Probme mit Checkpoint Firewall / Secure Client VPN


Forum: Software (Allgemein)

Betriebssystemunabhängige Softwarethemen. Anwendungsprogramme, Webbrowser und andere Software

Schlagworte:
  1. michael

    michael Beta Tester

    Ich bin jetzt seit 2 Tagen dabei, ein neues Netz in unserer Checkpoint Firewall einzupflegen und dieses per Secure-Client im Office Mode von aussen zugänglich zu machen.
    Ich habe also das Netzwerkobjekt angelegt und gleich die entsprechende Route in die Routing-Tabelle der Firewall eingetragen, die benötigten Firewall-Regeln und Desktop Security-Regeln eingepflegt.

    Für Laien könnte man zusammen: Ich habe alles so eingestellt, wie es sein muss um zu funktionieren!!! Normalerweise müsste man so mit dem VPN-Client übers Internet auf das interne Netz zugreifen können.
    Aber es klappte nicht! Aufgefallen ist mir dann, dass die Route auf das neue Netz bei der Einwahl nicht auf dem Client erstellt wurde, wie es aber eigentlich sein sollte. Ab diesem Zeitpunkt habe ich zusammengefasst ca. 5-7 Stunden rumüberlegt und probiert!!!

    Und heute um 18:00 Uhr, alle Kollegen waren schon in Wochenende gegangen, kam mir dann die Idee, die Verbindung im VPN-Client mal neu zu erstellen. Und siehe da, GEHT DOCH!!!!

    Ich bin mir fast sicher, dass es sich hier um einen Bug in der Software handelt, da es ja nicht normal sein kann, dass man bei Netzwerkänderungen die Clientverbindung neu einrichten muss! Aber so ist es nun mal in diesem Fall. Ein Glück habe ich das so spät noch ausprobiert, sonst hätte ich garantiert einen unruhiges Wochenende gahabt.

    Die verdammten Routen werden echt nur beim Anlegen des Profils auf den Client übertragen, kann doch echt nicht sein!

    Selbst in einem speziellen Checkpoint-Forum war dieses Verhalten nicht bekannt!
     
  2. Werbung
Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.