen !

    MfG Reeva

    PS.: Jo hab das Headset geprüft , geht tadellos an anderen PC's,
    ist ein Hama USB Headset ohne treiber.
     
  2. Werbung
  3. プリキュア

    プリキュア Aktives Mitglied

    AW: unbekanntes Gerät

    Hast du einen AMD oder einen INTEL? Du musst mal im BIOS die option ESATA Anschlüsse auf Disabled setzen und nach dem Neustarten.

    -Je nach hersteller gibt es " . . . Live" optionen im Bios, hat auch schon manchen geholfen diese zu deaktivieren
    -Sonst lad dir mal den neusten ACPI Treiber runter

    >>versuch mal diese optionen!


    Vielleicht sind die stecker vorne für dein headset verkehrt herum (+ und - vertauscht) versuchs mal hinten am Mainboard.


     
  4. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: unbekanntes Gerät


    Wenn du das Headset entfernst, ist dann das "Unbekannte Gerät" aus dem Gerätemanager verschwunden?

    Falls nein, gehe in die Treibereigenschaften und notiere die bitte die Hardware-ID.

    Unter der ID gibt es hinter DEV und VEN eine Zahl, die notierst du dir bitte.
    Dann gehst du auf www.pcidatabase.com
    trägst dort diese Zahlen unter Vendor = Hersteller und Device = Gerät ein und dann bekommst du den Hersteller und Modell angezeigt, wenn dieses dort in der Datenbank gelistet ist.

    Ansonsten, wie zuvor schon erwähnt neuster Chipsatztreiber aus dem Netz laden und installieren.
     
  5. Reeva

    Reeva Aktives Mitglied

    AW: unbekanntes Gerät

    Also hier für die netten Leut die da wohl versierter sind ,
    1. Egal wo ich einsteck , es kommt sofort die Meldung USB Gerät wurde
    nicht erkannt. Schau ich dann unter den Info's nach steht da:
    Das Gerät wurde angehalten weil es einen Fehler gemeldet hat.
    Fehlercode 43 (ein Headset ohne irgendwas meldet einen Fehler soso!)
    2. Ich habe alle Chipset Treiber neu aufgespielt, weiterhin wird es nicht erkannt.
    3. Im Gerätemanager wird es als wie folgt beschrieben:
    Hardware ID: USB/unknown
    4.Ebenso wird es als wie folg beschrieben : Standart USB Hostcontroller
    Port 0001 Hub 0005
    5.Ein Problemcode lautet 0000002B

    Daten zu meinem PC::cool:
    Operating System: Windows 7 Home Premium 64-bit (6.1, Build 7600) (7600.win7_rtm.090713-1255)
    System Manufacturer: Gigabyte Technology Co., Ltd.
    System Model: P35-DS4
    BIOS: Award Modular BIOS v6.00PG
    Processor: Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU E8400 @ 3.00GHz (2 CPUs), ~3.0GHz
    Memory: 4094MB RAM
    Available OS Memory: 4094MB RAM
    Page File: 2076MB used, 6110MB availabel
    DirectX Version: DirectX 11
    Card name: ATI Radeon HD 5800 Series
    Manufacturer: ATI Technologies Inc.
    Chip type: ATI display adapter (0x6899)
    DAC type: Internal DAC(400MHz)
    Dedicated Memory: 1014 MB
    Current Mode: 1280 x 1024 (32 bit) (60Hz)
    Monitor Name: Belinea o.display 3.1_19'' / Art. No. 111948

    Wäre klasse wenn einer eine Lösung für mich hätte!!!!!!!!!!!
    MfG !!!!!!!!!!:rolleyes:
     
  6. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: unbekanntes Gerät

    Wie hast du das Headset angeschlossen?
    Über einen USB-Hub mit/ohne Stromversorgung?
    am USB-Port deines Mainbaordes?
    Hängen noch mehrere USB-Geräte am PC? Wenn ja, wieviele und welche?
    Leider bietet der USB-Port nur 500 mA. Vieleicht ist dies schon überschritten!
    In den Treibereigenschaften kann man irgendwo nachschauen, wieviel Energie das
    jeweilige Gerät verbraucht und dann alles USB-Geräte mal zusammen rechnen, ob auf dem USB-Kanal >500 mA verbraucht werden. USB-Hub mit eigener Stromversrogung bieten 500 mA pro USB-Port und USB 3.0 Hub sogar 1000 mA pro Port!
     
  7. Reeva

    Reeva Aktives Mitglied

    AW: unbekanntes Gerät

    Uff danke für eure rege anteilname! Hab das Heatset zurück gebracht die habens eingeschickt und es war tatsächlich nach 3 Tagen defekt ! Nichts desto trotz will Win 7 mein display erkennen und popt ab und an mit USB Gerät wurde nicht erkannt hoch *seuftz* damit werde ich wohl leben müssen ....!!!!
    Am board häng (USB) Maus & Tastatur von Logitech (keine probleme laut DxDiag) ein Lenkrad von Microsoft (öhm... Force Feedback Pro oder sowas) was ich aber nich permanent dran hab (auch keinerlei probleme) Das neue Headset (auch Logitech) ist ein USB , funktioniert super und steck ich in der front ein was via Kabel direkt aufs board geht , aber du solltest das ja beim Antec Fusion Max gut kennen thl1966 ;)

    MfG .............
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.