Programm um Prozesse "auszusieben"?


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

Schlagworte:
  1. Haggi

    Haggi Neuling

    Hey leute,
    also ich hab heute mal im Taskmanager gekuckt und habe (mit erschrecken ;)) festgestellt, dass bei mir ganze 81 Prozesse laufen. In einem alten Threat (https://windows-hilfe-forum.de/f4/wie-viele-prozesse-laufen-bei-euch-so-287/) hab ich bemerkt, dass es bei mehr sehr, sehr viele mehr sind. Jetzt hab ich mal so geschaut, was ich davon löschen kann und habe ganz schnell festgestellt das ich kp hab was das alles so ist. Ich trau mich jetzt nicht da alles was ich nicht kenn zu löschen.
    Und jetzt zu meiner Frage:
    Gibt es ein Programm mit dem ich sehen kann, was nicht wichtig ist oder was sogar schlecht ist. Bzw. kann ich das irgendwie erkennen?

    MFG Haggi ;)

    PS.: zum Thema: kuck doch google will ich sagen: ich habe in google bereits nach einem dieser Programme und nach manchen dieser laufenden Prozesse gesucht und nicht bzw. nur altes Zeug gefunden!
     
  2. Werbung
  3. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Programm um Prozesse "auszusieben"?

    Hallo Haggi,

    erstmal herzlich willkommen hier im Forum.

    Ich denke, die Anzahl der Prozesse, die auf einem Win 7-PC läuft, ist auch davon abhängig, wieviele Programme Du geöffnet hast. Ich habe eben mal auf meinem PC nachgeschaut: bei mir ist außer dem Browser nur Outlook geöffnet, dennoch laufen 50 Prozesse.

    Löschen würde ich davon gar nichts, denn aus irgendeinem Grun sind sie ja gestartet worden. In diesem Wikipedia-Artikel findest Du weitere Infos zum Begriff "Prozesse".

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  4. Haggi

    Haggi Neuling

    AW: Programm um Prozesse "auszusieben"?

    danke :D

    ja, ist mir klar, aber da laufen solche sachen wie itunes (bestimmt 10 prozesse) und ähnliches... klar ich weis das idch die nicht brauch... darum wäre so ein programm nicht schlecht. Manche haben auch merkwürdige namen und ähnliches, bei dennen man nicht weis, was das ist :D

    PS.: iTunes ist aus gutem Grund gestartet. Um mir 1. Sachen zu verkaufen und 2. arbeitsspeicher zu ziehen :D
     
  5. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Programm um Prozesse "auszusieben"?

    Würd iTunes aus dem Autostart nehmen und nur bei Bedarf starten, wenn du es brauchst.
    Dann hast du schon mal die 10 Prozesse von iTunes weg.

    Generell wurde ich die Autostart-Sektion im Auge behalten und dort alles außer Virenscanner-/Securitysuite alles entfernen.
    Warum soll z.B. der Acrobat vollständig beim hochfahren des PCs vorgeladen werden oder irgendwelche Dienste-/Programme laufen, die ständig nach Aktualisierungen nachschauen. Du kannst dir ja einen Ordner anlegen und diese Autostart-Programme dort verschieben und ab und zu mal starten und es selbst in die Hand nehmen mit den Updates etc. Dein System ist schneller gestartet und es laufen wenige Prozesse und der RAM-Verbrauch sinkt.

    So mache ich das und habe gute Erfahrungen damit.
     
  6. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Programm um Prozesse "auszusieben"?

    Hallo Haggi,

    mit dem Programm CCleaner kannst Du Dir über Extras, Autostart die Programme anzeigen lassen, die automatisch starten. Darüber kannst Du den Autostart auch deaktivieren. Geht besser wie mit dem Windows-Programm msconfig. Das Programm "meckert" und fragt noch mal nach, wenn man etwas deaktiviert .

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  7. onix

    onix Neuling

    AW: Programm um Prozesse "auszusieben"?

    Hallo Hagi,
    ich hätte da eine Lösung:
    Bei Win7:
    Klick Start, suche cmd.
    Ausführen und msconfig eingeben.
    Es öffnet sich ein Fenster und dann musst du auf Systemstart klicken. Hier werden die Programme angezeigt die sich beim Starten öffnen.
    Dann kannst du die Unwichtigen Deaktievieren, speichern und dann Neustarten.
    WinXP:
    Start, Ausführen, msconfig und das gleiche machen.
    Achtung: Nicht das System deaktivieren!
    Ist mir schon passiert = Ich musste Windows neu installieren!!!

    Ich hoffe ich konnte helfen.
    onix
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.