RDP Session wird direkt nach der Anmeldung geschlossen


Forum: Netzwerk (Windows 8)

Netzwerkprobleme, Arbeitsgruppennetzwerk, Heimnetzgruppe, Freigaben, Internetzugang, WLAN, DSL etc.

  1. Akcent

    Akcent Neuling

    Hallo,
    ich habe auf einem PC mit Windows 8.1 und auch nach dem Update auf Windows 10 folgendes Problem:
    Ich verbinde mich auf eine physikalische Windows 8.1 oder Windows 10 Maschine. Bekommen die Loginmaske. Nach dem Login sehe ich kurz den Desktop und die Verbindung wird wieder geschlossen. Wenn ich mich dann lokal anmelden möchte kommt nach der Anmeldung der Hinweis "Die Anzahl von Verbindungen mit diesem Computer ist begrenzt und alle Verbindungen werden derzeit verwendet." Nun muß man den PC neu starten.
    Im Eventlog des Remote-PC's ist das unter
    System:
    Der Dienst "Synchronisierungshost_Session1" wurde unerwartet beendet.
    Anwendungen:
    Name der fehlerhaften Anwendung: LogonUI.exe, Version: 10.0.10240.16384, Zeitstempel: 0x559f398c
    Name des fehlerhaften Moduls: Windows.UI.Xaml.dll, Version: 10.0.10240.16384, Zeitstempel: 0x559f3e90
    Ausnahmecode: 0xc000027b
    Fehleroffset: 0x00000000004e5de6
    ID des fehlerhaften Prozesses: 0x6ec
    Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01d0cf4dda95c710
    Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\WINDOWS\system32\LogonUI.exe
    Pfad des fehlerhaften Moduls: C:\Windows\System32\Windows.UI.Xaml.dll
    Berichtskennung: 5103c779-b248-404e-b93f-c29bc66851ef
    Vollständiger Name des fehlerhaften Pakets:
    Anwendungs-ID, die relativ zum fehlerhaften Paket ist: Ich habe aber auch Windows 8.1 / Windows 10 Clients, auf die ich mich per RDP verbinden kann. Auffällig sind derzeit die physikalischen Maschinen. Auf einen physikalischen Windows 2012R2 Server kann ich per RDP drauf.
    Das Netzwerk ist sehr einfach. Es gibt nur einen unmanaged Netgear Switch.
    Hat evtl. jemand eine Idee was das sein könnte?
    Gruß, Herry
     
  2. Werbung
Die Seite wird geladen...
Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.