Systemabbild von Windows7 und auf neuen Rechner wiederherstellen


Forum: Backup und Restore (Windows 7)

Datenssicherung und Recovery unter Windows 7 mit Windows Bordmitteln und Zusatzsoftware

  1. Mohamed23

    Mohamed23 Mitglied

    Hallo alle zusammen,

    ich habe folgendes Problem, ich hab das "Systemabbild erstellen"-Funktion von Windows 7 benutzt und es auf eine externe Festplatte gespeichert. Nun wollte ich diese Abbild auf einen anderen Rechner 1:1 übertragen, der aber noch Windows Xp besaß, also legte ich die Win7 Installations-Cd ein und lies davon booten, alles klappte ganz gut.
    Ich kam ins Installationsmenü und klickte statt auf Installieren auf Wiederherstellen,
    wählte das Systemabbild auf meiner Externen Festplatte aus und klickte auf weiter, am Ende wo normalerweise das Systemabbild auf den neuen Rechner hätte drauf sein sollen kam eine Fehlermeldung...

    Da ich schon alles versucht habe und in allen möglichen Foren nach Lösungen suchte, haben mir mehrer User abgeraten weiterhin das interne CLONE-Programm von Windows zu benutzen...

    Nun zu meiner Frage: Könnt ihr mir villt ein Programm sagen, wie ich ein Windows 7 Betriebssystem und deren Verzeichnisse und Datein (einfach komplett alles) 1:1 auf ein neuen Rechner (Festplatte) spielen könnte?

    Wäre auch sehr nett wenn ihr zu dem Programm auch eine kleine Erläuterung mit dessen Funktionsweise aufschreiben könnte, wie ich es am besten Nutzen sollte...

    Vielen Dank und sry wegen den Umständen =)
     
  2. Werbung
  3. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: Systemabbild von Windows7 und auf neuen Rechner wiederherstellen

    Clonezilla (Freeware)
    Anleitung (Chip)

    Gruß
     
  4. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Systemabbild von Windows7 und auf neuen Rechner wiederherstellen

    Ich kann die das Programm Acronis True Image empfehlen.

    30-Tage-Testversion hier:

    http://www.acronis.de

    Musst auf Support anklicken, ein Konto anlegen und dann kannst du im Downloadbereich die Testversion herunter laden und dir selbst ein Bild vom Programm machen.

    Günstig kann man das Programm bei ebay erstehen.

    Gruß
    Thomas
     
  5. Mohamed23

    Mohamed23 Mitglied

    AW: Systemabbild von Windows7 und auf neuen Rechner wiederherstellen

    Vielen Dank erst einmal für die schnelle und gute Hilfe, das hat mich sehr gefreut =)
    Ich evrsuche es mal mit beiden Lösungen, Clonezilla und Acronis...

    Aber nun eine weitere Frage und zwar meinte ein Kollege, das er mit Hilfe von "sysprep" unter
    c:/windows/system32 ein Win7-Image erstellt und diese auf einen Windwos XP Rechner draufgepielt hat, er meinte
    er hätte sysprep auf eine DVD gebrannt, aber leider weiss ich nun nicht, OB das wirklich funktioniert und vorallem
    WIE das funktionieren soll?

    Kann das sein das man "sysprep" downloaden muss und nicht das sysprep was im Verzeichniss "system32" ist, benutzen sollte?

    Für eine genaue Erläuterung wäre ich sehr sehr dankbar =)

    Vielen Dank im vorraus... :)
     
  6. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Systemabbild von Windows7 und auf neuen Rechner wiederherstellen

    Sysprep ist ein Systemvorbereitungs-Tool, wo du Hardwarespezifische Informationen entfernen kannst, um damit ein Image zu erzeugen bezweifle ich (Ist mir zumindest nicht bekannt!)

    Wenn du das Programm ausführst, werden alle Hardwarespezifischen Informationen von der bereits installierten Windows Version entfernt (Hardwarezuordnungen, Benutzername etc.)

    Dann kann man das System mit einer Systemsicherung z.B. mit Acronis absichern.

    Wenn man dann das Image wieder mal braucht und sich ein Teil der Hardware geändert hat, ist das dann kein Problem. Die Komponenten werden dann neu erkannt. Benutzerprofil kann neu angelegt werden etc.
     
  7. Mohamed23

    Mohamed23 Mitglied

    AW: Systemabbild von Windows7 und auf neuen Rechner wiederherstellen

    Super und wiedereinmal vielen Dank, ich hab eine menge gelernt=)

    Gut ich versuch es mal mit Acronis und erstelle nun einen Image...

    Noch einmal Danke =)
     
  8. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: Systemabbild von Windows7 und auf neuen Rechner wiederherstellen

    Sysprep wird in erster Linie benutzt um System-Abbilder zu erstellen die Benutzer-definiert sind.
    D.h. neben den entfernten Hardware-Informationen kann man mit dem Abbild gleichzeitig zusätzliche Software mitinstallieren, Windows nach eigenen Wünschen konfigurieren etc.

    Das Tool ist grundsätzlich für Fa. gedacht die immer wieder die gleiche Installation benötigen und somit Installationszeit sparen können. Natürlich kann das Verfahren auch für Privatanwender genutzt werden.

    Eine detailierte Anleitung findest du hier: Erstellen eines Standardabbilds von Windows 7: Schrittweise Anleitung

    Gruß
     
  9. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Systemabbild von Windows7 und auf neuen Rechner wiederherstellen

    Das sind die Bereitsstellungs-Tool via WAIK.

    mit sysprep alleine kann KEIN Abbild erzeugt werden, sondern das Windows kann vorbereitet werden für das Abbild.
    Abbilderstellung geht dann über Image.exe (WAIK).
     
  10. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: Systemabbild von Windows7 und auf neuen Rechner wiederherstellen

    Naja - wollte lediglich die (offizielle) Anleitung mit auf dem Weg geben da das Thema Sysprep angesprochen wurde. Der Heimanwender benötigt das i.d. Regel sowieso nicht, da reichen die (kostenlosen) Tools vollkommen.
     
  11. Mohamed23

    Mohamed23 Mitglied

    AW: Systemabbild von Windows7 und auf neuen Rechner wiederherstellen

    Danke für die Informationen, es ist auch kein Heimbetrieb^^ sondern für eine Firma bei der ich im mom tätig bin
     
  12. Mohamed23

    Mohamed23 Mitglied

    AW: Systemabbild von Windows7 und auf neuen Rechner wiederherstellen

    Hallo an alle,

    ok, das mit Clonezilla hat leider nicht funktioniert, anscheinend kann er nicht von der CD booten auch wenn ich die Bootreihenfolge umstelle.
    Nun habe ich das Verfahren von thl1966 mit Acronis versucht.

    Ich hab das Programm gedownloaded und ein Systemabbild erstellt, dann nahm ich den zweiten PC zur Hand (auf das ich das Image draufspielen will),startete es, legte die Windows7-CD ein und schloss auch meine Festplatte, mit dem Image (BackUps) meines alten Rechners,an...
    Es bootete von der Windows7-CD und ich kam auch ins Menü und habe auf Wiederherstellen geklickt, aufeinmal kam ein Fenster mit dem Text, das der Pc runtergefahren und repapriert wird.

    Nach dem er wieder hochgefahren ist kam ich wieder ins Installationsmenü aber diesmal ging nur das "REINE" installieren von Windows7...

    Ich hab gelesen das man mit Acronis Tue Image Home 2011, ein Systemabbild bzw ein Image von seinem laten Rechner auf ein neuen Rechner abspielen kann, dazu braucht man Acronis Workstation und wenn man das auch noch auf ein NEUEN Rechner mit andere Hardware abspielen will muss man sich das Zusatzmodul "Universal Restore" laden...

    Also ich bin echt kein Experte, aber gibt es den keine möglichkeit, ein Systemabbild seines alten Windows7 Rechners zu machen und es
    auf ein ganz neuen Windows7 Rechner aufzuspielen....??

    Sprich:
    Pc1: Systemabbild erstellen und diese auf Festplatte speicher
    Pc2: einschalten Windows7-CD einlege, Festplatte mit dem Image anschließen, booten lassen von der Windows7-CD und mit der Festplatte Systemwiederherstellen

    Ich hab echt null Ahnung davon, aber ich google michs chon die ganze zeit wie ein Weltmeister dadurch....
    Ich hoffe ihr könnt mir noch einmal helfen, bin echt am verzweifeln...

    Vielen Dank im Vorraus
     
  13. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Systemabbild von Windows7 und auf neuen Rechner wiederherstellen

    Normalerweise kannst du eine Systemsicherung mit Acronis TrueImage Home durchführen und diese dann auf die zweite Festplatte übertragen. Ich weiß leider nicht wie Acronis in der Testversion beschränkt ist.

    Ich würde so vorgehen:

    2. Festplatte abklemmen

    1. Festplatte starten und Imagesicherung mit Acronis durchführen und auf anderen ext. Datenträger (USB-Stick, Ext. USB-Festplatte, 2. Partition o.ä.) abspeichern.

    Wenn du fertig bist, dann PC ausschalten und 1.Fesplatte abklemmen
    2. Festplatte wieder einbauen und mit Acronis Boot-CD (als erstes erstellen lassen vor Sicherung) starten und
    dann Systemsicherung vom ext. Datenträger auswählen und dann die Imagesicherung auf die im Moment 2. Festplatte zurücksichern.
    1. Festplatte wieder einbauen
    evtl. 2. Festplatte vor abklemmen, wenn diese als Notfall-Festplatte irgendwann zum Einsatz kommen soll.
     
  14. Mohamed23

    Mohamed23 Mitglied

    AW: Systemabbild von Windows7 und auf neuen Rechner wiederherstellen

    Also ich hab es gestern mal ausprobiert, und zwar noch einmal mit Clonezilla...Ich hab mir gedacht, villt hat es mit Clonezilla nicht funktioniert weil mein Rechner von dem er das Abbild machen soll, eine größere Festplatte besitzt (250 GB) als der Rechner auf dem ich esdas Abbild abspielen möchte der hatte nur 180 GB. Also bin ich ins Lager gegangen und habe mir einen Rechner geholt der genau so eine Festplatte hat wie mein Rechner...

    Siehe da es hat funktionert^^

    @thl1966:
    Ich bin genau so vorgegangen wie du es gerade beschrieben hast
    zitat:
    "1. Festplatte starten und Imagesicherung mit Acronis durchführen und auf anderen ext. Datenträger (USB-Stick, Ext. USB-Festplatte, 2. Partition o.ä.) abspeichern."

    So ich glaub es lag daran das ich diese Acronis Boot-CD nicht hatte, ich hab halt die Testversion geladen und mir einfach ein Image erstellt und diese auf Festplatte gespeichert, dann Festplatte abgeklemmt und den zweiten Rechner eingeschaltet und Festplatte dran und die Windows7-CD eingelegt und versucht auf die Festplatte zu zu greifen über CMD....

    Ich glaub es lag wirklich daran das ich gar keine Acronis Boot CD hatte, mir war das gar nicht bewusst, das ich sowas erstellen muss, ich vollidiot^^

    Wie geht das den mit der Boot-CD? Muss ich einfach auf das Acronis Symbol klicken und dort gibt es eine Option wo drin steht Acronis Boot CD erstellen?

    Ich habe es zwar mit clonezilla geschafft aber wäre trotzdem nett wenn ihr bzw du thl1966 mir noch da nen kleinen Tipp geben könntet^^

    P.S.: Super Forum mit Top Hilfe=)
     
  15. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Systemabbild von Windows7 und auf neuen Rechner wiederherstellen

    Habe dir die Erstellung der Boot-CD in den Screenshots hier gepostet
     

    Anhänge:

  16. Mohamed23

    Mohamed23 Mitglied

    AW: Systemabbild von Windows7 und auf neuen Rechner wiederherstellen

    Hammer Super, vielen vielen vielen Dank, ein KLASSE FORUM XD, es hat geklappt und der Chef hat mir auf die Schulter geklopft, aber ich war so ehrlich und habe dich bzw. das Forum erwähnt hehe ^^
     
  17. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Systemabbild von Windows7 und auf neuen Rechner wiederherstellen

    Danke, dafür sind wir ja da.
     
  18. Mohamed23

    Mohamed23 Mitglied

    AW: Systemabbild von Windows7 und auf neuen Rechner wiederherstellen

    Ich hab gerade etwas entdeckt und zwar gibt es für Acronis True Image Home 2011, ein sogenanntes "PlusPack", damit kann man anscheinend das BackUp bzw. auch das Betriebssystem auf ein neuen Rechner spielen und das mit komplett NEUER Hardware, also genau das was ich eigentlich von Anfang an gewollt habe, wie oben schon in einem anderen Thread geschrieben, musste ich mir einen Rechner besorgen der genau exakt die selbe Hardware besaß xD.....

    Link dazu :
    http://www.acronis.de/homecomputing/products/trueimage/plus-pack.html

    kostet aber 29,95 und leider gibt es keine Testversion, deswegen hoffe ich, dass thl1966 weiss das man das UNBEDINGT braucht, oder ob das Acronis True Image Home 2011 ausreicht um ein Backup mit samt dem Betriebssystem auf einen neuen Rechner abzuspielen, der auch andere Hardwarekomponenten besitzt, als der Recher von dem man das Backup gemacht hat?

    Also ist nur rein informell, damit ich nicht noch dümmer sterben muss xD^^
     
  19. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Systemabbild von Windows7 und auf neuen Rechner wiederherstellen

    Das kannst du auch das Pluspack realisieren.

    Für sysprep aus und sichere danach das Image und spiele es auch einen neuen Pc drauf.
     
  20. Mohamed23

    Mohamed23 Mitglied

    AW: Systemabbild von Windows7 und auf neuen Rechner wiederherstellen

    Heisst das man kann auch OHNE das *PlusPack* von Acronis True Image Home 2011 , das Image von meinem Recher auf einen anderen Rechner draufspielen mit unterschiedlicher Hardware?

    Sry bin sehr schwer von Begriff^^
     
  21. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Systemabbild von Windows7 und auf neuen Rechner wiederherstellen

    sysprep ist ein Tool für die Systemvorbereitung bei Firmencomputern. Hier werden Hardwarespezifische Informationen sowie Personalisierte Infos, SSIDs etc. entfernt, so dass nach dem zurücksichern des Images der PC die Hardware neu erkannt, nach dem Namen fragt etc.

    So machen es z.B. große OEM-Hersteller, die ein System aufbauen und dann so verteilen auf ihre Verkaufsgeräte.

    Hier ist es nochmals erklärt:

    http://blog.danielhahn.eu/2010/windows-7-nutzung-von-sysprep/

    Aber das Thema ist schon sehr komplex, da du erst mal eine Antwortdatei erstellen willst.

    Brauchst nur Zeit dazu. Dafür ist es kostenlos!

    Sonst rate ich dir zum PlusPaket
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.