Quadcore - nur einer schuftet.....


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

Schlagworte:
  1. mgriegler

    mgriegler Aktives Mitglied

    Hallo!

    Ich hab da eine Frage: ich hab - wie angegeben - einen Quadcore AMD Phenom, 16 GB RAM. Nun läuft eine Formatkonvertierung schon seit 10 Stunden, und laut Task Manager arbeitet Core 2 ziemlich voll, 1 zu ca 1/3, 3 ganz wenig, und 4 dürfte sowieso auf Kaffeepause sein.
    Warum ist das so unterschiedlich, kann es sein, daß da was falsch läuft? Hat jemand eine Idee dazu?:confused:

    Danke für eventuelle Antworten und Tips,

    liebe Grüße aus Wien

    Mike
     
  2. Werbung
  3. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: Quadcore - nur einer schuftet.....

    Sorry, es ist viel einfacher, Anwendungen auf einem Kern zu programmieren. Das ist natürlich bei einem Videobearbeitungsprogramm extrem ärgerlich. Bin mir aber sicher, dass die teurere Konkurrenz sich so eine Schlappe nicht erlaubt.
     
  4. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Quadcore - nur einer schuftet.....

    Welches Programm verwendet du?

    Es gibt Programme, die können die Last auf mehrere Cores verteilen, je nachdem wie diese programmiert sind.

    Gruß
    Thomas
     
  5. mgriegler

    mgriegler Aktives Mitglied

    AW: Quadcore - nur einer schuftet.....

    Hallo!

    Im gegenständlichen Fall gings um FormatFactory. Ich wollte ein AVI-File (HD mit ca 13 GB) auf MPG (DV) umrechnen. Vieleicht waren die Files auch zu groß? Jedenfalls hab ich das jetzt direkt aus dem Schnittprogramm heraus gemacht, das funktionierte.

    Ich wußte nicht, daß das von der Programmierung abhängig ist, ich dachte, die Arbeit wird automatisch auf die 4 Kerne verteilt! Danke für die Aufklärung!

    Is zwar ein anderes Thema, aber ich möchte die PCs mittels Strg-F12 aufwecken, aber bei diesem PC funktioniert das nicht! Wahrscheinlich irgendeine falsche BIOS-Einstellung? Ist AMI (12/10/10).

    Gruß Mike
     
  6. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Quadcore - nur einer schuftet.....

    Das Schnittprogramm arbeitet vermutlich mit den 4 Kernen. FormatFactory vermutlich nicht.
    Welches Schnittprogramm setzt du ein?
    Adobe und Pinnacle unterstützen mehrere Prozessoren. Das weiß ich aus Erfahrung.

    Wg. PC aufwecken:

    Meinst du aufwecken aus dem Energiesparmodus von Windows?
    Oder dass sich der PC einfach nur einschaltet?

    Ich würde die Ursache mal auf die BIOS-Einstellungen und-/oder dem BIOS selbst (vieleicht Bug?) zurückführen.
    Da gibt es Einstellungen wie STR, STD, S1 bis S3 etc.
    Einfach mal danach schauen und die Komponenten aktivieren.
    Windows muss das natürlich mittels Chipsatztreiber auch können.

    Erklärungen Abkürzungen:

    STR = Suspend to RAM
    STD = Suspend to Disk

    Gruß

    Thomas
     
  7. mgriegler

    mgriegler Aktives Mitglied

    AW: Quadcore - nur einer schuftet.....

    Hi!

    Also bei Suspend Mode hab ich S3 only (Alternativen S1 POS oder Auto)
    Restore on AC Power Loss: Power off
    Power on from S5 by PME#: Enabled
    Power on from S5 by Ring: Enabled
    Power on from S5 by RTC Alarm: Disabled

    STR und STD find ich net. Gibts da noch andere Einstellungen dazu?

    Lg Mike
     
  8. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Quadcore - nur einer schuftet.....

    Das ist von BIOS zu BIOS unterschiedlich.

    Restore on AC Power Loss: Power off - Bedeutet z.B. Bei Stromverlust - Strom aus.
    Hier könntest du vermutlich den PC wieder starten lassen.
    S5 - Hier ist das Netzteil quasi aus - kann über Netzwerk z.B. mit WOL (Wake on Lan) wieder aufgeweckt werden.
    Hier ist ein Art Standbye (Strom nicht wirklich aus!) vorhanden.
    S3 - Standby-Modus (Suspend to RAM, STR, Suspend to memory, STM) – die meiste Hardware der Hauptplatine ist abgeschaltet, der Betriebszustand auf einem flüchtigen Speicher gesichert.
    S1 - einfachster Schlafmodus, wenige Funktionen sind abgeschaltet, die CPU st angehalten (Throttle).

    Zudem muss das Netzteil die Spezifikation ATX 2.01 unterstützen.
    Die Kontrolle übernimmer praktisch das Betriebssystem.
    Das BIOS dient nur als Funktion zur Bereitstellung an das Betriebssystem.

    Quelle:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Advanced_Configuration_and_Power_Interface

    Würde mal nach den aktuellen ACPI-Treiber suchen und installieren.
    Aktuelle Chipsatz-Treiber auch.
    Zudem müssen alle Hardware-Komponenten den ACPI-Standort unterstützen, sonst funktioniert es u.U. nicht korrekt.

    Vieleicht findest du die richtige.

    Gruß
    Thomas
     
  9. mgriegler

    mgriegler Aktives Mitglied

    AW: Quadcore - nur einer schuftet.....

    Hey, danke! Das war gründlich! Werd mich jetzt einmal mit dem Problem auseinandersetzen und schaun, was ich finde!!!

    Danke für die super Erklärung!

    Lg Mike
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.