plötzlich pink


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. tomrair

    tomrair Neuling

    Hi, ich hab ein ganz seltsames Problem:

    Ich habe heute meinen Graphiktreiber aktualisiert (AMD Catalyst), was auch an sich problemlos funktioniert hat. Nur sind plötzlich meine Windows-Fenster teilweise pink.

    Kein Witz, und ich bin auch nicht besoffen.

    Ich hab natürlich sofort die Windows-Farbverwaltung aufgerufen, aber hier sind Fensterelemente betroffen, die sich nicht auswählen und vom Benutzer ändern lassen, und zwar die Scrollleisten mit ihren Schiebern sowie die Menüleisten. Hier scheint ein Farbverlauf aktiviert zu sein, bei dem ich lediglich die erste Farbe ansteuern und verändern kann. Die zweite ist unwiderruflich pink, so daß ich jetzt in den Menüleisten von Firefox und Word Pinktöne drinhabe. Außerdem ist anscheinend was mit der ganzen Windows-Farbverwaltung nicht mehr in Ordnung, denn wenn ich Firefox auf andere Designs bzw. Personas umstelle, funktioniert das nicht mehr richtig.

    Ich habe versucht, Aero zu deaktivieren und andere Schemas zu verwenden, Windows klassisch und Weiß-Kontrast, aber das ändert nichts daran, daß Fensterlemenete wie z.B. die Buttons hier im Forum weiter in einem Farbverlauf von der wie auch immer eingestellten 1. Farbe auf pink erscheinen. Die Farbverwaltung im Catalyst Control Center hat auch nichts gebracht, mein Monitor hat nicht etwa einen allgemeinen Rotstich oder so was.

    Das einzige, was mir noch einfällt, ist ein Neuaufsetzen des ganzen Systems, aber für so einen eigentlich trivialen Fehler ist mir das etwas zu viel Aufwand. Hat jemand vielleicht 'ne andere Idee? Lassen sich vielleicht die Windows Systemdatein mit den Farbeinstellungen irgendwie ersetzen?
     
  2. Werbung
  3. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: plötzlich pink

    Systemwiederherstellung?
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.