Problem mit der Heimnetzgruppe


Forum: Netzwerk und Internet (Windows 7)

Netzwerkprobleme, Arbeitsgruppennetzwerk, Heimnetzgruppe, Freigaben, Internetzugang, WLAN, DSL etc.

  1. Pree

    Pree Neuling

    Tag Zusammen :)

    Ich hab wie das Topic schon sagt ein Problem mit der Heimnetzgruppe.
    Habe ein Netz mit 4 W7-Rechnern.

    Alle W7 Professional- 3x 64 Bit (Hauptrechner, Secondary, Laptop) 1x 32 Bit (Netbook)
    Die beiden Desktop-Rechner (Haupt und Secondary) sind über ein
    D-Link GBit Switch mit meiner Fritzbox verbunden,
    Laptop und Netbook über W-Lan.

    Im Netzwerk kann ich von jedem Rechner auf die 3 anderen zugreifen-
    keine Probleme, alles funktioniert.

    Im Heimnetz hab ich folgendes Problem:
    Hauptrechner und Secondary werden sich nicht gegenseitig angezeigt.
    Laptop und Netbook sehen je die anderen 3 Rechner.
    Hauptrechner und Secondary sehen nur die beiden 'Books.

    Ich hab die Gruppe schon aufgelöst und neue erstellt, aber es will nicht.
    Username ist auf 4 rechnern der selbe, namen sind alle unterschiedlich.

    Schonmal danke fürs durchlesen- ich probier mal weiter rum und hoffe
    auf Lösungen bzw. Lösungs-Vorschläge :D
     
  2. Werbung
  3. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Problem mit der Heimnetzgruppe

    Hast du mal versucht ALLE Rechner aus der Heimnetzgruppe zu entfernen und neu beizutreten?
    Hast du ein Passwort für deine Benutzernamen oder sind keine Kennwörter vergeben?
    Zudem brauche ich nähere Infos bezüglich deiner IP-Konfiguration?

    Meinst du mit Netzwerk-Zugriff klappt wenn du über UNC auf die PCs zugreifst?
     
  4. Pree

    Pree Neuling

    AW: Problem mit der Heimnetzgruppe

    Jop

    Kennwörter

    Fritzbox vergibt den 4 rechnern je immer die selbe IP.
    192.*.*.21
    192.*.*.22
    192.*.*.23
    192.*.*.24

    Die beiden Rechner sehen sich gegenseitig in Win7 unter Netzwerk und können auf die Dateien des jeweils anderen zugreifen- sie sehen sich aber in der Heimnetzgruppe nicht.
     
  5. michael

    michael Beta Tester

    AW: Problem mit der Heimnetzgruppe

    Vieleicht hängt es mit IP-v6 zusammen, was für den Heimnetzgruppenbetrieb benötigt wird. Kannst du nicht testweise mal alle Rechner an die Fritzbox hängen?

    Wie lange hast du gewartet? Manchmal dauert es auch eine Weile, bis die Computer einer Heimnetzgruppe angezeigt werden. Denke, dass wird mit dem Netzwerkbrowsing zusammen hängen.



    edit:

    leg mal auf jedem rechner einen ordner an, den du dann von Hand für die Heimnetzgruppe freigibst. Dann warte mal 2 Minuten...
     
  6. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Problem mit der Heimnetzgruppe

    Seit wann wird IPV6 zwingend für den Heimgruppen-Betrieb benötigt?
    Das wäre mir neu.
    Windows 7 unterstützt zwar IPV6, aber es ist nicht zwingend vorgeschrieben.
    Oder habe ich da was verpasst?
     
  7. DaBigFreak

    DaBigFreak Mitglied

    AW: Problem mit der Heimnetzgruppe

    Hallo, bin am verzweifelm.

    Habe zwei Laptops, beide Windows7 64bit (Ultimate und Home). Nun habe ich den Ultimate schon eine ganze Weile am laufen, der Home ist neu. Nun wollte ich die Dateifreigabe über die neue Heimnetzgruppe regeln, aber es klappt nicht. Ich kann alles brav nach Anleitungen hier und da machen (Heimgruppe erstellen, Passwort ändern, anderen Laptop hinzufügen...etc). Lediglich an dem Punkt, wo ich dann über Computer->Heimnetzgruppe auf die anderen Computer zugreifen möchte, erscheint nur die Seite "Derzeit sind keine anderen..."
    In den Diensten ist mir aufgefallen, dass Heimnetzgruppen-Listener auf manuell steht, aber nicht startbar ist. Fehlercode:-2147023143

    Auf beiden Rechnern ist die Windows-Firewall absolut absgeschaltet, ich benutze Comodo (wegen 64bit) diese habe ich auch schon komplett abgeschaltet, hilft nichts.

    Hoffe ihr könnte mir helfen.
     
  8. dabu66

    dabu66 Aktives Mitglied

    AW: Problem mit der Heimnetzgruppe

    Moin,

    synchronisier mal die Uhrzeit der beiden Rechner, am besten über einen ntp Server. W7 scheint darauf Wert zu legen, danach hat bei mir das Heimnetzwerk immer funktioniert, wenn andere Probleme ausgeschlossen werden können
     
  9. DaBigFreak

    DaBigFreak Mitglied

    AW: Problem mit der Heimnetzgruppe

    Nope, das hilft leider auch nicht. Ich gehe mal stark davon aus, dass der nicht startbare Dienst zumindest mitschuldig ist. Ich habe nur leider keine Ahnung, wie ich den Dienst in die Gänge bekommen soll.
     
  10. dabu66

    dabu66 Aktives Mitglied

    AW: Problem mit der Heimnetzgruppe

    Heimnetzgruppen-Listener ist abhängig von der Firewall, wenn diese deaktiviert ist lässt sich der Listener nicht starten
     
  11. DaBigFreak

    DaBigFreak Mitglied

    AW: Problem mit der Heimnetzgruppe

    Jo, astrein! Nu gehts!!! Juhu!!!

    Die Windows-Firewall habe ich natürlich erst als letztes wieder aktiviert, weil ich ja eine andere habe...aber gut, dann muss die halt an bleiben^^

    Danke für die Infos, echt guter Support hier! Bis denn!
     
  12. Khain

    Khain Neuling

    AW: Problem mit der Heimnetzgruppe

    Entschuldigt das aufwärmen des alten Threats aber die Thematik passt super.

    Ich habe genau das selbe Problem. Habe den Listener versucht an zu machen --> kein Erfolg
    Dann habe ich versucht die Uhrzeit zu Synchronisieren --> kein Erfolg
    Windows Firewall anschalten geht leider nicht. Ich denke das mein Kaspersky diesen so ausgeschaltet hat, dass dieser nicht mehr manuell zu starten ist.

    Hat jemand noch ne Idee wie ich Listener zum laufen bekomme?
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.