[gelöst] Probleme beim Erweitern der Partition C


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. Blomb

    Blomb Neuling

    Ich hoffe ich bin hier richtig.
    Ich habe vor ein paar Tagen auf meiner Festplatte eine neue Partition erstellt, um mein Windows7-System neu aufzusetzen. Dort habe ich dann Windows 7 Home Premium installiert und neu eingerichtet.

    Als das nach ca. 2 Stunden mit allen Treibern eingerichtet war, habe ich die Daten der alten Partition auf die neue kopiert und habe die alte Partition anschließend mit Paragon Partition Manager formatiert, der sich selbst vor dem Starten von Windows aktivierte, da sonst kein formatieren möglich gewesen wäre.
    Anschließend habe ich versucht, die nun formatierte Partition zu löschen. Erst mit "Windowsboardmitteln" , dann wieder mit dem Paragon Partition Manager. Ohne Erfolg. Da ich sowieso 2 Partitionen haben wollte, dachte ich mir, das sei nicht so schlimm und habe diese nur verkleinert. Nun allerdings wollte ich den freigewordenen Speicherplatz der neuen Partition zugute kommen lassen und diese erweitern.

    Wieder versuchte ich es erst mit der Datenträgerverwaltung von Windows, was fehlschlug, da der zum erweitern gedachte Button im Kontextmenü grau und somit nicht-aktivierbar war. Also musste wieder mal der Paragon Partition Manager dran, der, wie er sollte, vor dem Start von Windows versuchte, die neue Partition mit aktivem Windows 7 zu erweitern. Allerdings gab es eine Fehlermeldung, dass man diesen Vorgang mit den Tools des Betriebssystems versuchen sollte, da Querverweise existierten.
    Allerdings ist die Partition mit 50 GB für ein 64-bit Windows7 knapp bemessen, weshalb ich trotzdem sehr gerne die Partition erweitern würde, ohne Windows nocheinmal neu aufsetzen zu müssen.

    Hier ist ein Screenshop der Datenträgerverwaltung:

    Datenträgerverwaltung.PNG

    Hier ist ein Screenshot von Paragon Partition Manager:

    Paragon.PNG

    Mein System:

    - Original Windows 7 Home Premium 64-bit (neu aufgesetzt)
    - 1T S-Ata 2 Festplatte
     
  2. Werbung
  3. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Probleme beim Erweitern der Partition C

    Hallo Blomb,

    herzlich willkommen hier im Forum.

    Schau mal genau hin! Deine Systempartition liegt "am Ende" der Platte. Was Du jetzt machen willst, ist, diese Partition mit einem davor liegenden Bereich der Festplatte zu verschmelzen.

    Das kann bei laufendem Windows überhaupt nicht funktionieren, denn Windows muß sein System während des Betriebs in den davor liegenden Bereich verschieben. Die einzige Möglichkeit wäre es, diese Aktion von einer Boot-CD zu machen bei ruhendem Windows.

    Hat der Paragon Partition Manager nicht eine Rescue CD? Damit könntest Du es versuchen. Oder mit GParted.

    Am besten wäre es allerdings, wenn die Systempartition "am Anfang" einer Festplatte liegt. Das hieße Daten sichern und Neuinstallation. Man kann Festplatten auch während der Win7-Installation mit dem Install-Programm formatieren.

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  4. Blomb

    Blomb Neuling

    AW: Probleme beim Erweitern der Partition C

    Habe ic auch schon versucht. Allerdings wurde auch bei Einsatz der Rescue-CD derselbe Fehler gemeldet
     
  5. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Probleme beim Erweitern der Partition C

    Ich weiß ja nicht, wie fit Du am PC bist und welche Software zur Verfügung steht.

    Ich würde in einer solchen Situation die Systempartition mit Paragon BackUp & Recovery auf DVD sichern, die Daten ebenfalls sichern, die Festplatte nach meinen Vorstellungen komplett neu partitionieren, die Sicherung der Systempartition in eine größere Partition zurückschreiben (Paragon BackUp & Recovery kann die Größe automatisch anpassen). Wahrscheinlich mußt Du dann eine Windows-Reparaturinstallation mit der Original-Win7-DVD durchführen, damit MBR und Bootdateien neu geschrieben werden.

    Oder: Neuinstallation mit vernünftiger Aufteilung der Festplatte!

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  6. Blomb

    Blomb Neuling

    AW: Probleme beim Erweitern der Partition C

    Mhhm. Ich glaube kaum, dass ich die 20gb große Windows Installation auf eine 4,7 Gb große DVD bekomme...

    Aber das Problem hat sich gelöst: Mit dem von dir empfohlenen GParted klappt es ohne Probleme! Ich kann sogar die alte Partition, wo die Boot-Dateien liegen löschen und die Partition mit Windows an den Anfang der Platte verschieben, damit bei einer (unausweichlichen) Systemreperatur die Boot-Dateien auch auf der neuen Partition liegen.
    Warum das mit Paragon nicht geklappt hat (ich hatte auch schon daran gedacht, mit Paragon die gesamte Platte zu sichern, die Platte an einem anderen Computer komplett zu formatieren und zu löschen und schließlich wieder die Sicherung einzuspielen) weiß ich nicht.
    Also: DANKE!

    Ps: Wenn alles fertig ist, mache ich nochmal einen Screenshot.
     
  7. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Probleme beim Erweitern der Partition C

    Naja, ein bißchen intelligenter ist das Programm schon :) Wenn die erste DVD voll ist, wird die nächste verlangt. Außerdem wird komprimiert.

    Schön, daß es mit GParted geklappt hat. Mit der Paragon Festplatten Manager 12 Suite hätte Deine Aktion wahrscheinlich auch funktioniert, aber eben nicht mit dem Partitionierungstool.

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.