Problem bei Netzwerkdrucker-Einrichtung unter Linux mit CUPS


Forum: Smalltalk & Off-Topic

Platz für alle nicht-Windows Themen

  1. MaikHo

    MaikHo Aktives Mitglied

    Entweder bin ich geistig weggetreten oder hier läuft etwas falsch!

    Ich mache doch gerade eine Maßnahme zur Eignungsfeststellung (4 Wochen) mit! Nun mußte ich heute Linux 11.1 installieren und einen Netzwerkdrucker
    mit der IP einbinden! Mit CUPS habe ich immer den Erfolg gehabt,
    das der Drucker Ping gesendet hat aber sonst entweder nicht in der
    Warteschleife dann war oder als Lokal geführt wurde!
    Drucken unmöglich!

    Bei meinem Zwei-Rechner-Netz (nur mit Netzwerkkabel) zuhause hatte ich noch nie Probleme aber bei diesem großen Netzwerk sieht es schon ganz anders aus!

    Hat einer vielleicht eine verständliche Anleitung für mich?:confused:
     
  2. Werbung
  3. michael

    michael Beta Tester

    AW: Ich bitte um Hilfe

    Beschreib doch mal das Netz ein wenig. ...

    P.S. bitte aussagekräftige Thementitel verwenden. Dann findet man die Themen auch wieder, wenn man die Baordsuche benutzt ;) Ich änder das mal ab für dich.
     
  4. MaikHo

    MaikHo Aktives Mitglied

    AW: Problem bei Netzwerkdrucker-Einrichtung unter Linux mit CUPS

    Du bist lustig! Die geben mir doch nicht alle Daten!
    Ich kann nur sagen, das dieses Netz über einen Server läuft und ein Router,
    der die IP-Adressen verteilt!
    Es hängen daran XP-Rechner, Vista-Rechner und 1 Windows 2000 (könnte der Server sein, hab bloß nicht nachgefragt!)
    Mehr fällt mir jetzt nicht so ein!
    Bei konkreten Fragen, könnte ich event. antworten!

    Und danke fürs abändern!
     
  5. admin

    admin Board-Administrator Mitarbeiter

    AW: Problem bei Netzwerkdrucker-Einrichtung unter Linux mit CUPS

    Ok, man hat dir also die IP-Adresse eines Netzwerkdruckers gegeben, und den Typ des Druckers. Dieser kann auch angepingt werden. Richtig?
    Gib mir mal den Druckertyp. Welches Linux wird eingesetzt? opensuse?
    Dann probier ich das mal bei mir und schreib ein Tutorial...

    P.S. hast du den Drucker mittels grafischer Oberfläche eingerichtet, oder von Hand in den Config-Dateien?
     
  6. MaikHo

    MaikHo Aktives Mitglied

    AW: Problem bei Netzwerkdrucker-Einrichtung unter Linux mit CUPS

    Open Suse 11.1 mit dem HP Laser.... 1100

    Per Hand bin ich noch grottenschlecht!

    Der Ping war auf alle Fälle da!

    Danke dir!
     
  7. admin

    admin Board-Administrator Mitarbeiter

    AW: Problem bei Netzwerkdrucker-Einrichtung unter Linux mit CUPS

    Ok, da kommen wir der Sachen ja schon näher ;)
    Da der Laserjet 1100 nicht über eine interne Netzwerkkarte verfügt, gehe ich mal davon aus, dass er an einem externen Printserver hängt. Wenn ja, welches Modell und wie viele Ports hat das Teil?
     
  8. MaikHo

    MaikHo Aktives Mitglied

    AW: Problem bei Netzwerkdrucker-Einrichtung unter Linux mit CUPS

    Da bin ich jetzt überfragt!

    Könnte es sein, das es mit dem win 2000 Rechner (steht direckt daneben)
    irgendwie einen Zusammenhang gibt?
    Ich weiß ja jetzt nicht, was du mit "Printserver" meinst!:confused:
     
  9. admin

    admin Board-Administrator Mitarbeiter

    AW: Problem bei Netzwerkdrucker-Einrichtung unter Linux mit CUPS

    Wenn ein Drucker, der keine Netzwerkschnittstelle hat im Netz erreichbar sein soll, muss er an zusätzliche Hardware angeschlossen werden. Solche ein Stück Hardware nennt man Printserver oder Printbox, z.B. eine HP Jetdirect Box. Diese Boxen haben häufig mehrere Anschlüsse für mehrere Drucker. Es ist natürlich wichtig für die installation zu wissen, an welchem Anschluss an der Printbox (Printserver) der Drucker angeschlossen ist.
    Alternativ kann ein Drucker im Netzwerk auch über eine Freigabe erreichbar sein. Wenn der Drucker z.B. an dem Windows 2000 PC angeschlossen ist und dorf für das Netzwerk freigegeben ist, wäre die Vorgehensweise bei der Installation auf deinem Linux Client eine völlig andere. Dann müsste nämlich Samba auf deinem Client laufen, damit du auf freigegebene Windows Ressourcen zugreifen kannst.

    Ohne diese Infos kann ich dir leider keinen Tipp geben.
     
  10. MaikHo

    MaikHo Aktives Mitglied

    AW: Problem bei Netzwerkdrucker-Einrichtung unter Linux mit CUPS

    Ist nicht so schlimm! Ihr habt mir trotzdem weitergeholfen!

    Morgen halt ich dem Dozenten das hier unter der Nase, und dann muß er
    helfen! :D

    Ich halte euch auf dem laufenden!
     
  11. admin

    admin Board-Administrator Mitarbeiter

    AW: Problem bei Netzwerkdrucker-Einrichtung unter Linux mit CUPS

    ok, aber gib bitte anschliessend rückmeldung, wie das system jetzt tatsächlich läuft. würde mich echt interessieren.
     
  12. MaikHo

    MaikHo Aktives Mitglied

    AW: Problem bei Netzwerkdrucker-Einrichtung unter Linux mit CUPS

    Er hat mir die falschen Daten gegeben!
    Kein Wunder also wenn es nicht funktioniert!

    Und ich hab es doch richtig gemacht!:D
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.