SSD oder Festplatte


Forum: Installation und Update (Windows 7)

Windows Installationsprobleme, Fragen zur Neuinstallation und Upgradeinstallation von Windows 7

  1. hec

    hec Neuling

    Hallo,
    ich stehe vor der Wahl einen PC zu kaufen. Angeboten werden Systeme mit einer SSD 250 GB oder Festplatte mit ca. 1 Tb.
    Die Vorteile einer SSD sind mir bekannt, was mich aber unsicher macht,ist die Kapazität. Ich finde 250GB sind schon sehr wenig oder verstehe ich den Unterschied falsch.

    Vielen Dank, für eine kurze Erklärung.
     
  2. Werbung
  3. Fire0815

    Fire0815 Aktives Mitglied

    AW: SSD oder Festplatte

    Kommt auf den Preisunterschied an. Ein System mit einer 250GB SSD sollte noch eine normale HDD eingebaut haben. Kann man aber auch nachrüsten. Und nein, du hast da nichts falsch verstanden. 250GB bleiben 250GB, egal ob HDD oder SSD :cool:
     
  4. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: SSD oder Festplatte

    Warum nicht SSD mit Betriebssystem und eine zusätzliche für die Daten?
    Reicht m.E. locker aus!
     
  5. MOS

    MOS Aktives Mitglied

    Kommt darauf an was Du mit Deinem PC anstellst. Ich fahre mit einer SSD und einer HDD sehr gut. Massendateien wie Musik, Video, oder (Foto-) Archive speichere ich auf der HDD. Auch die Speicherorte der (Zwischen-) Ergebnisse von Video- und Audioschnittprogrammen lege ich auf die HDD fest. Herumschupfen von großen Dateien verkürzen die Lebensdauer Deiner SSD. OS, Schnittprogramme und das eine oder andere Spielchen landen auf der SSD (Speed). Von einer großen SSD als Speichermedium würde ich Dir abraten. Stirbt die HDD kann man meist viel retten (da mechanisch). Bei einer SSD sieht´s hingegen schlecht aus.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.