Problem mit explorer.exe


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. Luchs

    Luchs Neuling

    Hi,

    seit gestern Abend habe ich ein seltsames Problem mit dem explorer. Sobald ich größere Dateien verschieben will (>100 MB), hängt er sich auf, und ich muss ihn über den Taskmanager beenden. Bei kleineren Datein funktioniert alles tadellos. Das Problem ist wahrscheinlich nicht durch neue Software entstanden, habe zum Zeitpunkt des Auftretens nichts heruntergeladen.
    Habe schon mit Microsoft Security Essentials eine Systemüberprüfung durchgeführt, hat allerdings nichts ergeben.
    Hoffentlich weiß einer von euch Rat.

    Mit freundlichen Grüßen
    Luchs

    EDIT: Ok, habe herausgefunden, dass das verschieben von einer Datei doch funktioniert... Es dauert nur ca. 30 min.
     
  2. Werbung
  3. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Problem mit explorer.exe

    Hallo Luchs,

    wohin willst Du die Datei verschieben? Auf eine andere Partition, auf eine externe Festplatte, auf ein Netzlaufwerk ....

    Klappt kopieren auf's Ziellaufwerk und löschen der Datei auf dem Quelllaufwerk schneller?

    Ist das nur eine ganz bestimmte Datei oder ist das bei allen Dateien > 100 MB so?

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  4. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Problem mit explorer.exe

    Problem hat er ja schon gelöst! Manchmal dauert es eben länger bei Netzlaufwerken oder sehr großen Dateien bzw. sehr viele kleine Dateien.
    Da würde sich eine SSD positiv bemerkbar machen.
     
  5. Luchs

    Luchs Neuling

    AW: Problem mit explorer.exe

    OK, Problem scheint wirklich erstmal gelöst zu sein, mein PC lief gestern extrem langsam, ich glaub es lag daran, dass im Hintergrund die wöchentliche Virenprüfung stattfand.
    Das Verschieben ging trotzdem schonmal schneller - es handelt sich nur um ein Verschieben innerhalb der Festplatte. Dauert jetzt ca. 3 min. für eine 300MB Datei, obwohl mein System eigentlich ziemlich gut ist... Aber naja, wenigstens funktionierts wieder einigermaßen.
     
  6. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Problem mit explorer.exe

    Ich will ja nicht meckern, aber davon, dass beim Verschiebevorgang "im Hintergrund die wöchentliche Virenprüfung stattfand", statt nix im Ausgangsthreat. :)

    3 Minuten für das Verschieben einer 300 MB-Datei innerhalb einer Partition finde ich viel zu lange. Bei mir dauern 700 MB gerade mal 2 Sekunden - und der Rechner ist ein Pentium 4 mit 2,8 GHz, 2 MB RAM und einer 160 GB SATA-Platte.

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.