TuneUp Utilities 2012 - Neue Features / Funktionen / Verbesserungen


Forum: Software (Windows 7)

Softwareinstallation, Installationsprobleme und Lösungen, Anwendungsprogramme jeder Art unter Windows 7

  1. michael

    michael Beta Tester

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass TuneUp schon an der neuen Version 2012 arbeitet und zur Mitte des Jahres die ersten Beta-Tester eingeladen werden.
    Was würdet ihr euch an neuen Funktionen / Features wünschen? Gib es noch Bereiche in Windows 7, die bisher "ungetuned" geblieben sind ?
     
  2. Werbung
  3. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: TuneUp Utilities 2012 - Neue Features / Funktionen / Verbesserungen

    Ich würde mir wünschen, dass das Programm kleiner, kompakter und schneller wird. Die autom. Funktion im Autostart völlig abschaltbar per Programm. Das man sich sein Hauptprogramm selbst zusammenstellen kann, so dass einige Funktionen, die man nie braucht auch nicht erscheinen. SSD-Unsterstüzung bei Festplatten Doktor (z.b. auch sicheres löschen bei SSD möglich!). Backup-/Sicherungspunkte als Datei import-/export soll möglich sein. Der Preis ist viel zu hoch. Ein Preis für Updates von max. 10 Euro wäre Ok. Einstiegspreis max. 19 Euro.
    Es müsste möglich sein, selbst definierte Reg-Dateien oder Reg-Keys mit einzupflegen z.B. über eine spezielle Liste.
     
  4. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

    AW: TuneUp Utilities 2012 - Neue Features / Funktionen / Verbesserungen

    Ich wünsche mir, das man ohne den Umweg über die Dienste, das Tool komplett beenden kann.
     
  5. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: TuneUp Utilities 2012 - Neue Features / Funktionen / Verbesserungen

    Das würde ich mir auch wünschen. Das sollte der Autor des Programms schnellst möglichst als Update implementieren. Evtl eine Konfigurationsdatei, wo man alles einstellen kann, was man will und was nicht.
     
  6. EuroSucks

    EuroSucks Neuling

    AW: TuneUp Utilities 2012 - Neue Features / Funktionen / Verbesserungen

    Um den Thread mal wieder anzuheizen, habe ich mir mal Gedanken über TuneUp 2012 gemacht.
    Also hier gleich mal meine Verbesserungsvorschläge:

    - man kann für jeden Browser alles mögliche löschen, zB Cookies, Temporäre Internetdateien usw. Der Festplatten Cleaner sollte also ausgebaut werden. Am besten, man orientiert sich an CCleaner und WinSysClean X.
    - man kann Module favorisieren
    - geöffnete Module haben Platz in einer Modulleiste, dies sorgt für Übersichtlichkeit in der Taskleiste.
    - Benchmark, sodass man die Leistung des Systems vor und nach der Wartung vergleichen kann
    - verbessertes Defragmentierungsmodul, also mehr Defragmentierungsmethoden wie Gamer usw.
    - intelligenter Duplicate-Finder, der doppelte Dateien aufspürt
    - Ausbau des Disk Space Explorers: man kann nun auch anzeigen lassen, welche die letzten Dateien sind, die verändert bzw kopiert oder installiert wurden (damit könnte man rausfinden, welche Dateien andauernd Systemspeicher schlucken (bei mir ist die Partition immer mehr und mehr belegt, CCleaner, Systemwiederherstellungspunkte löschen usw bringt da nix))
    - überarbeitete Oberfläche

    Zum letzten Punkt habe ich mir besondere Mühe gegeben. Ich habe nämlich mit Paint eine Oberflächenstruktur gemalt, wie TuneUp 2012 aussehen sollte, und habe die an den TuneUp Support geschickt. Ich habe es auch auf ImageShack hochgeladen, damit ihr sehen könnt, was ich gemacht habe: http://img220.imageshack.us/img220/6005/tuneup2012.jpg
    Ich habe mich von der Oberfläche von TuneUp 2010 inspirieren lassen, also alle Funktionen auf einen Blick, nur halt ewig besser durchdacht als die Verunstaltung von TuneUp 2010. Achso, das unter dem Turbo-Modus ist der Live-Optimizer-Button, ist wegen der miesen Bildquali schwer zu erkennen.
    Übrigens habe ich andere Vorschläge auch schon an TuneUp geschickt, mit der Hoffnung, dass einige in die nächste Version mit einfließen.
     
  7. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: TuneUp Utilities 2012 - Neue Features / Funktionen / Verbesserungen

    Hast dir aber viel Mühe mit dem Bild gemacht. Musst ja das Programm lieben.

    Bin mittlerweilen von TuneUp weggekommen und verwende ausschließlich den CCleaner und den Rest optimiere ich per Hand selbst.

    Habe schon erlebt, wie einige System kapputt getuned worden sind.
     
  8. Ronni House

    Ronni House Mitglied

    AW: TuneUp Utilities 2012 - Neue Features / Funktionen / Verbesserungen

    Tune up ist genau son schrott wie Norton 2011, kann ich aus erfahrung sagen.
     
  9. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: TuneUp Utilities 2012 - Neue Features / Funktionen / Verbesserungen

    @ EuroSucks
    Kannst ja mal deinen Vorschlag dem Hersteller zukommen lassen. Viell. übernimmt der das sogar ;)

    Sonst muss ich Ronni House leider zustimmen: TuneUp ist einfach das Geld nicht wert, im Gegenteil: die meisten zerschießen sich vor lauter verschlimmbessern das System.

    Würde schon vollkommen ausreichen wenn das Tool einfach das macht was es verspricht.
     
  10. Humpy

    Humpy Mitglied

    AW: TuneUp Utilities 2012 - Neue Features / Funktionen / Verbesserungen

    Ziemlich heftig finde ich, dass TuneUp nach der Deinstallation noch massenhaft Einträge in der Registry und versteckte Dateien hinterlässt, die (bei mir zumindest) nicht mal der CCleaner raushaut.
     
  11. Rettas

    Rettas Mitglied

    AW: TuneUp Utilities 2012 - Neue Features / Funktionen / Verbesserungen

    Norton benutze ich schon Jahre nicht mehr. Ist bmeiner Meinung nach zu Kopflastig, heißt, das sehr viel Ressourcen gebraucht werden von Norton. War mal ganz gut, am Anfang halt. Aber immer neue Feature bringen das EIGENTLICHE aus dem tritt.
     
  12. Rettas

    Rettas Mitglied

    AW: TuneUp Utilities 2012 - Neue Features / Funktionen / Verbesserungen

    Stimmt, habe auch die Finger von Tune Up gelassen, weil mehr teilweise zerstört wurde, als es an Optimierung gebracht hatte.
     
  13. michael

    michael Beta Tester

    AW: TuneUp Utilities 2012 - Neue Features / Funktionen / Verbesserungen

    Habe eine Mail erhalten, dass man jetzt TuneUp 2011 für 35 Euro bestellen kann und die 2012er Version nach Erscheinen konstenlos dazu erhällt...
     
  14. ArneKleinTuneUp

    ArneKleinTuneUp Neuling

    AW: TuneUp Utilities 2012 - Neue Features / Funktionen / Verbesserungen

    Hallo zusammen, ich bin Mitarbeiter bei TuneUp! Wir sind auf diesen Thread gestoßen und haben ein paar Fragen an euch:

    @ Rettas/White Noise: Unsere Qualitätsabteilung arbeitet hart, um genau diese Fälle zu vermeiden. Natürlich darf keine unserer Funktionen Schaden verursachen. Wisst ihr noch, welche Features/Schritte ihr durchgeführt habt? Habt ihr es mit der aktuellsten Version versucht? Es wäre klasse, wenn ihr uns hier weiter helfen könntet.

    @ EuroSucks: Wow! Das nenn ich mal Mühe. Schade, dass ich diese Vorschläge erst jetzt gesehen habe. Werde ich auf jeden Fall abspeichern und intern weiterleiten.

    Grüße,
    Arne Klein
    TuneUp Software
     
  15. Birnbaum01

    Birnbaum01 Mitglied

    AW: TuneUp Utilities 2012 - Neue Features / Funktionen / Verbesserungen

    Hallo,
    die total niederschmetternden Kritiken kann ich nicht verstehen. Ich arbeite jahrelang mit diesem Programm. Totalabstürze hat es nicht gegeben. das Verbesserungen im Detail vorzunehmen sind, ist doch normal. Zum Beispiel habe ich in der 2012-er Fassung alle angebotenen Optimierungen durchgeführt. Leider funktionierte die Suche in Windows 7 nicht mehr. Leider konnte ich dieses Detail nicht rückgängig machen, da ich es nicht gefunden habe. Das der Titel der Änderung bei der angebotenen Rücknahmen angeboten sollte, wäre aus meiner Sicht so ein Detail. Ansonsten mit ich mit dieser Fassung sehr zufrieden.
    MfG
    Birnbaum01
     
  16. ArneKleinTuneUp

    ArneKleinTuneUp Neuling

    AW: TuneUp Utilities 2012 - Neue Features / Funktionen / Verbesserungen

    Hi Birnbaum,

    da gibt's zwei Möglichkeiten: entweder du hast den Turbo Modus aktiviert (der u.a. den Indizierungsdienst abschaltet - kann angepasst werden!) oder du hast bei den "Leistung steigern"-Empfehlungen versehentlich die Frage "Wie häufig verwenden Sie die Suchfunktion?" mit "Seltener oder gar nicht" beantwortet. Das kannst du ganz einfach rückgängig machen: Klicke dazu einfach auf "Leistung steigern" und wähle "Rescue Center". Halte hier Ausschau nach dem Eintrag "TuneUp Leistungssteigerung" und klicke "Wiederherstellen". Das war's schon!

    Viele Grüße,
    Arne Klein
    TuneUp Software
     
  17. Birnbaum01

    Birnbaum01 Mitglied

    AW: TuneUp Utilities 2012 - Neue Features / Funktionen / Verbesserungen

    Hallo ArneKleinTuneUp,
    ich danke für die Antwort.
    Genau das Letztere habe ich getan. Da ich aber vielleicht 10 Themen in der "Leistung steigern" angeklickt habe, wurde das von TuneUp auch so verarbeitet. Im "Rescue Center" habe ich alle Einträge gefunden. Leider haben den Titel der zu dem Thema "Suchfunktion" führt nicht gefunden. Diese Einträge haben sich lediglich vom Datum und Uhrzeit unterschieden. Da ich alle 10 Punkte am gleichen Tage fortlaufend hintereinanderweg behandelt habe, bin ich über diese Funktion nicht zum Thema "Suchfunktion" gekommen. Um mein Problem zu beheben, blieb mir nichts weiter übrig als alle zehn rückgängig zu machen. Und das ist das was ich mit meinem Beitrag meinte. Im "Rescue Center" sollte ein Titel mit angegeben werden um diese besser ausführen zu können. Das ist mein konkreter Vorschlag an Euch.
    MfG
    Birnbaum01
     
  18. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

    AW: TuneUp Utilities 2012 - Neue Features / Funktionen / Verbesserungen

    Nachdem hier jetzt ein Mitarbeiter mitliest noch zwei Hinweise:

    Der besseren Lesbarkeit wegen habe ich die Darstellung auf 150% eingestellt.
    Leider ist bei TuneUp es nicht möglich, die Fenster zu vergrößern, was zu unschönen Nebeneffekten führt.
    Siehe Screenshot.
    TuneUp.PNG

    Außerdem meine schon mal gemachte Anregung: Beenden nicht nur via Dienste. Bei mir soll TuneUp nicht ständig mitlaufen!
     
  19. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: TuneUp Utilities 2012 - Neue Features / Funktionen / Verbesserungen

    Da stimme ich Paul voll zu.

    Nicht nur beenden via Dienste.
    Hatte schon Kunden, da hat sich TuneUp zu tote gedreht und das System war nicht mehr benutzbar!

    Nicht schlecht wäre es, wenn man in einem Menü alles so einstellen kann, wie man es sich wünscht, wie TuneUp sich verhalten und arbeiten soll.

    Beim Defrag SSDs beachten, damit diese nicht defragmentiert werden (Unnötig, schadet den Zellen!)

    Es muss die Möglichkeit bei der Installation geben, dass ich Teilbereich von TuneUP gar nicht erst mitinstallieren muss, wenn ich diese tatsächlich nicht benötige.

    War jahrelang treuer Kunde und habe es vielen Kunden weiterempfohlen, aber seit der 2010er Version bin ich davon abgekommen, weil ständig die System kaputt getuned waren!

    Gruß

    Thomas
     
  20. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: TuneUp Utilities 2012 - Neue Features / Funktionen / Verbesserungen

    Nur ein paar Beispiele:
    => http://www.windows-seven-forum.de/anderes-f15/hilfe-hab-ein-problem-t9959.html
    => http://www.windows-seven-forum.de/s...dia-player-bei-windows-7-t2916.html#post21451
    => http://www.windows-seven-forum.de/system-f26/tuneup2011-stoppt-system-t8435.html#post36469

    Die Foren sind voll mit Problemen mit TuneUp...man kann kaum erwarten daß sich alle hier anmelden?! Auch wenn ich User gerne bei Problemen unterstütze sehe ich auch mich nicht dazu berufen ;)

    MfG
     
  21. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.