Systemwiederherstellung Win7 x64: Bootfehler Echo MBRInst returned %error level1%


Forum: Installation und Update (Windows 7)

Windows Installationsprobleme, Fragen zur Neuinstallation und Upgradeinstallation von Windows 7

  1. uschilikesushi

    uschilikesushi Neuling

    Systemwiederherstellung bzw. Bootvorgang kann nicht ausgeführt werden..
    (nicht über usb-stick, interne/externe hdd, recovery disks, win 7 install-iso*-dvd, win 7 reparaturdatenträger dvd..sämtliche boot-reihenfolge schon versucht.. selbst wenn usb, externe und dvd jeweils ein recovery-iso bereithalten...nix funzt)

    Beim Bootvorgang erscheint bei allen boot-optionen nach "files laden" eine cmd-konsole mit dem hinweis
    "couldn't perform the screening because couldn't detect 2 HDDs on this system..." ("..Echo MBRinst returned %error level 1%...").
    Die Eingabe von Befehlen in diese konsole ist nicht möglich. Schließt man dieses cmd-fenster, passiert nichts weiter... (blauer windows-hintergund ohne Handlungsoption außer drücken des netzschalters..)

    HP-Diagnose-tool ergibt: smart-/memory-test erfolgreich, aber 'Start Up'-Test = failed.
    (Failure ID: RGF831-5PU64P-MFH15F-60T003) ?!?

    Habe bisher noch keinerlei Hinweise oder Problemlösungsvorschläge gefunden. Bisheriger Verlauf bzw. Grund, weshalb ich mein System wiederherstellen will:
    hatte vergangene woche mein system mithilfe eines wiederherstellungspunktes zurückgesetzt, der dann aber mein "erster" punkt, dh.: meine systemabbild-datei war (nach welchem auch die recovery-disks erstellt wurden).
    Nach geschätzten 80 system-updates & -aktualisierungen (windows/defender/essentials/avira/net framework/java/adobe/ 'zig' hp tools..usw 100% aktualisiert), funktionierte der windows-explorer plötzlich nicht mehr. da nichts den fehler beheben konnte, entschied ich mich für eine erneute systemwiederherstellung (wiederherstellpunkt "1" = systemabbild kurz nach erster in-betriebnahme 30.09.2011).
    diese wiederherstellung schlug letztendlich fehl und
    erneute Versuche (booten, sys-recovery, etc.) enden nun im oben genannten konsolen- fail-szenario.
    info:
    Betriebssystem: Microsoft Windows 7 HomePremium (Version 6.1.7601)
    Systemmodell/-typ: HPPavilion dv7-6117sg , x64-basierter PC
    Prozessor: IntelCore i7-2670QM (Gra.-Karte Amd 6770)
    BIOS-Version: Hewlett-PackardF.1A (20.07.2011)
    SMBIOS-Version: 2.7
    Systemverzeichnis C:\Windows\system32
    Startgerät \Device\HarddiskVolume1
    Größe derAuslagerungsdatei 7,95 GB
    Auslagerungsdatei C:\pagefile.sys
    Laufwerk C: (Lokale Festplatte, NTFS )
    Laufwerk D: (Lokale Festplatte, 15,37 GBgroß, NTFS)








     
  2. Werbung
  3. uschilikesushi

    uschilikesushi Neuling

    AW: Sys.-Wiederherstellung win7 x64: Bootfehler "Echo MBRInst returned %error level1%

    cmd-'boot'-konsole (mbrinstall-error).jpg hier noch ein bild zur veranschaulichung des problems bzw. der fehlermeldung :(
     
  4. uschilikesushi

    uschilikesushi Neuling

    AW: Sys.-Wiederherstellung win7 x64: Bootfehler "Echo MBRInst returned %error level1%

    Nach Kontakt mit dem HP-Support stellte sich leider heraus, dass mein Problem mit o.g. Failure-ID auf einen Defekt der Festplatte zurück zu führen ist.
     
  5. michael

    michael Beta Tester

    AW: Systemwiederherstellung Win7 x64: Bootfehler Echo MBRInst returned %error level1%

    Hast du mal in die angegebene MBRINST.LOG geguckt?
     
  6. uschilikesushi

    uschilikesushi Neuling

    AW: Systemwiederherstellung Win7 x64: Bootfehler Echo MBRInst returned %error level1%

    ging leider gar nichts mehr... auch eingabe (zb: logfiles anzeigen) in cmd nicht.
    aber dank gültiger garantie hab ich wenigstens ne neue hdd bekommen... 'einbau' etc. folgt erst noch :)
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.