Schweres Los: Windows 7 - Administrator


Forum: Neu-im-Windows-Hilfe-Forum?

Stell Dich vor!

  1. Big Boy

    Big Boy Mitglied

    Bin XP-Anhänger, wo ich "alles kann". Notebook mit
    Win7 gekauft und anscheinend Admin 2. Klasse:
    viele Ordner lassen sich öffnen.:mad:
     
  2. Werbung
  3. Mirror Glazz

    Mirror Glazz Aktives Mitglied

    AW: Schweres Los: Win7-Administrator !

    Das habe ich auch, das sich viele Ordner öffnen lassen!



    PS: Nehme an dass du nicht alle Ordner öffnen kannst,
    kriegst du eine Meldung oder wie?!
     
  4. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Schweres Los: Win7-Administrator !

    Du musst u.U. den Besitz des Ordners übernehmen. Achte mal darauf, ob als Besitzer "Trusted Installer" steht. Da habe ich mich am Anfang auch aufgeregt und erst mal alle Ordner des kompletten Systems in Besitz genommen. Hat mich damals einige Stunden Arbeit gekostet.
     
  5. Big Boy

    Big Boy Mitglied

    AW: Schweres Los: Win7-Administrator !

    Sorry, das wichtigste Wort fehlt: NICHT öffnen !
     
  6. Big Boy

    Big Boy Mitglied

    AW: Schweres Los: Win7-Administrator !

    Das ist verdammt aufwendig u. kompliziert. Habe in amerikanischen Foren ein Reg-Hack "TakeOwnership"
    gefunden, das im Explorer-Menu einen Eintrag macht,
    der aber nicht funktioniert (es erscheint kurzzeitig ein
    Fenster, das so schnell nicht erfassen kann).

    Auf heise.de soll es eine ähnliche Lösung geben, habe ich
    aber nicht gefunden.

    Eine solche generelle, einfache Lösung wäre das non-plus-ultra!
     
  7. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

  8. Seni_Kirsche

    Seni_Kirsche Aktives Mitglied

    AW: Schweres Los: Win7-Administrator !

    Hi, Big Boy (ich bin nur 1,73m klein..., also Little Boy...),
    Wollte die hosts als angemeldeter Admin editieren - aber den Ordner ...system32\drivers\etc gabs gar nicht. Also, auch als Admin muß man sich in den Ordneroptionen die "geschützen" Ordner/Dateien erst freischalten.
     
  9. kelevra

    kelevra Aktives Mitglied

    AW: Schweres Los: Win7-Administrator !

    Richtig, bei Windows 7 (eigentlich schon seit Vista) bedeutet Admin nicht gleich, dass man mit dem System tun und lassen kann was man will.

    Man kann natürlich die Benutzerkontensteuerung deaktivieren, dann muss man nicht alles Systemrelevanten Änderungen bestätigen. Ob das sinnvol ist, ist eine andere Frage.

    Ich selbst hatte das Problem mit dem Besitz von Dateien, als ich die Festplatte eines Freundes zur Datensicherung angeschlossen habe. Ich konnte erst auf die Daten zugreifen, nachdem ich den Besitz für diese übernommen habe. Ansonsten hatte ich nur Zugriff auf das root Verzeichnis.
     
  10. Seni_Kirsche

    Seni_Kirsche Aktives Mitglied

    AW: Schweres Los: Win7-Administrator !

    Hallo, kelevra,
    das Problem mit den "geborgten" externen Platten ist ein übliches Berechtigungsproblem. Die fremde Platte wurde unter einem anderen Account beschrieben - und hatte sicher nicht das Flag "Jeder - Vollzugriff", dann kommst Du um das Übernehmen der Besitzrechte nicht drumrum - und das kann dauern... Ich formattiere HDDs, die ich an fremden Rechnern benötige, immer mit exFAT32, da haben die NTFS-Flags "keine Chance" !!!
    Gruß aus "Leipzsch"
     
  11. kelevra

    kelevra Aktives Mitglied

    AW: Schweres Los: Win7-Administrator !

    Ja das ist natürlich eine Möglichkeit. Jedoch stört mich am FAT32 die Dateigrößenbegrenzung auf 4GB, da ich oft mit Dateien arbeite die diese Größe übersteigen. Und Systemplatten sind ja bei Win7 grundsätzlich NTFS formatiert.
     
  12. Seni_Kirsche

    Seni_Kirsche Aktives Mitglied

    AW: Schweres Los: Win7-Administrator !

    Hallo, kelevra, ich hatte geschrieben: "immer mit exFAT32" - nicht FAT32 ! Mit exFAT32 hat Microsoft seit Vista das 4GB-Problem gelöst, damit man endlich z.Bsp. auf USB-Sticks auch eine DVD ablegen kann. Läßt sich (Download von Microsoft) auch unter XP installieren.
     
  13. kelevra

    kelevra Aktives Mitglied

    AW: Schweres Los: Win7-Administrator !

    Uups, wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Dann nehme ich das doch sofort zurück. ;)
     
  14. Big Boy

    Big Boy Mitglied

    AW: Schweres Los: Win7-Administrator !

    Ja, das war gemeint.

    Schon getestet?
     
  15. Big Boy

    Big Boy Mitglied

    AW: Schweres Los: Win7-Administrator !

    Hallo thl1966,

    habe noch ein Tool zum Ändern der Ownership gefunden, das aber (zumindest bei mir) nicht funktioniert:

    http://www.rizonetech.com/?p=755 .

    Inzwischen habe ich mich vom Admin 2er. Klasse nach oben
    gearbeitet und alle Ordner per Änderung der Eigenschaften (Sicherheit) von Hand übernommen.

    Hinweis: Microsoft KB 308421.

    Jetzt kann ich (mit allem Risiko!) endlich wieder das Kommando übernehmen und mit dem "System" gleich-
    ziehen!
     
  16. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Schweres Los: Win7-Administrator !

    Werde das Tool ma bei Gelegenheit ausprobieren, wenn ich das Problem mal wieder haben sollte. Mache das auch immer per Hand. Besitz übernehmen und Berechtigungen aus Vollzugriff setzen und vererben. TrustedInstaller rauswerfen (geht etwas schwieriger) und dann ist man wieder im Besitz aller Dateien/Ordner.
     
  17. Mirror Glazz

    Mirror Glazz Aktives Mitglied

    AW: Schweres Los: Win7-Administrator !

    Das ist doch dann aber so wenn man alle dateien im besitz hat, superleicht für viren etc. sich ins system reinzuklinken da sie ausser der internetsecurity\firewall nichts aufhält, oder was?!
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.