Synchronisierungsprobleme mit iTunes unter Windows 7


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. Wolf49

    Wolf49 Mitglied

    Habe auf meinem Notebook DELL 1720 mit 3 GB RAM auf den beiden unterschiedlichen Festplatten VISTA bzw. WIN 7 PRO 32-Bit installiert.
    Unter Windows 7 erkennt das System das iPhone 4 bei iTunes nicht, es wird nur auf dem Arbeitsplatz angezeigt. Daher war auch keine Aktivierung des neuen Smartphone mit iTunes möglich.
    Das gleiche Procedere unter VISTA verlief sofort und ohne Probleme, das iPhone lässt sich nun auch mit Outlook und Musikdateien sehr schnell synchronisieren.
    Auch nach einem Upgrade von WIN 7 PRO auf ULT bleibt das Problem ungelöst.
    Änderungen sowohl bei der Computerverwaltung-Dienste als auch unter MSCONFIG haben zu keiner Änderung geführt.
     
  2. Werbung
  3. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Synchronisierungsprobleme mit iTunes unter Windows 7

    Habe selbst Synchronisierungsprobleme mit meinen IPhone 3Gs. Dieses beschissene iTunes löscht entweder Daten oder überträgt veraltete Daten. Immer wieder ärgere ich mit dieser besch.... Software rum. Gerade gestern mal wieder, als ich die Kontakte/Kalender in Outlook komplett überarbeitet hatte und dann die Kontakte/Kalender im iPhone mühevoll gelöscht habe, wollte er mir einen leeren Bereich in mein Outlook übertragen??? Das ist doch keine Synchronisierung! Einzigster Ausweg war das deinstallieren von iTunes und das neue installieren der Software. Auch sind meine gekauften Musiktitel nicht alle mit iTunes synchronisiert. Was soll der Mist? Würde gerne mein iPhone verkaufen und mir ein Windows 7 Phone oder HTC kaufen. Hat da jemand Erfahrung, ob hier die Synchronisierung in beiden Richtungen einwandfrei funktionieren oder gibt es dort auch Probleme?
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.