Ultimate oder Home Premium für neues System?


Forum: Installation und Update (Windows 7)

Windows Installationsprobleme, Fragen zur Neuinstallation und Upgradeinstallation von Windows 7

  1. Ultimate

    Ultimate Mitglied

    Tag liebe Windows gemeinde.

    Da ich mir jetzt einen neuen Rewchner gekauft habe (der aber noch nicht bei mir zuhause steht) wollte ich mal die Win7 fortgeschrittenen Fragen ob ich auf das neue System ebenfalls Ultimate oder leiber Home Premium installieren soll.

    Mir gehts vorallem um die Perfomance und dasss ich soweit es geht und so wenig wie möglich Recourcen verliere.

    Das ist das besagte System:


    Intel Core i5-2400 @ 4x 3.10Ghz || MSI N560GTX Ti Twin Frozr II/OC 1GB GDDR5 || ASRock H61M/U3S3 (B3) || 8GB-Kit Corsair Vengeance Low Profile || Antec High Current Gamer HCG-520 || Thermaltake V3 Black Edition || Samsung SpinPoint F3 1TB
     
  2. Werbung
  3. deca

    deca Aktives Mitglied

    AW: Ultimate oder Home Premium für neues System?

    Nimm Pro. Ultimate ist nur der Bitlocker.
     
  4. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

  5. deca

    deca Aktives Mitglied

    AW: Ultimate oder Home Premium für neues System?

    Wenn du mehrere PCs im Haushalt hast ist Pro besser geeignet. Und nicht zuvergessen ist der XP Mode.
     
  6. knopper

    knopper Neuling

    AW: Ultimate oder Home Premium für neues System?

    Würde auch zu Professional tendieren. Ultimate scheint mir irgendwie zu aufgebläht und langsamer (jaa ich weiß es bestimmt nur Einbildung).
    Pro halt auch für den praktischen XP-Mode!
     
  7. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Ultimate oder Home Premium für neues System?

    Nicht nur der Bitlocker ist mehr drin als in der Professional.
    z.B. die Mehrspach-Unterstützung genauso wie in der Enterprise Version
    auch die Unterstützung von VHD-Dateien (bei der man davon starten kann!) ist möglich!

    Siehe auch hier:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Windows_7

    Der Kern von Windows 7 ist bei allen Versionen gleich. Lediglich die Unterstützung bestimmte Dinge wie Anmeldung an Domäne und Zusatzprogramme machen die verschiedenen Versionen aus.

    Am schnellsten läuft es noch mit der Starter-Version, da kein Schickschnack dabei ist.

    Sobald man sich an der Firmendomäne anmeldet sollte man minimum die Professional Version verwenden.
    Der Preisunterschied ist nicht mehr zu hoch. Windows 7 Prof. für 59 Euro und Ultimate für ca. 65 Euro bei Softwarebilliger.de

    Gruß

    Thomas
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.