Problem mit Wlan


Forum: Netzwerk und Internet (Windows 7)

Netzwerkprobleme, Arbeitsgruppennetzwerk, Heimnetzgruppe, Freigaben, Internetzugang, WLAN, DSL etc.

  1. Lars396

    Lars396 Aktives Mitglied

    Hallo,
    ich wollte letztens mit meinem Pc in eins unserer Wlan netzte rein aber dann kam immer eine Fehlermeldung : Problem mit der Drathloskonnektivität.
    Weis vielleicht einer was das bedeutet ?
     
  2. Werbung
  3. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Problem mit Wlan

    Was für ein Router ist das, wo du dich verbinden willst?
    Welche WLAN-Karte verwendest du?
    Welche Verschlüsselung hast du am Router aktiviert?

    Wenn man sich mit dem WLAN-Netz nicht verbinden kann, dann kann es verschiedene Ursachen haben:

    WLAN-Empfang ist gestört (Metall, Rigips-Platten, Elektrosmog, Zu weite Entfernung zum Router, Wände etc.)
    WLAN-Empfang ist zu schwach
    Verschlüsselung wird von WLAN-Karte nicht verarbeitet, weil diese z.B. WPA2/AES nicht unterstützt (Treiber zu alt!)
    Kennwort für Verschlüsselung nicht korrekt eingegeben
    u.a.
     
  4. Lars396

    Lars396 Aktives Mitglied

    AW: Problem mit Wlan

    Der Router ist ein Telekom Speedport
    Die Wlan Karte Realtek 11n Usb WLan
    Die Verschlüssenlung ist Wpa2
     
  5. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Problem mit Wlan

    Wie weit ist der PC vom Router entfernt?
    Steht der Router im Keller?
    Wie viele Wände sind dazwischen?
    Wie hoch ist das Empfangssignal der WLAN-Karte?
     
  6. Lars396

    Lars396 Aktives Mitglied

    AW: Problem mit Wlan

    Das empfangssingnal ist meistens ausreichend
     
  7. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Problem mit Wlan

    Folgende Fragen sind noch offen:

    Wie weit ist der PC vom Router entfernt?
    Steht der Router im Keller?
    Wie viele Wände sind dazwischen?

    Manchmal reist die Verbindung unkontrolliert ab.
     
  8. Lars396

    Lars396 Aktives Mitglied

    AW: Problem mit Wlan

    Der router steht im Erdgeschoss und ist etwa 4 bis 5 Meter entfernt also es liegen cirka 4 Wände dazwischen
     
  9. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Problem mit Wlan

    Ich fragte deshalb, weil oft mehrere Wände, speziell wenn sie aus Rigips-Platten sind, unkonktrollierte Abbrüche verursachen können. Auch elektrische Geräte wie einige Funktelefone bzw. Babyphones, TV-Expander etc. die WLAN-Frequenz stören könnten.

    Wieviel Prozent bzw. Balken sind noch übrig?

    Wenn du das Gerät in der Nähe des Routers aufstellst, klappt dann die Verbindung?
     
  10. Lars396

    Lars396 Aktives Mitglied

    AW: Problem mit Wlan

    Ich habe meistens 3 bis 4 Balken
    Ja als ich den Pc einmal neben den Router aufgebaut habe da stellte er die Verbindung her
     
  11. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Problem mit Wlan

    Aktualisiere mal die Firmware deines Routers.
    Manche haben fehlerhafte Firmware, die Probleme mit der Verbindung bekommen.
    Also liegt es erst mal am Router.
    Hast du die Möglichkeit, dir einen anderen Router zu leihen, um zu testen, ob
    der WLAN-Adapter ohne Probleme läuft?
    Falls ja, kannst du eingrenzen, ob es am Router oder am WLAN-Adapter liegt.
    Alternativ kannst du dir einen WLAN-Adapter leihen (gut finde ich den von AVM)
    um zu testen, ob es am Adapter liegt.
     
  12. Lars396

    Lars396 Aktives Mitglied

    AW: Problem mit Wlan

    Ja ich bin derzeit immer über einen anderen Router drin.
     
  13. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Problem mit Wlan

    Kann dir auch die Router von AVM empfehlen.

    hatte letzt einen AVM WLAN Router 7390 bei einer Bekanntin installiert.
    Das Ding ist echt super und hat eine große Reichweite, kann Fax, Anrufbeantworter und hat 1 GB RAM für Musik/Filme etc.
    und 1 GB Schnittstelle. Kann ISDN, als auch Analog und DSL/VDSL
     
  14. Lars396

    Lars396 Aktives Mitglied

    AW: Problem mit Wlan

    Ja danke auf jeden Fall werde das vielleicht mal ausprobieren
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.