Probleme mit Musik


Forum: Media / Audio / Video (Windows 7)

Video und Audioprobleme, TV und Windows-Mediacenter Themen, Sonstige Multimedia-Anwendungen

  1. CherokeeXJ

    CherokeeXJ Aktives Mitglied

    Hallo

    Ich habe Probleme mit der Wiedergabe von Musik.Ich habe Musikstücke von meinem Bruder per USB-Stik bekommen.Diese habe ich auf meinem Netbook abgespeichert.Da kann ich sie auch problemlos abspielen.
    Ich habe danach diese Musik auf mein Notebook kopiert,da ich die gesamte Musik auf beiden PC`s habe,da ich jenachdem den einen oder anderen in der Bar brauche zum Musik abspielen.Damit ich dann alle Musik auf beiden Computern habe,kopiere ich immer alles auf beide.
    Auf dem Laptop kann ich jedoch diese Musik nicht abspielen.
    Auch am Autoradio,kann ich sie nicht wieder geben.Egal ob von einem Usb-Stick oder von einer MP3 CD.Am Autoradio kann ich sie nur abspielen,wenn ich die Stücke als Audiodisc brenne.Was mühsam ist,da so nicht gerade viel auf eine CD passt.
    Woran kann das liegen?Kann mir da jemand weiter helfen?

    Ich habe auf beiden Computern Win7.Aufm Netbook Starter und aufm Notebook Home Premium.

    l.G.
    Andreas
     
  2. Werbung
  3. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

    AW: Probleme mit Musik

    Ist auf dem Netbook ein anderes Abspielprogramm eingesetzt?
    Handelt es sich um *.mp3 Dateien oder ein anderes Format?
     
  4. CherokeeXJ

    CherokeeXJ Aktives Mitglied

    AW: Probleme mit Musik

    Es handelt sich auf beiden PC`s um .wma-Dateien.Und es wird auf beiden PC`s der vorinstallierte Windows Media Player eingesetzt.
    Ich kann auch auf beiden PC`s meine gesamte übrige Musik abspielen und brennen oder auf Usb-Sticks laden,fürs Auto.Nur diese Musik von meinem Bruder funktioniert nur auf dem Netbook und im Auto nur als Audio-CD.
     
  5. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

    AW: Probleme mit Musik

    Sind sicher irgendwelche digitalen Rechte drauf, die z.B. nur 3x kopieren erlauben?!
     
  6. CherokeeXJ

    CherokeeXJ Aktives Mitglied

    AW: Probleme mit Musik

    Naja,dann könnte ich sie ja aufm Laptop auch abspielen.denn beim Bruder wäre ja die erste Kopie,auf meinem Netbook die zweite.Dann wäre ja eine dritte noch möglich.Ausserdem sind diese Stücke älter.Ich habe schon neuere CD`s auf meine Computer gespielt und auf USB-Sticks,externe HDD`s,MP3-CD`s kopiert und gebrannt.Hat immer alles funktioniert.
     
  7. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: Probleme mit Musik

    Fang schon mal an zu sparen:
    GEMA is watching u ;-)
     
  8. CherokeeXJ

    CherokeeXJ Aktives Mitglied

    AW: Probleme mit Musik

    nun ja,bei uns heisst das anders.Aber da ich keine öffendliche Bar habe,sondern nur eine kleinere,private in einem meiner Zimmer zu Hause,habe ich da keine grossen Bedenken...
     
  9. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Probleme mit Musik

    Vermute, dass die Audio-Stücke via DRM geschützt sind. Dann könnte ich mir das Verhalten erklären. Hier muss auch Urheberrechtliche Dinge beachtet werden!
     
  10. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: Probleme mit Musik

    Eigenartig. Wie kann eine bitweise kopierte Datei merken, dass sie eine Kopie ist?
     
  11. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

  12. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: Probleme mit Musik

    Gut, ich bin ein Nerd. Bei mir landen solche Dateien auf dem NAS im Verzeichnis Multimedia. Da sind auch gekaufte (Amazon). Deren Weg ging über den Mozilla "Download"-Ordner (alle PCs speichern in NAS/download). Beim Migrieren des NAS ist mir, glaube ich, noch nichts verloren gegangen. Obwohl ich mittlerweile den dritten Netzwerkspeicher verwende. Ich glaube, da wird in hundert Jahren noch einfach mit dem Totalcommander kopiert. ITunes verwende ich auch, wenn ich meine Poddys befülle. Itunes sieht ein spezielles Verzeichnis, in das ich jedesmal das Gewollte kopiere. Schon jetzt öfter als dreimal. Da sind auch nicht ausschließlich mp3 dabei.

    Keine Ahnung, wie man da ein DRM etablieren will.
     
  13. WillGates

    WillGates Mitglied

    AW: Probleme mit Musik

    Das mit dem DRM scheint mir auch am sinnvollsten. Bist du schon weiter gekommen?
     
  14. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: Probleme mit Musik

    Wenn das DRM greift, dann kommt man nur durch Bezahlen bei der ursprünglichen Quelle weiter. Weitere Tipps sind also sicher nicht im Sinne des Forenbetreibers und müssten Hacks heißen.

    Mein Tipp: Ladet Musik nur bei seriösen Anbietern wie Amazon runter. Auf keinen Fall mit Betriebssystemen, die Ihr nicht vollständig im Griff habt (Handy-OS).

    Ansonsten bleibt bei der konventionellen CD.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.