RAID 1 verwalten unter Win7 64 Bit


Forum: Hardware und Treiber (Windows 7)

Alles zum Thema PC-Hardware und Peripherie unter Windows 7, Treiberprobleme, Treibersuche

  1. Monghi242

    Monghi242 Neuling

    Hallo zusammen,

    bin neu hier und hab gleich mal eine Frage.

    Ich habe gestern meinen PC von Windows XP (32 Bit) auf Windows 7 (64 Bit) umgestellt. Dabei bin ich so vorgegangen, dass ich sämtliche Partitionen der Festplatten gelöscht habe, also quasi wie eine Neuinstallation auf neuer Hardware.
    Das einzige, was ich nicht geändert habe, sind die BIOS Einstellungen meines Mainboards (Gigabyte P35-DS3P), in denen schon unter XP ein RAID 1 eingestellt war (mit 2 Samsung 500 GB Festplatten).

    Da ich irgendwo gelesen hatte, dass Win7 bei der Installation die RAID-Treiber selbst installiert (im Gegensatz zu XP, wo man sie per F6 von einer Diskette auswählen muss), habe ich hier nichts unternommen.

    Nach erfolgreicher Installation von Win7 fehlt mir aber der Intel Matrix Storage Manager, den ich unter XP immer im Systemtray hatte. Unter Win7 ist hier nichts. Wo finde ich dieses Tool?

    Ich bekomme lediglich beim Booten (weiße Schrift auf schwarzem Grund, also noch vor dem Win7 Start) kurz den RAID Status "Normal" angezeigt. Das Dumme ist, dass ich Win7 gestern abend versehentlich nicht ordnungsgemäß beendet habe und seitdem beim Booten im RAID Status "Verify" angezeigt wird. Ich denke, dass ich mit dem Intel Storage Manager das RAID reparieren könnte, aber das Tool ist ja nicht im Systemtray.

    Kann mir irgendwer helfen?

    Danke und viele Grüße
    Claus
     
  2. Werbung
  3. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: RAID 1 verwalten unter Win7 64 Bit

    Das Tool wird von Microsoft während der Installation nicht installiert, da es ein Fremdhersteller Tool ist. Das sollte bei deinem Mainboard auf der CD/DVD beiliegen.
    Würde mir aber (falls es für Windows 7 eine angepasste Version gibt!) dies mir beim Hersteller Gigabyte direkt herunter laden. Webseite von Gigabyte: http://www.gigabyte.de
     
  4. michael

    michael Beta Tester

    AW: RAID 1 verwalten unter Win7 64 Bit

    Der Status "Verify" sollte nach einiger Zeit wieder verschwinden, wenn das Raid sich selbst "geheilt" hat.
     
  5. Monghi242

    Monghi242 Neuling

    AW: RAID 1 verwalten unter Win7 64 Bit

    Vielen Dank für Eure Antworten. Werde mir das Tool heute Abend downloaden und installieren.

    Würde denn der Status "Verify" auch ohne dem Tool verschwinden? Oder anders gefragt: Kann sich das RAID ohne dem Tool selbst reparieren?
    Falls ja, würde man das Tool ja gar nicht unbedingt benötigen. Man müsste halt beim Booten immer auf den RAID-Status achten, oder?
     
  6. michael

    michael Beta Tester

    AW: RAID 1 verwalten unter Win7 64 Bit

    Ein vernünftiger Raid Controller hat ein eigenes BIOS, über das er konfiguriert werden kann. Die Tools, die im Betriebssystem laufen sind nicht unbedingt erforderlich. Lass den PC einfach mal ein paar Stunden laufen und kontrollier anschliessend den Status.
     
  7. Monghi242

    Monghi242 Neuling

    AW: RAID 1 verwalten unter Win7 64 Bit

    Wollte nur noch abschließend ne Rückmeldung geben.

    Das RAID hat sich tatsächlich nach einiger Zeit selbst "geheilt" und zeigte wieder den Status "Normal" an. Das Intel Tool habe ich zwecks einfacherer Bedienung installiert. Alles läuft ohne Probleme.

    Vielen Dank nochmal für die prompte Hilfe!
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.