[Problem]Outlook als Standardprogramm für RSS Feeds


Forum: Software (Windows 7)

Softwareinstallation, Installationsprobleme und Lösungen, Anwendungsprogramme jeder Art unter Windows 7

  1. Noex

    Noex Neuling

    [Gelöst]Outlook als Standardprogramm für RSS Feeds

    Hallo zusammen,

    ich habe ein Problem beim Anlegen von RSS-Feeds mit Firefox 3.6.13 und Outlook 2007.

    Was möchte ich:
    RSS-Feeds sollen von Firefox per Live-Bookmark in einem Lesezeichen-Ordner abgelegt werden und mittels AddOn (Brief) verwaltet und abgerufen werden.

    Das Problem:
    Möchte ich nun ein Live-Bookmark anlegen, indem ich auf das RSS-Feed-Zeichen in der Navigationsleiste klicke, kann ich ein im Kontext-Menu zum abonnieren des Feeds den gewünschten Feed auswählen.
    Jetzt allerdings öffnet sich Outlook 2007, um den Feed zu verwalten :mad:

    bisherige Lösungsversuche:

    1. Outlook RSS-Feeds deaktiviert:
      Nach google und Anleitung von: http://www.outlookfaq.net/index.php?action=artikel&cat=6&id=115&artlang=de habe ich versucht die Feed-Funktion zu deaktivieren. Das hat auch geklappt, allerdings mit dem nicht befriedigenden Ergebnis, dass nun nachdem ich den Feed abonnieren möchte, sich immernoch Outlook öffnet und eine Meldung ausspuckt, dass diese RSS-Funktion vom Administrator deaktiviert wurde.
    2. Standardprogramm festlegen:
      a)
      Start->Alle Programme->Standardprogramme->Standardprogramme festlegen-> MS Outlook 2007 ausgewählt -> Standards für dieses Programm auswählen
      -> Alle Häkchen grau hinterlegt, keine Einstellungen zu ändern :confused:

      b)
      Für Dateiendung .rss Firefox ausgewählt -> Keine Änderung
    3. RSS - Reader (RSSOwl) installiert
      Drittprogramm runtergeladen, in der Hoffnung dass ich durch dieses Programm die Standardprogramm-Einstellungen ändern kann. Fehlanzeige. Programm taucht unter Standardprogramme nicht auf. Beim Versuch einen RSS-Feed zu abonnieren öffnen sich nun beide Programme (Outlook+RSS-Reader).
      Im Firefox werden keine LiveBookmarks angelegt.
    Weitere Möglichkeiten: per Registry den Zugriff regeln, da habe ich aber keine Ahnung wo :rolleyes:

    Hat jemand noch eine weitere Idee oder kennt sich mit der Registry sehr gut aus und könnte mir erklären wo und wie ich die nötigen Änderungen vornehmen muss?

    Danke für die Hilfe!

    Gruß Noex
     
  2. Werbung
  3. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

    AW: [Problem]Outlook als Standardprogramm für RSS Feeds

    Keine Lösung, aber ein Hinweis. Opera macht das.
     
  4. Noex

    Noex Neuling

    AW: [Problem]Outlook als Standardprogramm für RSS Feeds

    Guten Morgen,

    danke für den Hinweis, doch ist es leider nicht das was ich möchte. Sonst könnte ich weiterhin den RSSOwl verwenden. Ausserdem löst es nicht das Problem, dass Outlook startet und mir die Fehlermeldung ins Gesicht wirft, wenn ich einen RSS-Feed abonnieren möchte.

    Ich muss irgendwie an diese Standardprogramm-Einstellungen ran, die ausgegraut sind, obwohl ich mit Administratorrechten gestartet habe.
    __________________________________________________________________________________________
    EDIT
    Ich habe es gelöst bekommen:

    Habe zufällig in Firefox ein wenig herumgesucht und bin im Einstellungsfenster auf den Anwendungen-Reiter gestoßen. Dort lässt sich für die verschiedenen Medienformate einstellen, wie Firefox reagiert. Ich konnte Firefox wieder als LiveBookmark-Programm einstellen.
    [​IMG]

    Ein Glück dass Firefox diese Einstellung hat. Sonst würde ich immernoch am Windows Standardprogramme Problem hängen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2010
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.