Scanner im Netzwerk funktioniert nach einer gewissen Zeit nicht mehr


Forum: Netzwerk und Internet (Windows 7)

Netzwerkprobleme, Arbeitsgruppennetzwerk, Heimnetzgruppe, Freigaben, Internetzugang, WLAN, DSL etc.

  1. Hallo,

    ich habe ein schwieriges Problem an dem ich verzweifele. In meinem Netzwerk befindet sich ein Canon IRC 5030i und einen HP Designjet 2300 welche Kopieren und Scannen können.

    Nun zu meiner Netzwerkstruktur. Als Router habe ich eine Fritzbox 7390 und alle Rechner haben Windows 7 64-bit und sind mit festen IP's vergeben. Ein Rechner wird als Datenserver benutzt hat aber KEINE Serverlizenz. Er dient nur zum Datenaustausch. Auf der Festplatte ist ein Ordner, welcher für jede Person im Netzwerk freigegeben wurde. Alle Rechner können somit jederzeit auf diesen Ordner zugreifen. Hier gab und gibt es bei den Rechnerzugriffen keine Probleme.

    Das Problem liegt bei den Endgeräten (HP und Canon) welche in einen Unterordner des freigegebenen Ordner Scannen wollen. Der HP, sowie der Canon melden sich mit seperaten Anmeldenamen und Passwörtern an. Jedoch nach einer gewissen Zeit (~30min) stellt sich ein Fehler ein, und nur der HP sowie der Canon können nicht mehr auf den Datenserver zugreifen, was die erste halbe Stunde einwandfrei geklappt hat. Wenn der Fehler aftritt, können die Rechner aber ohne Problem weiterhin auf den Ordner in den gescannt wird zugreifen. Ich bin echt ratlos.

    Jetzt zu dem was ich schon alles probiert habe. Erweiterte Freigabe für alle Benutzter, Jeder usw. Mehr freigeben kann ich nicht. Des weiteren habe ich die Firewall (Norton Antivirus) deaktiviert, auch das half nichts. Dann habe ich den Kopierer mit einem Cross-over-Kabel direkt an den Datenserver verbunden, auch das funktioniert nicht. Die Firmware der Endgeräte sind aktuell. Dann hab ich den Unterordner, in den gescannt wird seperat freigegeben und auch hier taucht das gleiche Problem auf.

    Auf dem Datenserver sind die aktuellen Treiber installiert. Wenn ich die Geräte HP und Canon neu starte bleibt das Problem bestehen. IP v6 ist im ganzen Netzwerk deaktiviert, somit wird nur mit IP v4 gearbeitet.

    Erst wenn ich den Server neu starte kann ich wieder Scannen für eine gewisse kurze Zeit und da das gleiche Problem bei dem HP und dem Canon auftritt, denke ich das es nicht an den Endgeräten liegen kann.

    Bitte um Hilfe!

    Wäre echt klasse, wenn sind das Problem lösen lässt. Und danke schonmal im Voraus
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. Mai 2013
  2. Werbung
  3. Mambo2

    Mambo2 Neuling

    AW: Scanner im Netzwerk funktioniert nach einer gewissen Zeit nicht mehr

    Was ich vergessen habe zu schreiben. Das Drucken klappt ohne Probleme jederzeit auch wenn nicht ins Netzwerk gescannt werden kann.
     
  4. Tha.Piranha

    Tha.Piranha Aktives Mitglied

    AW: Scanner im Netzwerk funktioniert nach einer gewissen Zeit nicht mehr

    Kannst Du bitte mal den ersten Text etwas aufbereiten, ...kann ja kein Mensch lesen.
    Danke.
     
  5. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: Scanner im Netzwerk funktioniert nach einer gewissen Zeit nicht mehr

    Du benutzt die MFDs in einer Konfigurationstiefe wie wahrscheinlich sonst keiner. Vermutlich wollen die Scanner nicht auf \\fileknecht\freigabe\ scannen, sondern der client leitet es dahin um (output speichern unter...). Der client verliert also den Kontakt, nicht der Scanner. Oder der Scanner verliert die Lust, wenn der client soviel mit dem \\fileknecht labert.

    Für Direktkontakt mit dem Fileserver (netbios, samba) )ist vermutlich keiner dieser MFDs ausgelegt.
     
  6. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: Scanner im Netzwerk funktioniert nach einer gewissen Zeit nicht mehr

    Schon mal den Ordner als Laufwerk gemappt? Bei den Rechten an die Vererbung gedacht?
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.