Probleme mit Mobile Stick unter Windows 7


Forum: Netzwerk und Internet (Windows 7)

Netzwerkprobleme, Arbeitsgruppennetzwerk, Heimnetzgruppe, Freigaben, Internetzugang, WLAN, DSL etc.

  1. Getuma

    Getuma Neuling

    Hi Freunde,

    ich benutze zur Zeit am Ferienort für den Internetzugang unter Windows XP den Mobile Stick K3765 von Vodafone im Prepaid-Tarif.
    Da ich demnächst auf Windows 7 wechseln möchte, habe ich W7 parallell zu XP installiert und auch den Mobile Stick unter W7 installiert. Grundsätzlich funktioniert der Internetzugang, jedoch werden permanent unaufgefordert Daten heruntergeladen (W7 Updates abgeschaltet), die natürlich das erworbene Prepaid Kontingent schnell mindern.
    Offensichtlich werden dennoch Daten von W7 heruntergeladen. Programme wie „Microsoft Network Manager“ liefern zwar im Traffic Daten, die aber für Otto Normalverbraucher schwer interpretierbar sind. Ich suche also nach einer Methode, wie ich den unerwüschten Datentransfer unterbinden kann.
    [FONT=&amp]Vielleicht gibt es ja jemanden der schon mit dem gleichen Problem gekämpft hat. Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen[/FONT]
     
  2. Werbung
  3. deca

    deca Aktives Mitglied

    AW: Probleme mit Mobile Stick unter Windows 7

    Wie Viel Volumen zieht er denn wenn sonst nichts läuft? (Kein MSN, Skype etc)
    Eventuell zieht sich auch der Antivirus oder Adobe oder Java etc updates.
     
  4. Getuma

    Getuma Neuling

    AW: Probleme mit Mobile Stick unter Windows 7

    Zunächst einmal Danke für die Antwort. Genaues Volumen habe ich nicht kontrolliert, weil ich getrennt habe wenn es in den 2stelligen Megabyte Bereich ging. Habe alle Update Varianten überprüft. Nach Deaktivierung von Windows Defender war der Spuk vorbei.
     
  5. Malopo

    Malopo Neuling

    AW: Probleme mit Mobile Stick unter Windows 7

    Naja hast du schon mal überlegt vielleicht Surfsticks mit großen Volumen oder Flatrate zu kaufen?

    Grüße
     
  6. deca

    deca Aktives Mitglied

    AW: Probleme mit Mobile Stick unter Windows 7

    http://www.vodafone.de/privat/mobiles-internet-dsl/prepaid-websessions.html

    [TABLE="class: tableTariffDetails"]
    [TR]
    [TH="colspan: 2"]WebSessions National - im deutschen Vodafone-Netz[/TH]
    [/TR]
    [TR]
    [TD]15 Minuten (max. 1 GB)[/TD]
    [TD]
    0,49 Euro​
    [/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD]24 Stunden (max. 1 GB)[/TD]
    [TD]
    3,95 Euro​
    [/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD]7 Tage (max. 1 GB)[/TD]
    [TD]
    12,95 Euro​
    [/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD]30 Tage (max. 3 GB)[/TD]
    [TD]
    39,95 Euro​
    [/TD]
    [/TR]
    [/TABLE]

    So ein GB sind immer hin 1024 MB das dauert.....

    Also ich sehe das Hauptptoblem immer noch in den Geschwindigkeitsbegrenzungen nach Volumen, vorallem weil auch nciht unterschieden wird, wie man das Volumen erreicht hat. Hat man z.B eine Flat mit 200mb in UMTS Geschwindigkeit, hat aber die 200mb schon mit GPRS/EDGE voll (Aufgrund von schlechter Netzabdeckung z.B.) wird man dann trotzdem gedrosselt. Obwohl man nie in den Geschwack seiner 200mb auf UMTS Geschwindigkeit gekommen ist.

    Als Erfahrung, in 2 Jahren iPhone, war das Maximum an Volumen unter 500mb/Monat, wobei ich sagen muß, dass ich Meistens nur mit EDGE /GPRS unterwegswar (durchschnittlicher Monat max 250mb), und bei der Geschwindigkeit bekommt man auch kein Volumen zusammen ;)
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.