Powerlan, bekomme es ums verrecken nicht installiert :(


Forum: Netzwerk und Internet (Windows 7)

Netzwerkprobleme, Arbeitsgruppennetzwerk, Heimnetzgruppe, Freigaben, Internetzugang, WLAN, DSL etc.

  1. shoti72

    shoti72 Neuling

    hallo, ich habe ein asrock 870 extreme und benutze die interne netzwerkkarte. ich bekomme absolut keine verbindung zu meinem powerlan hin...das geht seit monaten schon so....wlan ging sofot, plug and play, jedoch habe ich da zu schlechte signalqualität zum router und der lag ist auch heftig....ich bekomme jedoch das powerlan absolut nicht installiert...einer ist von msi ( 85 black ) und der andere ist von d-link, router ist von draytek. es steht immer nur da, nicht identifiziertes netzwerk....

    für jede hilfe wäre ich super dankbar....
     
  2. Werbung
  3. Seni_Kirsche

    Seni_Kirsche Aktives Mitglied

    AW: Powerlan, bekomme es ums verrecken nicht installiert :(

    Hallo, shoti72,
    damit die beiden Adapter miteinander kommunizieren können, müssen sie vom gleichen Hersteller und Typ sein. PowerLAN-Adapter unterliegen keinem Standard, und so macht jeder Hersteller Seins...(Frequenzen, Verschlüsselung...).
    Außerdem müssen alle Adapter in Wandsteckdosen stecken. Verlängerungen, Mehrfachdosen usw. sind oft tödlich...
    Gruß
     
  4. shoti72

    shoti72 Neuling

    AW: Powerlan, bekomme es ums verrecken nicht installiert :(

    die müssen vom selben hersteller sein ???? ich hatte zwei gleiche, jedoch war einer defekt und mindfactory hat mir dann einfach einen d-link als ersatz geschickt...die meinten, das die nicht gleich sein müssen...das war nämlich auch mein gedanke.....also müssen die echt gleich sein ???
     
  5. Seni_Kirsche

    Seni_Kirsche Aktives Mitglied

    AW: Powerlan, bekomme es ums verrecken nicht installiert :(

    Die Chance, das 2 Hersteller mit dem selben Standard arbeiten, ist fast Null.
    Gruß
     
  6. shoti72

    shoti72 Neuling

    AW: Powerlan, bekomme es ums verrecken nicht installiert :(

    ich brech zusammen.....genau das war auch mein gedanke aber der versand meinte, NEIN, das ist kein problem...ich hatte nämlich 2 gleiche und der eine war dann nach 10 min. schon im eimer......werd mal gleich ne saftige email tipseln...
     
  7. shoti72

    shoti72 Neuling

    AW: Powerlan, bekomme es ums verrecken nicht installiert :(

    na bitte geht doch....bekomme nun ein TP-LINK TL-PA511 Kit zugesandt..... :)
     
  8. Hero7777

    Hero7777 Aktives Mitglied

    AW: Powerlan, bekomme es ums verrecken nicht installiert :(

    und wenn es dann noch immer nicht funktioniert, probiere mal die Verbindung innerhalb eines Zimmers. Das erscheint nicht sonderlich sinnvoll, aber dann weißt du schon mal das die Geräte und deine Konfiguration in Ordnung ist. Veränderst du dann die Lage eines PowerLan Gerätes um eine Etage, wird höchstwahrscheinlich ein Phasenwechsel Schuld sein. Also nicht nur ein anderer Stromkreis, sondern auch noch eine andere Phase. Bei Interesse gehe ich gern noch weiter darauf ein..
     
  9. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Powerlan, bekomme es ums verrecken nicht installiert :(

    Die Phasenumlegung ist aber nicht für Laien zu empfehlen. Das würde ich auf jeden Fall von einem Elektriker machen lassen.

    Gruß
    Thomas
     
  10. Hero7777

    Hero7777 Aktives Mitglied

    AW: Powerlan, bekomme es ums verrecken nicht installiert :(

    Oh, das hatte ich vergessen zu erwähnen..
    Da hat der Thomas richtig doll recht. Ich bin u.a. auch Elektromeister, vielleicht denkt man über so manche Gefahren, weil man sich der gefahren bewusst ist, gar nicht mehr richtig nach...

    Also nochmal: BITTE LASST ALS LAIEN UNBEDINKT DIE FINGER VON EINER PHASENUMLEGUNG!

    So jetzt fühle ich mich wohler.

    Gruß
    Helge
     
  11. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: Powerlan, bekomme es ums verrecken nicht installiert :(

    Öhm - was ist eine "Phasenumlegung" und - wenn ich das richtig vermute was gemeint ist: woher willst eine andere Phase nehmen?
     
  12. Hero7777

    Hero7777 Aktives Mitglied

    AW: Powerlan, bekomme es ums verrecken nicht installiert :(

    ich versuche das mal zu erklären: Wenn man in seinen Sicherungskasten guckt, kommen dort meist diese drei Phasen an, man kann auh von "Kraftstrom" oder Drehstrom sprechen. Drei Phasen ist die übliche Einspeisung, z.B. von den Stadtwerken in das Haus.
    Man hat dann 5 einzelne Adern. Eine ist grün-gelb, dies ist die wichtigste Ader, das ist der Schutzleiter. Der Blaue ist der Null, dann sollten da noch zwei Schwarze und eine braune Ader ankommen. Für Computer, fernseher, etc. benötigen wir 230Volt, also z.B. eine schwarze, eine blaue und den Grüngelben. Das würde auch funktionieren mit einem braunen, einem blauen und einem grüngelben. Ebenso mit dem zweiten scharzen, dem blauen und dem grüngelben. Immer 230Volt. Einziger Unterschied: Jede phase ist 120° phasenverschoben gegenüber der anderen. Misst man die Spannung, z.B. zwischen dem braunen und dem schwarzen kommt man auf 400Volt. Natürlich alles Wechselspannung. Soviel zu den Grundlagen. Nun könnte das so aufgeteilt sein: Erdgeschoss => 1. schwarzer+blau+brüngelb 1.OG => braun+blau+grüngelb 2.OG => 2.schwarzer, blau, und grüngelb . Wenn man jetzt ein PowerLan im EG hat und ein zweites im 1. OG wird es nicht funktionieren. Man müßte erst EG und 1.OG mit der gleichen Phase betreiben. Aber wie schon weiter vorn geschrieben: BITTE NICHT ALS LAIE. So, ich hoffe das ich das einigermassen erklären konnte...
     
  13. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: Powerlan, bekomme es ums verrecken nicht installiert :(

    Dann ist es ja kein Problem der PHASEN sondern einfach daß das Lan nicht auf einer Leitung hängt.
    Insofern müsste es man ja überprüfen können indem man die einzelnen Hauptsicherungen am ÜP nach und nach herausnimmt: sind sie auf der gleichen Leitung müsste in beiden Räumen das Licht ausgehen.
    Empfehlenswert ist das nicht als Laie, insofern ist der Tipp von Hero7777 goldrichtig:

    Allerdings wird eine unterschiedliche Leitung mit der Aussage des TS ja ausgeschlossen.:
    Da der TS ein neues Gerät bekommt denke ich kann man davon ausgehen daß es klappen müsste:
    Abwarten und heißen Grog gluggern :cool:
    Schönen Abend!
     
  14. Hero7777

    Hero7777 Aktives Mitglied

    AW: Powerlan, bekomme es ums verrecken nicht installiert :(

    Eine Idee habe ich noch, falls sich die Problematik mit den Phasen ergeben sollte...
    Es gibt einen so genannten Phasenkoppler, aber auch dieses kleine Gerät, welches im Zählerschrank montiert wird,
    kann nur der Fachmann montieren.

    Helge
     
  15. Wieistdaswenn

    Wieistdaswenn Neuling

    AW: Powerlan, bekomme es ums verrecken nicht installiert :(

    Hallo zusammen,
    der Tipp mit dem Phasentausch war sehr hilfreich (Ich bin Elektroinstallateur), habe aber trotzdem nur eine Qualität von 20 - 40% und 66 Mbps.
    Kann man das noch verbesser?

    Und da ist noch die Sache mit den Mehrfachsteckern.
    Da geht es doch nur um die Übergangswiederstände oder?
    Denn eigentlich wollte ich weniger Kabel und es nicht nur anders Verlegt.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.