TomTom-Navi wird nicht als Laufwerk angezeigt


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. Oderdeich

    Oderdeich Aktives Mitglied

    Hallo,

    ich habe mir ein neues Navi von TomTom (TomTom Via Live 125 Europe) zugelegt. Im Moment kann man noch kein Backup von diesem Navi durchführen, weil TomTom noch mit der dafür erforderlichen Software beschäftigt ist. Für die Vorgänger-Navis gab es dafür das Programm TomTom Home. Geht aber für mein neues Gerät nicht mehr. Nun wollte ich selbst was versuchen, leider aber ohne Erfolg. Wenn ich das Navi mit Windows 7 (32 Bit, Prof.) über USB verbinde, dann wird das Navi als Netzwerkinfrastrukturgerät bei "Geräte und Drucker" angezeigt. Im Gerätemanager ist das Nvai bei den Netzwerkadaptern sichtbar. Ich hätte gern Zugriff auf auf den internen Speicher des Navi, um ein Backup der Applikation und der Karte zu erzeugen. Hat jemand eine Idee?

    Viele grüße von Oderdeich aus Berlin
     
  2. Werbung
  3. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: TomTom-Navi wird nicht als Laufwerk angezeigt

    Ich glaube, dass TomTom das jetzt geschützt hat. Früher konnte man eine SD-Karte wechseln und via Kartenleser direkt auf den SD-Speicher zugreifen. Deshalb sind bei den neuen Geräten kein Steckplatz mehr vorhanden.

    Könnte mich aber irren. Vieleicht weiß jemand mehr!
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.