Sata Treiber Problem ?


Forum: Hardware und Treiber (Windows 8)

Alles zum Thema PC-Hardware und Peripherie unter Windows 8, Treiberprobleme, Treibersuche

  1. Martin069

    Martin069 Neuling

    Hallo zusammen,
    mein Rechner: FX 4100 GA-970A-UD3 Rev. 1.2 Via Audio ,12 GB Ram VengeanceDDR3 , Gerforce GTX 460
    Systemplatte Samsung SSD 840-weitere HD: WD10EZEX (2 Part.)und ST3250310AS
    Bios :neuste FW Einträge auf Sata AHCI.
    Windows 8/64
    So nun mein Problem: Urplötzlich bricht die WD HD ein und kann kaum noch schreiben 13 MB/s. Bei einem Neustart wird diese nicht erkannt.Nochmal Neustart-Festplatte ist evtl. wieder da. Sata Treiber hatte ich immer den Aktuellen von AMD -nun habe ich den Standard Treiber von Microsoft genommen.Keine Besserung.Anstatt der Western Digital hatte ich vorher eine Seagate Barrac. 1TB-die ich aber als defekt nach Seagate geschickt hatte,diese kommt heute wieder zurück.Irgendwie habe ich das Gefühl das,das Board keine Sata 3 Platten mag.Wer kann mir auf die Sprünge helfen ,wo ich noch nach Fehlern suchen kann. MfG
     
  2. Werbung
  3. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: Sata Treiber Problem ?

    Was sagen denn die S.M.A.R.T.-Daten? Gibt es bei Samsung ein Analyse-Tool für die SSDs zum Herunterladen? Wird eine neuere Firmware empfohlen?
     
  4. Martin069

    Martin069 Neuling

    AW: Sata Treiber Problem ?

    S.M.A.R.T. scheint alles i.O. zu sein. Firmware ist aktuell.Samsung Magican verwaltet es ganz gut.
    Die SSD hat folgende Leistung:
    Sequenzielles Lesen 525 MB/s
    Direktes Lesen: 49770 IOPS
    Sequenzielles Schreiben 130 MB/s
    Direktes Schreiben 26294 IOPS
    mir scheinen die Daten i.O. zu sein
    Jetzt habe ich im Bios mal AHCI on aber auf IDE und nicht mehr Sata
    evtl. liegt da der Hund begraben.
    Mal schauen und ein paar Test machen

    MfG
     
  5. deca

    deca Aktives Mitglied

  6. Martin069

    Martin069 Neuling

    AW: Sata Treiber Problem ?

    Genau dieses habe ich- F8a--nachdem ich mal Testweise auf Raid 0 Umgestellt habe -lief die Installation von Windows ohne Probleme-meine Seagate ist auch gerade gekommen und schon verbaut--alles prima.
    Also alles wieder platt gemacht und auf AHCI umgestellt und siehe da--keine Installation mehr möglich-also zurück auf IDE--alles wunderbar.Na dann warte ich mal auf ein neues Bios und hoffe das ich es dann auch so nutzen kann wie gewollt.

    MfG
     
  7. deca

    deca Aktives Mitglied

  8. Martin069

    Martin069 Neuling

    AW: Sata Treiber Problem ?

    Ja habe ich-leider ohne Erfolg-es ist nicht möglich auf irgend eine HD oder SSD zuzugreifen.Partition kann nicht erstellt werden.

    Naja ich habe jetzt halt alles auf native IDE stehen und muss sagen 2h keine Ausfälle. Natürlich kommt die SSD nicht an Ihren alten Speed ran-aber ist im Moment für mich auch kein Problem,solange es läuft-bin ich zufrieden ^^
     
  9. deca

    deca Aktives Mitglied

  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.