Start- Problem nach Festplatteneinbau


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. BlinderBlader

    BlinderBlader Neuling

    Sry das ich das hier rein poste aber wusste nicht wohin sonst forums sind immer für mich unübersichtlich :D

    Also folgendes problem ich habe in meinen pc noch eine festplatte rein getan und arbeitsspeicher aber auf der festplatte war windows xp und die schon im pc war hatte windows7.

    Pc angemacht ging alles so mache pc mehr mal an aus kommt folgendes problem:

    Also wenn ich pc starte kommt wie üblich die anzeige (display) des motherboards aber dann ladet mein pc nicht mehr weiter wenn ich F12 oder sonst was drücke komm ich nichts in boot menü garnichts geht mehr...

    Eben habe ich die festplatte arbeitsspeicher raus getan ging immer noch nicht weiter rum gefummelt so auf einmal ging pc mache wieder an aus selbe problem ich bin voll am verzweifeln ist mein mainboard kaputt?

    hoffe einer kann mir helfen :)
     
  2. Werbung
  3. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Großes Problem

    Erst mal Herzlich Willkommen hier im Forum.

    Startet im Moment Windows XP?

    Würde mal im BIOS nachschauen, ob die Startreihenfolge der Festplatte korrekt eingestellt ist (1. Festplatte mit Windows 7)
    Die zweite Festplatte hat eine primäre aktive Partition und der Bootbereich ist noch aktiv, deswegen versucht er auch von dieser zu starten. Wenn dann diese Festplatte vorher an einem anderen PC betrieben wurde, dann kommt es zu seltsamen Startproblemen, weil die Hardware nicht identisch ist.

    Wenn die Startreihenfolge korrekt ist, sollte wieder Windows 7 starten. Zur Not mal die Festplatte abklemmen und versuchen den PC neu zu starten. Dann sollte zumindest dein altes System wieder starten.

    Gruß

    Thomas
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.