UEFI Installation


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. dc_01

    dc_01 Neuling

    Liebe Gemeinde, ich habe mir eine Samsung 840 SSD zugelegt, auf die ich die System-Partition unterbringen will. Da ich ein neueres Board habe, was UEFI unterstützt, habe ich nach Anweisung Win7Ultx64 erfolgreich auf der SSD installiert. Vorher war auf der Samsung HDD 103SI selbes OS im BIOS Mode installiert. Wenn ich nur die SDD eingebaut habe, bootet alles wie erwartet. In der Datenträgerverwaltung wird für die SSD der Partitionstyp GPT angezeigt. Wenn ich nun an einen beliebigen anderen SATA Port die alte unveränderte HDD anschließe, kommt die Fehlermeldung, dass kein entsprechendes Boot Device ausgewählt sei. Im EFI habe ich als Boot-Reihenfolge den Windows Boot Manager angegeben, als zweite Option das BD-Laufwerk, mehr nicht. Die Frage ist nun, warum funktioniert es nicht, wenn beide Platten angeschlossen sind? Im EFI habe ich eingestellt, dass eine EFI Compatible ROM gestartet wird. Wird die HDD im laufenden Betrieb angeschlossen, wird sie einwandfrei erkannt, nur booten klappt nicht so wie erwartet. Wird das OS im BIOS MOde auf der SSD installiert, gibt es auch keine Probleme.

    Zusammengefasst:
    SSD alleine - Bootet im EFI Mode
    SSD + HDD - Fehlermedlung, dass kein entsprechendes Bootdevice gewählt ist
    SSD booten, danach HDD anschließen ( Hot Plug ) - funktioniert einwandfrei

    Was also muss ich tun?

    Mein System: ASUS Board P8Z68VLX, i5-2500k, 16GB Corsair Vengeance, Radeon 6870, Samsung 840 SSD 120GB, Samsung HDD 103SI 1TB.

    Danke
     
  2. Werbung
Die Seite wird geladen...
Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.