Plötzlich aufgetretender Bluescreen


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. PCFreddy

    PCFreddy Aktives Mitglied

    Hey
    hatte gerade einen Bluescreen =(
    Ich war Hausaufgaben machen und habe dabei musik laufen lassen ... auf einmal hörte ich nur ein piepen aus den boxen und 2 sek war ein Bluescreen da.
    Ich habe in aller Hektik leider nur mit meinem handy ein Foto machen können euch sicherlich helfen könnte

    Ich benutze Win7 32 Bit
    AMD Phenom II 965 4x3,4
    4GB DDR3
    ATI Readeon HD 5770
    ATX Board Asrock M3A770DE

    Ich bitte um Hilfe, danke

    P220910_14.08.jpg
     
  2. Werbung
  3. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Plötzlich aufgetretender Bluescreen

    Schau mal hier:
    http://support.microsoft.com/kb/979538

    Mögliche Ursache:
    1. Fehlerhafter RAM (Speicher).
    2. Fehlerhafter RAM-Komponenten z. B. L2-Cache oder Video-RAM.
    3. NTFS-Dateisystem beschädigt.
    3. Entsprechende Dienste laufen nicht.
    4. Auch eine Anti-Virus Software (Echtzeitschutz) kann diesen Fehler verursachen.
     
  4. PCFreddy

    PCFreddy Aktives Mitglied

    AW: Plötzlich aufgetretender Bluescreen

    Also wie ich das gesehn habe sollte ich erstmal warten bis ein software update da ist es sei den ich bekomme diese fehlermeldung nochmal ?
     
  5. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Plötzlich aufgetretender Bluescreen

    Ein BlueScreen ist meist ein Zeichen dafür, dass etwas schwerwiegendes nicht in Ordnung zu sein scheint.
    Würd auf jeden Mal die Festplatte nach fehlerhaften Bereichen überprüfen lassen.
    Evtl. die RAMs mal tauschen oder BIOS aktualisieren bzw. überprüfen, ob die Timing-Werte für die RAM-Riegel richtig eingestellt sind. Dann kann auch oft eine Ursache sein.
     
  6. PCFreddy

    PCFreddy Aktives Mitglied

    AW: Plötzlich aufgetretender Bluescreen

    leider bin ich ein leihe im sachen bios kannst du mir das etwas erklären wie ich das machen sollte ?
     
  7. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Plötzlich aufgetretender Bluescreen

    Es kommt darauf an, was für eine Hauptplatine (Mainboard) du hast.
    Bei einigen Mainboards kannst du es via LiveUpdate (mitgeliefert auf Original Datenträger des Mainboards) eine Aktualisierung durchführen und bei eingen anderen Boards direkt im BIOS selbst (musst es aber dann beim Hersteller vorher herunter laden) und bei einigen anderen Mainboards das vorher heruntergeladene BIOS auf eine Boot-Diskette kopieren.

    Was für ein Mainboard hast du genau von Asrock? BIOS Rev. ?
     
  8. PCFreddy

    PCFreddy Aktives Mitglied

    AW: Plötzlich aufgetretender Bluescreen

    Board Asrock M3A770DE
     
  9. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Plötzlich aufgetretender Bluescreen

    Das hattest du bereits im ersten Post erwähnt. Ich meinte die Revisionsnummer des Boards.
    Steht meist im Handbuch oder direkt auf der Platine drauf.
    Es gibt wohl einige Baureihen dieser Asrock-Serie.

    sonst schau mal hier:

    http://www.asrock.com/mb/download.asp?Model=M3A770DE&o=All
     
  10. PCFreddy

    PCFreddy Aktives Mitglied

    AW: Plötzlich aufgetretender Bluescreen

    leider weiß ich nicht nach was ich genau suchen muss im handbuch auch nicht :D
    sry aber ich weiß net was eine Revisionsnummer ist
     
  11. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Plötzlich aufgetretender Bluescreen

    Eine Revisionsnummer eines Boards ist die Versionnummer des Hersteller für ein und dasselbe Board. Wenn Fehler gefunden werden und/oder Verbesserungen am Board vorgenommen werden heißt es meist dann Revision 2.0.
    Sonst lade dir, den von mir angegebenen Link mal alle Treiber erneut herunter und installiere diese.
    Vieleicht liegt es an einem Fehler am Treiber.
     
  12. PCFreddy

    PCFreddy Aktives Mitglied

    AW: Plötzlich aufgetretender Bluescreen

    ok danke wen es was neues gibt werde ich es posten
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.