Programm (WhatsApp) zeigt nur weisses Fenster


Forum: Apps & Software (Windows 10)

Softwareinstallation, Installationsprobleme und Lösungen, Anwendungsprogramme jeder Art unter Windows 10

  1. maima

    maima Neuling

    Servus zusammen,

    nachdem ich hier durch mitlesen schon ein paar Probleme an meinen PCs lösen konnte, habe ich nun ein (eigentlich drei ;-) ) Problem(e) mit meinen Geräten, wofür ich noch nirgendwo einen Lösungsansatz finden konnte.

    Wir haben insgesamt 3 Geräte: 2 x Laptop mit jeweils Windows 10 Pro (davon einer bereits mit dem Creators-Update), 1 x Tower mit Windows 7 Pro.

    Auf den beiden Laptops haben wir bisher immer "WhatsApp" für den PC genutzt, was auch bis vor ein paar Tagen einwandfrei funktioniert hat.
    Seit ein paar Tagen haben wir nun das Problem, dass - wenn wir jeweils am Laptop (beide!) - WhatsApp starten, die App zwar öffnet, aber nur eine weisse Fläche zeigt. Man kann mit der Maus über die Fläche fahren, dann ändert sich auch der Pfeil in eine Hand, es wird auch z. B. in der Taskleiste im Symbol angezeigt, dass eine neue Nachricht eingegangen ist. Man kann die App auch beenden, wenn man mit der Maus ganz oben rechts auf Verdacht das quasi unsichtbare Kreuzchen betätigt!
    Kurz: So wie es aussieht, startet die App, würde funktionieren, zeigt aber nur eine weisse Fläche.

    Kurios: Probehalber habe ich dann WhatsApp auch auf dem Win 7 Pro-Tower installiert, und auch da zeigt sich die selbe Problematik: Eine weisse Fläche, die ich durch klicken des "gedachten" Kreuzchens oben rechts beenden kann.

    Nun könnte man ja meinen, dass es ein Problem bei WhatsApp gibt, hier ein Update gelaufen ist, welches eben Probleme verursacht. Dazu konnte ich aber nichts finden.

    Daher meine Fragen(n): Kennt jemand das Problem, dass eine App nach dem öffnen zwar funktionieren würde, aber nur eine weisse Fläche anzeigt? Ich bin jedenfalls ratlos.

    Oder kann es an einem anderen Programm liegen, welches auf den Geräten läuft? Aktuell laufen auf den Geräten nur diese Programme gleichzeitig:

    - TeamViewer
    - GData Antivirus (daran kann es m. E. nicht liegen, hatte ich bereits komplett deinstalliert (auch mit dem
    GData CleanerTool!), WhatsAPP läuft trotzdem nicht!)

    Vielleicht hat ja jemdand eine Idee? Wie gesagt: Drei Geräte, dreimal dasselbe Problem!

    Schöne Grüße und Danke schon mal
     
  2. Werbung
  3. ThomasA

    ThomasA Neuling

    habe genau dasselbe Problem seit einer Woche auf w7home32.
    Nutze Parallel ein w10-rechner an dem das Problem nicht auftritt.
    Konnte bislang auch keine Lösung finden und bin neugierig.

    GRüße
     
  4. JensEvers

    JensEvers Neuling

    Hier noch zusätzliche Details.
    Habe das Problem auch auf meinem Win10 32 Rechner. WhatsApp hat bis zu seinem kürzlichen Update korrekt funktioniert, nach dem update trat der beschriebene Fehler hartnäckig auf. Wird es deinstalliert und neu installiert, funktioniert es einmal zum "abscannen" des QR Codes.
    Nach Beenden und neuem Start tritt das Problem dann wieder auf.
    Auf dem Win10 64 Rechner funktioniert WhatsApp einwandfrei.
     
  5. ThomasA

    ThomasA Neuling

    WA und 32 Bit vertragen sich wohl nicht...
     
  6. maima

    maima Neuling

    Ich musste zufällig die letzten Tage einen Rechner komplett mit Win 10 Pro 32Bit neu aufsetzen. Nach der Neuinstallation und quasi im "jungfräulichen" Zustand des Rechners habe ich dann als allererstes Programm WhatsApp installiert. Und: Funktioniert NICHT!

    Selbst wenn noch keine Virensoftware oder sonstige Programme installiert sind, funktioniert WhatsApp nicht auf meinem neu installierten Win 10 32Bit-Rechner!
     
  7. ThomasA

    ThomasA Neuling

  8. maima

    maima Neuling

    Danke, das erklärt das Problem, funktioniert nur (noch!) mit 64Bit! Dann muss sich das aber erst mit einem Update geändert haben, ich arbeite schon immer mit 32Bit-Rechnern und bis vor ein paar Wochen hat WhatsApp auf drei Rechnern (2x Win 10 Pro 32Bit und 1x Win 7 Pro 32Bit) problemlos funktioniert!

    Aktuell muss es dann nun mal über den Browser laufen, ist allerdings umständlicher, da man WhatsApp ja immer erst wieder neu verbinden muss! WhatsApp für Windows wusste immer, mit welchem Handy es sich verbinden soll!
     
  9. roums

    roums Neuling

    Hi Ich hatte das gleiche Problem, allderings mit Win10 Pro 64Bit.

    geholfen hat, die Kompatibilitäsoptionen auf Win8 einzustellen.

    Das geht folgendermaßen Man geht in den ordner wo die Whatsapp.exe liegt. Das müsste dieser sein
    C:\Users\[User]\AppData\Local\WhatsApp

    bei der WhatsApp.exe rechtsklick -> Eigenschaften -> reiterkarte Kompatibilität -> Kompatibilitätsmodus -> Win8 auswählen

    rausgefunden hab ich das über den Button "Problembehandlung..." Die hab ich schon mindestens 1000 mal auch schon mit win7 ausprobiert, noch nie was gebracht hat. Hier zum ersten mal!!! :D
     
  10. mausebär

    mausebär Mitglied

    Nachdem ich monatelang störungsfrei mit Whatsapp auf meinem PC (Win10_32Bit) gearbeitet hatte, funktioniert das seit heute nicht mehr mit ähnlichen der geschilderten Effekte. Hab alles Mögliche probiert, 32-Bit Version installiert (WhatsAppSetup32_0.2.8082.exe). Nach einigen Versuchen gelang es mir, die Software zu installieren, den QR-Code einzulesen und das Programm zu starten. Es war auch alles wie vorher, ich konnte alle Kontakte sehen. Nachdem ich die Software beendet hatte und wieder starten wollte, war nur ein schwarzer Bildschirm zu sehen, den ich nach einer halben Stunde mit dem Taskmanager beendet hab. Danach wieder ein Neustart, weißer Bildschirm bis zur gewaltsmen Beendigung. Dann den Tipp mit dem Kompatibilitätsmodus probiert. Nachdem der BS einige Zeit schwarz war, und die Eieruhr geblinkt hat, hab ich plötzlich die Whatsapp-Oberfläche gehabt... Dann erneuter Neustart der Software, wieder das Problem mit dem schwarzen Bildschirm...

    Das muß ich jetzt paarmal probieren. D.h., grundsätzlich funktioniert das schon mit Win10(32), aber nur sporadisch...
    Das darf doch nicht wahr sein...

    Bei der letzten Whatsapp-Version die ich hatte, war die Oberfläche praktisch sofort nach dem Start der SW da, jetzt dauert es einige Minuten, bis (wenn überhaupt) die Oberfläche kommt.
    Auffallend ist auch, daß die SW-Installationsdatei plötzlich doppelt so groß ist wie die alten Inst.-dateien...
    Da hat jemand etwas verschlimmbessert...
    Die 64Bit Version, die ich auf meinem Lappi hab, funktioniert einwandfrei.
    Die Browserlösung funktioniert auch (auf dem 32Bit-System), aber ist aus oben genannten Gründen umständlich, da man das Handy bei der Hand haben muß.

    Vielleicht fällt jemandem doch noch etwas ein, wie käme man denn evtl an die Entwickler von Whatsapp heran?

    Gruß
    Wolfgang

    P.S.: Win10 ist schlimmer als damlas Vista...
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2018
  11. maima

    maima Neuling

    Das mit den Kompatibilitätsoptionen scheint bei Win 10 32 Bit nicht zu funktionieren. Habs ausprobiert, aber immer noch das Problem der Nicht-Funktion bzw. die selben Symptome wie mausebär!

    Schon seltsam, dass die Entwickler das nicht merken und den Fehler beheben!

    Ich habe jetzt mal WhatsApp (https://www.whatsapp.com/contact/?subject=messenger) kontaktiert, mal sehen, ob da was kommt.......

    Schöne Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Februar 2018
  12. mausebär

    mausebär Mitglied

    Ich hab jetzt den Kompatibilitätsmodus mit Windows Vista probiert, momentan läuft's...
    Tät ich empfehlen mal zu probieren.
    Melde mich wieder wenn es etwas Neues gibt.
     
  13. mausebär

    mausebär Mitglied

    Das mit dem Vista-Kompatibiliätsmodus funktioniert immer noch. Allerdings habe ich festgestellt, daß das Einfügen von Bildern nicht wie gewohnt geht. Aber das kann man umgehen, indem man mit dem Bilderprogramm das Bild öffnet und das Bild mit Kopieren Strg+c in den Zwischenspeicher stellt. Dann kann das Bild in die Schreibzeile eingefügt werden mit Strg+v. Ich hab als Bildviewer den Irfanview, mit dem funktioniert es...
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.