[Anleitung] Tastaturlayout von dem Login umstellen (Registry)


Forum: Anleitungen / Tutorials / FAQ (Windows 7)

Anleitungen, Tipps und Tricks, Windows 7 FAQ.

Schlagworte:
  1. michael

    michael Beta Tester

    Wenn man ein Microsoft Betriebssystem in einer bestimmten Sprachversion installiert und bei der Installation nicht gleich das Tastaturlayout auf Deutsch umstellt, erlebt nach dem ersten Bootvorgang eine böse Überraschung ;)
    Das Tastaturlayout steht dann nämlich gemäß der installierten Windows-Sprachversion. Ein englisches Windows 2003 Server steht dann z.B. auf englische Tastatur ein.
    Wenn man dann Sonderzeichen im Kennwort hat, wird es ganz schnell verwirrend. Wenn man nun im System das Tastaturlayout auf z.B. Deutsch umstellt, betrifft dies NUR das Layout nach dem Anmeldevorgang. Das Layout bei der Anmeldung bleibt das der Installation!

    Dieses Problem kann man aber in 2 Minuten durch einen Registry-Eintrag beheben.

    Hier einfach den Wert mit der Bezeichnung "1" abändern auf 00000407 für Deutsch.

    Nach dem Neustart des Systems ist die Deutsche Tastatur verfügbar!

    Die Codes für andere Sprachen bzw. Tastaturlayouts könnt Ihr folgender Tabelle entnehmen:

    00000402 = "Bulgarian"
    0000041a = "Croatian"
    00000405 = "Czech"
    00000406 = "Danish"
    00000813 = "Dutch (Belgian)"
    00000413 = "Dutch (Standard)"
    00000409 = "English (American)"
    00000c09 = "English (Australian)"
    00000809 = "English (British)"
    00001009 = "English (Canadian)"
    00001809 = "English (Irish)"
    00001409 = "English (New Zealand)"
    0000040b = "Finnish"
    0000080c = "French (Belgian)"
    00000c0c = "French (Canadian)"
    0000040c = "French (Standard)"
    0000100c = "French (Swiss)"
    00000c07 = "German (Austrian)"
    00000407 = "German (Standard)"
    00000807 = "German (Swiss)"
    00000408 = "Greek"
    0000040d = "Hebrew"
    0000040e = "Hungarian"
    0000040f = "Icelandic"
    00000410 = "Italian (Standard)"
    00000810 = "Italian (Swiss)"
    00000414 = "Norwegian (Bokmal)"
    00000814 = "Norwegian (Nynorsk)"
    00000415 = "Polish"
    00000416 = "Portuguese (Brazil)"
    00000816 = "Portuguese (Portugal)"
    00000418 = "Romanian"
    00000419 = "Russian"
    0000041b = "Slovak"
    00000424 = "Slovenian"
    0000080a = "Spanish (Mexican)"
    00000c0a = "Spanish (Modern Sort)"
    0000040a = "Spanish (Traditional Sort)"
    0000041d = "Swedish"
    0000041f = "Turkish"

    Quelle: http://support.microsoft.com/?kbid=138354
     

    Anhänge:

  2. Werbung
  3. ukhraban

    ukhraban Mitglied

    AW: Tastaturlayout von dem Login umstellen (Registry)

    Einfach ist auch die Tastenkombination "Alt-Shift" Damit wechselt das Tastaturlayout auch zwischen deutsch und englisch. Dumm ist nur, dass man das jedes mal aufs neue machen muss soweit ich weis, denn nach einem Neustart resetet sich das ganze wieder
     
  4. tweaker

    tweaker Neuling

    AW: Tastaturlayout von dem Login umstellen (Registry)

    Ich habe ein ähnliches Problem. Der Laptop hat eine englische Tastatur auf die ich auch jedesmal umstellen musste beim Anmeldebildschirm. Nun ist die jedoch kaputt und ich nutze meine französische Tastatur (was ich auch will).

    Nur wie schaffe ich es Französisch als Auswahl hinzu zu fügen, bzw. es gleich als Standard-Tastaturlayout für die Anmeldung bei Windows7 zu setzen?

    Habe die Sprache auch schon im Administrator-Konto hinzugefügt aber auch nach einem Neustart ändert sich nichts.

    Hat jemand dieses Problem schonmal gelöst?

    Ich schlage mich schon seit über einem halben Jahr damit rum: http://www.windows-7-forum.net/wind...schirm-sprache-tastaturlayout.html#post186610
     
  5. michael

    michael Beta Tester

    AW: Tastaturlayout von dem Login umstellen (Registry)

    Das steht doch im ersten Post, wie es geht ;) Du musst nur den entsprechenden Wert für das franz. Layout finden.
    Im angemeldeten Windows löschst du einfach alle überflüssigen Tastaturlayouts weg und hast somit immer das letzte Verbleibende Layout.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.