Problem - Rechner startet nicht - kein Piepton - kein Bild - keine Funktion


Forum: Hardware (Allgemein)

PC-Kaufberatung & Zusammenstellungen, Komponenten, Peripherie, Notebooks, PDAs, Digitalkameras usw.

  1. hens227

    hens227 Mitglied

    Hey Leute!

    Mir ist ja mitlerweile schon viel in die Hände gekommen was mit PC-Problemen zu tun hat - dies aber noch nicht.

    Folgende Situation:

    Ich habe aus meiner Kram-Ecke einen Rechner zusammen gesucht, der voll funktionsfähig damals in diese Ecke verbannt wurde. Habe das System zusammen geschraubt, Gigabyte Motherboard, mit AMD-CPU, 256 MB Arbeitsspeicher, 30 GB Festplatte, CD-Rom und Grafik...

    Ich möchte den Rechner starten, drücke den Power-Knopf und die Lüfter fangen an zu laufen, die Festplatte "rödelt", das CD-Rom macht sich bemerkbar... aber ich habe KEIN Bild. Der Monitor reagiert überhaupt nicht.

    Bekannte Fehleranaylse: Das unnötige raus und langsam vorarbeiten - nichts. Das kuriose an der Sache: Mainboard mit Strom, CPU und Lüfter - kein piepen, kein Bild.

    Hat jemand eine Idee? Der PC-Speaker ist garantiert korrekt angeschossen - bevor jemand fragt.
    Die Grafikkarte ist voll funktionsfähig... zumindestens in anderen Rechnern.

    Arbeitsspeicher habe ich mehrere probiert. Der Monitor geht einwandfrei (sind noch mehr Rechner dran). Weder auf dem Board noch an der CPU konnte ich irgend etwas auffälliges erkennen. Netzteil habe ich auch schon getauscht...

    Kabel sind unwichtig... habe das ganze ja sogar ohne alles (also nur CPU) probiert und es hat nix gepiepst.

    Hilfe sehr erwünscht - danke.
     
  2. Werbung
  3. mario79

    mario79 Mitglied

    AW: Problem - Rechner startet nicht - kein Piepton - kein Bild - keine Funktion

    Hast du mal versucht die BIOS-Batterie herauszunehmen und den Clear-Jumper zu setzen? Manchmal hilft sowas.
     
  4. MaikHo

    MaikHo Aktives Mitglied

    AW: Problem - Rechner startet nicht - kein Piepton - kein Bild - keine Funktion

    Hatte ich auch schon mal gehabt!
    Dann hab ich das Teil wieder in die Ecke gestellt bis ich es wieder nach einer Woche
    probiert hab!
    Und der Witz war, dann hat alles wunderbar funktioniert!

    Ich kann mir nur vorstellen, das ich irgendwas wichtiges übersehen hatte!

    Vielleicht ist es bei dir genauso!
     
  5. Mr Bo

    Mr Bo Aktives Mitglied

    AW: Problem - Rechner startet nicht - kein Piepton - kein Bild - keine Funktion

    Es kann passieren, das gerade Kondensatoren sich bei zu langer Lagerung ohne Nutzung verabschieden.....von daher den alten Krempel nicht zulange in der Ecke liegen lassen !

    Wikipedia:
    Der Isolationswiderstand insbesondere von
    Aluminium-Elektrolytkondensatoren sinkt ab, wenn sie ohne
    Spannungsbelastung gealtert sind; die Spannungsfestigkeit sinkt. Das
    erhöht deren Kapazität und Verlustleistung und führt u.U. zur
    vollständigen Zerstörung. Lädt man sie jedoch allmählich bis zur
    Nennspannung, können sie sich wieder neu formieren. Überlastete
    Aluminium-Elkos verlieren dagegen an Kapazität; ihr Innenwiderstand
    erhöht sich durch Elektrolyt-Verlust, auch dann können sie explodieren.
     
  6. hens227

    hens227 Mitglied

    AW: Problem - Rechner startet nicht - kein Piepton - kein Bild - keine Funktion

    Das Problem ist gefunden. Eines der Speichermodule scheint der Auslöser gewesen zu sein. Erst nach Austausch der Module und anschliessendem BIOS-Reset lief die Kiste problemlos an. Die Module hatte ich ja schon mal getauscht, aber anschließend keinen Reset gemacht. Wenn das System abner einmal in diesem "Zustand" hängt, nutzt auch kein Tausch mehr, erst der Reset brachte Besserung.

    Danke für den Tipp Mario79
     
  7. flamur

    flamur Neuling

    AW: Problem - Rechner startet nicht - kein Piepton - kein Bild - keine Funktion


    Kannst du oder Jemand anders mir sagen, wie das geht?
    Ich habe genau das gleiche Problem wie du! GENAU IDENTISCH

    Pc bootet, abr ich sehe nichts auf dem Bildschirn und kein Piepton erscheint mehr! und eben, ich komme nicht mal ans BIOS ran, alles läuft aber, CPU kühler, netzteilkühler, etc...

    Kannst du mir genau aufschreiben, wie das geht? Weil einen Tag vor dem habe ich gelesen, das mein Problem etwas mit Module zusammenhängt, aber was sind diese Module und wie kann ich diesen Fehler reparieren, den du hattest und ich immernoch habe?

    BITTE BITTE HILF MIR!
     
  8. flamur

    flamur Neuling

    AW: Problem - Rechner startet nicht - kein Piepton - kein Bild - keine Funktion

    Ich schildere euch mal mein Problem:

    Also ich habe ein Problem, welches ich euch bis aufs Detail erzählen werde:
    "An einem Tag musste ich Adobe GoLive CS2 installieren, damit ich an den Server der Schule ran komme und meine Webseite, die ich für ein Modul machen musste, rauf laden konnte

    Einen Tag später, als ich etwas an der Webseite ändern wollte, kam es, dass mein Design geändert wurde, was ich komisch fand! Leider musste ich Adobe GoLive CS2 immer wieder öffnen, damit ich die Änderung vornehmen konnte. Danach "stoppte" mein Computer und machte einen langen Piepton, danach konnte ich nix mehr machen, ausser den Computer auszuschalten. Danach habe ich meinen Computer wieder gestartet und dann geschah das gleiche und dann musste ich ihn wieder ausschalten und es geschah das gleiche, wieder und immer wieder, bis auf heute

    Heute habe ich den Computer angeschalten und es ging nicht, es kam: "Kein Signal" und es läuft nix:S Der Computer bootet und alles läuft, was kann sein?

    Ich habe die RAMs, die ich habe ausgebaut und gebootet, danach kam ein Piepton, also kann es nicht an den RAMs liegen

    Danach habe ich mein CMOS Batterie raus genommen, ca. 20 Minuten und dann ging es wieder nicht - Habe es auch mit dem Jumper gemacht - Läuft immernochnicht!

    Danach habe ich die CPU raus genommen und es lief immernonig nichts, es geschah das gleiche, wie bevor der CPU drin war"

    Was könnte es jetzt sein? Der Monitor ist nicht defekt, habe ihn testen lassen... Ich schicke euch noch die Daten meines Computers"

    Meine Frage lautet:
    "Was ist kaputt oder defekt?"

    Beim Boote höre ich auch nicht mehr so einen kleinen Piepton und ich habe gelesen, dass das die CMOS Batterie ist, also kann es sein, dass diese kaputt ist, oder was denkt ihr?


    WICHTIG:

    "Ich habe gelesen, dass gewisse Programme die MODULE VERÄNDERN und das hatt es bei mir gemacht, das heisst, die Lösung die JENS hat, ist richtig!"

    Wie geht das mit dem Module reseten oder ersetzen!?

    WER KANN MIR DA HELFEN?

    Da ich die Module nie geändert habe, muss ich sie ja reseten und nicht ändern?
     
  9. michael

    michael Beta Tester

    AW: Problem - Rechner startet nicht - kein Piepton - kein Bild - keine Funktion

    Speichermodule verändern sich nicht durch den Einsatz von Software. Da bist du glaube ich auf dem falschen Weg.
     
  10. knoebl

    knoebl Neuling

    AW: Problem - Rechner startet nicht - kein Piepton - kein Bild - keine Funktion

    Hatte ein ähnliches Problem - mittlerweile gelöst (siehe unten), aber zunächst die Fehlerbeschreibung:
    Auffällig war, dass zunächst Win7 aus dem Energiesparmodus nur sehr langsam hochgekommen ist, als ob irgendein Teil nicht ordentlich funktioniert (bzw. aufgeweckt wurde).
    Dann, nach ein paar Wochen, ist der PC - nicht nachvollziehbar -abgestürzt (Bild fällt zusammen, Bildschirm dunkel, nur RESET möglich). Dies passierte entweder unmittelbar nach dem Laden des Desktops, oder beim Abfragen von Emails, entweder sofort, oder nach 10 Minuten, oder nach 2 Stunden... .
    Letzter Status: PC stürzt ca. 10 Sekunden nach Laden des Desktops komplett ab - und - jetzt kommts: nach einem RESET hört man zwar die Lüfter anlaufen, CD-Laufwerk und andere LED's blinken, aber vom BIOS ist kein Pieps zu hören.
    Nach ca. 5-10 mal Betätigen des RESET Schalters fährt der PC zwar hoch, stürzt aber (siehe oben) wieder ab. Subjektives Gefühl: es wird immer schlimmer.
    Und dann die Rettung: ein Freund von mir hat auf das Netzteil als Fehlerursache getippt.
    Also neues Netzteil eingebaut (COOLER MASTER Real Power M520, 80Plus), altes Netzteil (Fujitsu Siemens 400 Watt, Quiet) zur Seite gelegt...
    Resultat: PC fährt ohne Probleme hoch, auch nach RESET, keine Abstürze, Energiesparmodus funktioniert auch wieder.
    Quintessenz: es ist das Netzteil!
     
  11. MSI

    MSI Neuling

    AW: Problem - Rechner startet nicht - kein Piepton - kein Bild - keine Funktion

    Hatte ein ähnliches Problem, kein Bild, kein Piepston und alles neue Hardware.
    Das Problem war die neue CPU.
    Meine Lösung war:
    BIOS Version anschauen -> BIOS release infos der jeweiligen Version anschauen und eine alte CPU einbauen, die von dieser Version unterstützt wird -> BIOS mit der neusten Version flashen -> neue CPU rein und alles ging.
     
  12. Relli

    Relli Aktives Mitglied

    AW: Problem - Rechner startet nicht - kein Piepton - kein Bild - keine Funktion

    Versuchs mal so! Ich hatte auch schon mal das selbe Problem und es hat sich so gelöst!
     
  13. Stefan389

    Stefan389 Neuling

    AW: Problem - Rechner startet nicht - kein Piepton - kein Bild - keine Funktion

    Hallo Leute,

    ich habe genau das oben beschriebene Problem.
    Aber etwas komplizierter.
    Hatte vor ca. 5 monaten genau diesen problemfall.... nach dem austausch aller hardware konnte ich es net lösen. aber da ich ehh nen hardware upgrade machen wollte hat sich das angeboten. hab mir also nen penom x4 965, nen asrock 790 gx pro und kingston ram gekauft. dazu meine alte 8800gts und nen bequiet 550W.
    Alles damals eingebaut und es lief dann wirklich, bis letze woche. da kam das alte problem wieder.

    Also noch mal kurz zur problem beschreibung: nach dem anschlaten des rechners laufen alle lüfter an, aber beim monitor kommt nichts an und es piepst auch nichts. am monitor und dvi kabel liegts nicht, alles getestet.

    Also genau das selbe problem was ich vor dem halben jahr schonmal hatte. will mir jetzt nicht schonwieder neue hardware kaufen ;).
    habe dann mal die ganze harware ausgebaut und außerhalb vom gehäuse wieder zusammen. also ram, cpu, board und graka. das seltsame gestern lief es an, kam bis ins bios. und heute versuch ich es wieder, ohne irgentwas umgebaut zu haben, und es geht wieder nicht mehr.

    habe dann mal cmos clear gemacht. hat sich nichts geändert, nur das er jetzt von alleine angeht (aber nur lüfter eben), wenn ich das netzteil einschalte.

    So, ich bin jetz langsam am ende meines könnens. Vlt hat ja einer von euch den entscheidenen gedanken.
    Danke schonmal im voraus.

    MfG Stefan
     
  14. Relli

    Relli Aktives Mitglied

    AW: Problem - Rechner startet nicht - kein Piepton - kein Bild - keine Funktion

    Du hast geschrieben, dass es ohne Gehäuse funktioniert, habe ich das richtig verstanden?
    Vielleicht liegt es am Lüfter, dass es im Gehäuse einfach zu heiß ist.
     
  15. Stefan389

    Stefan389 Neuling

    AW: Problem - Rechner startet nicht - kein Piepton - kein Bild - keine Funktion

    problem ist behoben. habe den jumper für die internen usb schnittstellen mal umgesteckt und voila, es geht. keine ahnung warum.
     
  16. Relli

    Relli Aktives Mitglied

    AW: Problem - Rechner startet nicht - kein Piepton - kein Bild - keine Funktion

    Gratulation!
     
  17. ttriller

    ttriller Neuling

    AW: Problem - Rechner startet nicht - kein Piepton - kein Bild - keine Funktion

    Ich habe genau das selbe Problem wie Ihr auch.
    Was bei mir hilft ist folgendes:

    - einfach den Rechner komplett vom Stromnetz trennen
    - 10 Minuten warten
    - einstecken und run 15 Sekunden warten
    - anschalten
    - funktioniert

    Ich habe gelesen, dass sich der Rechner elektrostatisch aufläd und sich dann nicht richtig starten lässt. Warum er das bei mir macht weiß ich nicht genau. Mainboard berührt irgendwie das Gehäuse und fabriziert einen Kurzschluß? (auch irgendwo gelesen)
     
  18. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Problem - Rechner startet nicht - kein Piepton - kein Bild - keine Funktion

    Das kann viel mehr sein (Oft Hardwareprobleme, Falsche Einstellung im BIOS, Fehlerhafte Firmware etc.)
     
  19. ttriller

    ttriller Neuling

    AW: Problem - Rechner startet nicht - kein Piepton - kein Bild - keine Funktion

    Ich habe alle hier in diesem Thread angesprochenen Lösungsmöglichkeiten durchprobiert und nur das von mir beschriebene Vorgehen bringt in meinem Fall die Kiste zum Laufen. (Leider) :(
     
  20. michael

    michael Beta Tester

    AW: Problem - Rechner startet nicht - kein Piepton - kein Bild - keine Funktion

    In deinem Fall würde ich die Kiste mal komplett zerlegen, auch das Mainboard ausbauen. Dann beim Einbau darauf achten, dass die Platine das Gehäuse nicht berührt. Dann alle Komponenten wieder sorgfältig einbauen.

    Wenn das nichts bringt, würde ich mir mal ein anderes Netzteil bei einem Bekannten leihen. Da habe ich auch schon die tollsten "Einschaltfehler" erlebt.
     
  21. bega

    bega Neuling

    AW: Problem - Rechner startet nicht - kein Piepton - kein Bild - keine Funktion

    Jetzt hat auch mich dieses Problem erwischt.

    Rechner ist nagelneu, trotzdem scheint da irgendwas abgeraucht zu sein.
    Bevor ich den Rechner zur Reparatur abgebe, versuche ich es lieber noch selbst. Dank Google bin ich in diesem Forum samt passendem Thread gelandet...

    Der Hergang:
    Ich habe ein Spiel installiert, während der Installation rumgesurft, bemerkt wie knapp die Zeit doch ist und das Haus verlassen. Die Installationsroutine lief noch.

    Ich komme nach Haus, erwartungsgemäß blinkt das Standby-Lämpchen des Monitors, aber das System lässt sich nicht aus seinem - vermuteten - Energiesparmodus wecken. Also: Strom entzogen, wieder zugeführt, und: Nichts.
    Lüfter laufen, kein Pieps vom System (den gab es aber auch vorher nicht), der Monitor bekommt kein Signal.

    Fehlerbestimmung ist gewiss schwierig, wie würdet Ihr vorgehen?
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.