[gelöst] Toshiba NB550D Grafiktreiberprobleme


Forum: Hardware und Treiber (Windows 7)

Alles zum Thema PC-Hardware und Peripherie unter Windows 7, Treiberprobleme, Treibersuche

  1. morz

    morz Neuling

    Hallo zusammen,
    ich habe mir ein neues Toshiba NB550D geleistet. Habe dann die Festplatte gewechselt und Windows 7 Prof. installiert. Nachdem ich alle notwendigen Treiber vom Toshiba-Support heruntergeladen habe, habe ich grundsätzl. die Grafikkarteneinstellung des Standard-VGA (nur 800er Auflösung). Meine Versuche den Display-Driver des HD 6290 zu installieren, werden leider nicht akzeptiert. Nach dem Neustart wird immer angezeigt, dass kein Treiber gefunden wurde.
    Inzwischen bin ich der Verzweiflung nahe, da ich keine Idee mehr habe, den Grafiktreiber zu installieren. Bin also für Vorschlage zu haben.
     
  2. Werbung
  3. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: Toshiba NB550D Grafiktreiberprobleme

    Versuch mal Drivermax, hab damit schon gute Erfahrungen gemacht (Freeware).
     
  4. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

  5. morz

    morz Neuling

    AW: Toshiba NB550D Grafiktreiberprobleme

    Hallo Sabine,
    vielen Dank für die Info. Den von Dir angegebenen LINK habe ich bereits erfolglos genutzt. Alle Dateien heruntergeladen und installiert.....ohne Erfolg.
    Habe ich beim installieren eine besondere Reihenfolge zu beachten? Muss ich den alten (Standard-VGA) vorher deinstallieren?
    Hast Du dort bereits Erfahrungen gemacht?
     
  6. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Toshiba NB550D Grafiktreiberprobleme

    Hallo morz,

    zuerst sollten die Chipsatz-Treiber installiert werden, sofern das Windows Update nicht sowieso macht. Danach die Sound- und Videotreiber.

    Ne, das geht nicht. Der würde beim Neustart wieder installiert. Anscheinend ist im Laptop eine ATI-GraKa eingebaut. Hast Du mal den aktuellen ATI Catalyst Treiber versucht zu installieren?

    Irgendwie muß das gehen! Schließlich unterstützt Toshiba offiziell für den Laptop Win 7.

    Wenn noch nicht viel an Daten und Programmen drauf ist, würde ich nochmal installieren. War da vorher auch Win 7 drauf?

    Viel Erfolg!

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  7. deca

    deca Aktives Mitglied

    AW: Toshiba NB550D Grafiktreiberprobleme

    Lade die Treiber von AMD.com runter da es sich um eine APU handelt und keine reine GPU.
     
  8. Einmal-Texter

    Einmal-Texter Neuling

    AW: Toshiba NB550D Grafiktreiberprobleme

    Ich hatte gestern genau das gleiche Problem. Weder der Treiber von Toshiba noch der Catalyst-Treiber lassen sich
    richtig installieren. In beiden Fällen wird die Grafikkarte nur als VGA-Karte mit 800*600 Bildpunkten erkannt.
    Jedoch konnte ich das Problem lösen :D

    Ursache:
    Der aktuelle Toshiba-Treiber "ATI 8.812.2.2" enthält überhaupt gar keinen Treiber für die HD 6290, der ist nämlich nur für die HD6250 und HD6310. Kleine Schlamperei von Toshiba. Und der Catalyst-Treiber von AMD/ATI läßt sich ebenfalls nicht installieren, anscheinend weil er grundsätzlich nicht in der Lage ist die Hardware auf Toshiba Note- und Netbooks richtig zu erkennen.

    Lösung:
    Ich habe den Treiber aus dem neusten AMD/ATI Catalyst-Treiber 12.6 (12-6_win7_32_dd_ccc.exe) händisch installiert.

    Anleitung:
    Zuerst alte AMD/ATI-Displaytreiber entfernen soweit möglich und falls vorhanden. Dann die Installation mit dem Catalyst-Treiber starten. In meinem Fall der Catalyst 12.6. Der Treiber fragt zuerst nach einem Installationsordner, als Standard ist "C:\AMD\Support\12-6_vista_win7_32_dd_ccc_whql" vorgegeben. Der Treiber extrahiert dann erstmal alle Files in den Installationsordner und öffnet danach ein "Willkommen"-Fenster. An dieser Stelle die Installtion unterbrechen und das "Willkommen"-Fenster offen stehen lassen.
    Über die Systemsteuerung in den Geräte-Manager wechseln, die Grafikkarte suchen und mit rechter Maustaste auf die Grafikkarte klicken. Den Menüpunkt "Treibersoftware aktualisieren ..." auswählen. Im nächsten Fenster "Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen" auswählen. Wiederum im nächsten Fenster "Aus einer Liste von Gerätetreibern auf dem Computer....." auswählen. Im nächsten Fenster den Button "Datenträger" anklicken, dann den Button "Durchsuchen". Jetzt müßt ihr die Datei CL141402.inf in den entpackten Dateien des Catalyst suchen und auswählen. Steht unter "C:\AMD\Support\12-6_vista_win7_32_dd_ccc_whql\Packages\Drivers\Display\W7_INF\CL141402.inf.
    Danach werden Euch die sämtliche installationsfähigen Radeon-Modelle des Treibers angezeigt. Die "Radeon HD 6290" auswählen und die Installation durchziehen. Windows fragt ob der Treiber wirklich installiert werden soll, da er angeblich nicht der richtige ist. Mit "JA" quitieren. Nach der Installation den Computer NICHT neustarten, sondern mit der Installation des Catalyst fortfahren. Ihr erinnert Euch, bei dem noch offenen "Willkommen"-Fenster. Nach der Catalyst-Installation neu starten. Fertig.
     
  9. michael

    michael Beta Tester

    AW: Toshiba NB550D Grafiktreiberprobleme

    Vielen Dank, dass du dich registriert hast um deine Lösung bereit zu stellen.
    Darfst auch mit dem Namen "Einmal-Texter" gerne häufiger posten ;)
     
  10. Einmal-Texter

    Einmal-Texter Neuling

    AW: Toshiba NB550D Grafiktreiberprobleme

    Tja, dachte das wäre 'ne gute Gelegenheit für die jährliche "gute Tat" ;) Hab ja selbst auch schon einigen Gewinn aus diversen Foren gezogen. Und wenn sich dafür sogar jemand bedankt macht es ja auch Spass. Kommt ja auch nicht soooo oft vor.
     
  11. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Toshiba NB550D Grafiktreiberprobleme

    Der Spam wird immer frecher! Jetzt werden sogar alte Beiträge benutzt, mit Müll drin :mad:
     
  12. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

    AW: Toshiba NB550D Grafiktreiberprobleme

    Boah ... neue Methode. Bisher noch nicht gesehen.
     
  13. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: Toshiba NB550D Grafiktreiberprobleme

    Auch wenn [OT]:
    Ist keine Seltenheit daß sich User anmelden und scheinbar ernst gemeinte Beiträge posten. Später - Tage, manchmal auch Wochen - wird der Beitrag editiert und für Backlinks bzw. Werbung missbraucht. Will man das vermeiden muss man laufend die geänderten Beiträge überprüfen.

    Wäre viell. besser wenn man die nachträgliche Bearbeitungszeit einschränkt, 30 - 60 Minuten sollten eigentlich reichen.

    [/OT]
     
  14. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

    AW: Toshiba NB550D Grafiktreiberprobleme

    Danke für die Anregung, White Noise.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.