problem mit setup utility


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. selkin

    selkin Mitglied

    ich habe leider ein selbstgebautes problem. dummerweise habe ich mir linux installiert und damit mir grub eingehandlt. das ging mir auf den wecker und ich habe einfach die ubuntuu -partition gelöscht.alles funktinierte weiter prächtig, bis ich den lap abschaltete.beim neustart erschien dann...grub rescue.. konnte und kann damit nichts anfangen und startete setup "phoenix securecore wsetup utility um neu booten zu können.ergebnis:
    menuepunkt main:
    quiet boot:enabled
    network boot: enabled
    f12 boot menu: disabled
    d2d recovery: enabled
    supervisor password:set
    user password: set
    password on boot: disabled
    help: user password controls access to the system at boot
    im menuepunkt boot:all items cannot be modified in user mode. if any items require changes pls consult system supervisor
    nachdeem cd/dvd an 3.stelle steht bootet mir NICHTS
    hiiiiiiiiiiiiiiiiiiiilfe!
     
  2. Werbung
  3. michael

    michael Beta Tester

    AW: problem mit setup utility

    Ich denke mal, dass teile des GRUBS auf der Linux Partition lagen, die du weggelöscht hast.
    Starte mal mit der Windows 7 DVD und führe eine Reparatur der Startumgebung durch. Das Ganze bis zu 3 mal wiederholen.
     
  4. selkin

    selkin Mitglied

    AW: problem mit setup utility

    lieber michael,
    es dauert ein bisschen, weil ich den laptop meines enkels benutzen muss, da meiner ja nicht funktioniert. also ich habe deinen tipp ausprobiert, allerdings nicht mit einer windows 7 original-dvd weil bei meiner version es sich um eine OEM version handelt mit einer recovery-dvd. das ergebnis war, das die sich heftig bemühte, es viel länger dauerte, bis schließelich und endlich wieder erschien: grub rescue! gibt es denn noch eine andere möglichkeit??? ich bekomme zum glück in den nächsten tagen eine original upgrade-dvd 7.
    grüße selkin
     
  5. rossy

    rossy Aktives Mitglied

    AW: problem mit setup utility

    Starte noch mals von der DVD dann in die Computerreparaturoptionen und nun in die Eingabeaufforderung. Gebe dort mal folgende Befehle ein.
    1: bootrec / fixmbr
    2: bootrec /fixboot

    Nun sollte dein Bootmanager neu geschrieben worden sein und wieder normal starten.

    Gruß Rossy
     
  6. michael

    michael Beta Tester

    AW: problem mit setup utility

    Hast du die Bootreihenfolge so abgeändert, dass DVD an erster Stelle steht? Im ersten Beitrag steht ja "3. Stelle".
     
  7. selkin

    selkin Mitglied

    AW: problem mit setup utility

    vielleicht geht es aus meiner frage nicht ganz hervor - aber das problem ist ja, dass mich das setup menu boot NICHT reihen lässt.
    also nochmals dmenuepunkt main:
    quiet boot:enabled
    network boot: enabled
    f12 boot menu: disabled
    d2d recovery: enabled
    supervisor password:set
    user password: set
    password on boot: disabled
    help: user password controls access to the system at boot
    im menuepunkt boot:all items cannot be modified in user mode. if any items require changes pls consult system supervisor
     
  8. michael

    michael Beta Tester

    AW: problem mit setup utility

    Sieht so aus, als wären die BIOS Setting bei dir mit einem Kennwort gesichert. -> supervisor password:set
    Es gibt sicherlich einen Menüpunkt "Security" oder sowas, wo du mit dem entsprechenden Passwort das Setup etnsperren kannst.
     
  9. selkin

    selkin Mitglied

    AW: problem mit setup utility

    stimmt genau. beim 1 start der bios musste ich bei ecurity das password sowohl für supervisor als auch für user eingeben , daher auch "set".
    und jetzt kommt das crux:

    help: user password controls access to the system at boot

    und wenn ich dann um bootmenu die reihung ändern will kommt die verdammte message:

    all items cannot be modified in user mode. if any items require changes pls consult system supervisor

    und ich finde keine möglichkeit das setup zu ändern.

    so wie es aussieht habe ich mir selber das ei gelegt, dass ich sowohl als supervisor als auch als user eingestiege bin.

    was für möglichkeiten gibt es die bios neu zu etarten? ich habe auch schon versucht das gerät vom strom zu nehmen - hat auch nichts genützt.
     
  10. rossy

    rossy Aktives Mitglied

    AW: problem mit setup utility

    Nun bei den meisten Laptops gibt es eine vertiefung wo man das Bios Reseten kann oder man kommt an die Batterie vom Bios dran. Sag doch mal bitte wie dein Laptop genau heißt.

    Gruß Rossy
     
  11. selkin

    selkin Mitglied

    AW: problem mit setup utility

    danke für eure unterstützung, es ist mir in der zwischenzeit gelungen die bios zu reseten, den mbr zu reparieren - alles arbeitet wieder einwandfrei



    grüsse
    selkin
     
  12. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: problem mit setup utility

    Vieleicht kannst du den anderen noch mitteilen, wie du das genau gemacht hast?
     
  13. selkin

    selkin Mitglied

    AW: problem mit setup utility

    oh, es war zum schluss eigentlich relativ einfach:

    ich habe den lap nochmals komplett vom strom genommen, konnte auf einmal in der bio die passwörter verändern, gab dem supervisor ein pw, löschte das user pw und den rest erledigte die nun startbare dvd paragon partitionsmanager.

    frohr grüsse
    selkin
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.