PC startet nicht / Motherboard


Forum: Hardware (Allgemein)

PC-Kaufberatung & Zusammenstellungen, Komponenten, Peripherie, Notebooks, PDAs, Digitalkameras usw.

  1. Thomas06282

    Thomas06282 Mitglied

    Hallo
    Ich habe ein Riesen Problem mein Pc er will nicht starten ... ich hatte mal 2 Tage vergessen mein PC aus zu schachten und mein pc ging dann von alleine aus ... kp wieso (vl. Überhitzt oder so) naja ich habe versucht nach 10 min ihn wieder einzuschalten aber nicht passierte ... der kühler bewegte sich nicht etc. Ich hatte auch schon eine Vermutung warum er nicht mehr anspringt ... Ich dachte das Netzteil wäre tot den mein Grafikkarte: Geforce GTX 470 braucht 200 Watt ... und mein Netzteil konnte nur 350 Watt max. Deswegen kaufte ich mir ein neues (550Watt) in Glauben das mein Motherboard wieder lief . aber als ich das testete fuktunierte dies auch nicht... somit begann ich mir sorgen zu machen das mein Motherboard defekt ist oder schlimmer meine Grafikkarte ... Also baute ich das Motherboard aus um vielleicht eine kalte Lötung zu entdecken (Erfolglos). Dan hatte ich 2 Vermutungen was kaputt ist: entweder das Motherboard oder der Prozessor

    Kann mir einer Helfen was ich machen soll? neues Motherboard oder sonstwas es vl. entstauben ...

    Ps: Ich habe es nach diesen Post mein Motherbord ein bisschen entstaub und mein kanzer Pc ging für so ne halbe Sekunde also der Kühler bewegte sich und es machte halt die Summ greäusche wenn der PC lief ... danach ging er aber weider aus ...
     
  2. Werbung
  3. Handyfreak56

    Handyfreak56 Aktives Mitglied

    AW: PC startet nicht / Motherboard

    Auch wenn der Prozessor oder Graka kaputt wären müssten sich trotzdem die Lüfter drehen... Wird wohl das Mainboard kaputt sein oder hast irgendwo nen Kurzschluss verursacht!
     
  4. Thomas06282

    Thomas06282 Mitglied

    AW: PC startet nicht / Motherboard

    kann sein ... ich werde es nochmal überprüfen, Ich hoffe es ist nicht so ...
     
  5. Thomas06282

    Thomas06282 Mitglied

    AW: PC startet nicht / Motherboard

    nein einen kurzschluss habe ich nicht erzegt ...
     
  6. Handyfreak56

    Handyfreak56 Aktives Mitglied

    AW: PC startet nicht / Motherboard

    Dann wird wohl das Mainboard einen Defekt haben! sicher das alles richtig angeschlossen ist?
     
  7. Thomas06282

    Thomas06282 Mitglied

    AW: PC startet nicht / Motherboard

    habe nun in neues Motherboard gekauft und ein neuen Prozessor ... aber es besteht immer noch der gleiche Fehler wen ich den pc starten will bewegt sich für ne halbe sekunde der kühler und stroppt weider ich weis nicht warum die so sit ist vl. die festplatte kapput ... aber dann müsstte doch der kühler laufen ... und ja ich habe alle kabel richtig angeschlossen was soll ich tun?
     
  8. Handyfreak56

    Handyfreak56 Aktives Mitglied

    AW: PC startet nicht / Motherboard

    Hey Thomas.. hast du auch schonmal ein anderes Netzteil gestestet?? Wenn die Festplatte kaputt wäre würden trotzdem die Lüfter weiterlaufen! Hast du irgendwelche zusätzlichen PCI-Karten eingesteckt? vlt liegts auch am Gehäuse(immer noch) das da irgendwo ein Kurzschluss kommt wer weis Gott wo... lass mal die USB Anschlüsse und anderes was am Gehäuse is weg also nicht am MB anschliessen(außer Power Knopf).... sonst gibt es da nicht mehr viel außer die Graka .. schonmal Graka raus getan? ich denke eher es liegt am Netzteil(wenn du es nicht schon getaucht hast) Kannst du irgendwan wen du willst ein Foto von dem innenleben deines PCs machen?
     
  9. Thomas06282

    Thomas06282 Mitglied

    AW: PC startet nicht / Motherboard

    ich probier es erstmal aus und wenn immer noch nicht klappt kann ich ein par Bilder machen, bin aber gerade krank und habe die zeit nicht kann etwas dauern....
     
  10. deca

    deca Aktives Mitglied

    AW: PC startet nicht / Motherboard

    Ist der Lüfter vieleicht Kaputt?
     
  11. Thomas06282

    Thomas06282 Mitglied

    AW: PC startet nicht / Motherboard

    Ok ich glaube mein altes Netzteil war defekt und nun habe ich mir ein neues gekauft und probier es nochmal.
    ps. hab auch einen neuen kühler war beim Prozessor dabei den ich neu gekauft habe.
     
  12. Thomas06282

    Thomas06282 Mitglied

    AW: PC startet nicht / Motherboard

    Ok Ich bin verzweifelt auch mit das neue Netzteil das deutlich mehr leistet hat nicht geholfen . ich habe das teil nun zum ein profi geschickt der sich das teil man anschauen soll und oder repariert (das einzige positive dran ist das es mir nichts kostet) , aber dennoch ist es sehr komisch das das teil nicht fukt. den alleine ein neus Motherboard mit Netzteil muss laufen... frage mich ernsthaft nach was kaputt oder defekt ist. Naja nach der Reparatur werde ich es euch sagen in diesen Thema. bestimmt ist es was ganz obsödes zb. es ist der front schalter kaputt oder leitet nicht richtig .....
     
  13. Thomas06282

    Thomas06282 Mitglied

    AW: PC startet nicht / Motherboard

    Ok der Profi sagte mir das das Motherboard hin ist kp warum... ich habe keine Ahnung wie ich es Kaput gemacht habe, ich will das teil nochmal zusammen bauen und kann mir einer schreiben was ich beachten MUSS! Mein Motherboard ist ein: ASROCK B68c-S UCC und das Netzteil: Redwing Series 700 R3 XILENCE Netzteil 700 Watt, Rev. 3, ATX 2.3, ich habe mir das gleiche Motherboard nochmal gekauft schreibt mir bitte was ich beachten muss und ich es richtig anschließe THX.
     
  14. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: PC startet nicht / Motherboard

    Beim Einbau des Mainboards gibt es viel zu beachten:

    Als erstes mal CPU vorsichtig und richtig in den CPU-Sockel einsetzen und Lüfter vorsichtig montieren.
    Wenn der Lüfter schon mal verwendet wurde, achte darauf, dass auch Wärmeleitpaste noch vorhanden ist.
    GGfls. alle mit etwas Isopropanol sauber machen (CPU + Lüfter) und neue Wärmeleitpaste auftragen.
    Nicht zu vergessen den Lüfteranschluß der CPU auf "CPU-Fan" zu stecken.
    RAMs vorsichtig in die RAM Bänke einsetzen, so dass diese einrasten.
    Am besten alle Einstellungen vor Einbau auf dem Mainboard überprüfen ggfls. noch einstellen.
    Mainboard in das Gehäuse einbauen. Aufpassen, dass du keine elektronischen Bauteile des Mainboards mit blanken Metall in Berührung kommen und Mainboard an das Gehäuse innere mit den Schraueb befestigen.
    Netzteil Stecker (Großer 24 Poliger) an das Mainboard fest einstecken.
    Die Stromversorgung (4 Pol. 12V Stecker) an das Mainboard auch einstecken (Dient zur Stromversorgung der CPU). Falls du das vergisst, kann es sein, dass der Bildschirm hier schwarz ist!
    Alle restlichen Stecker mit dem Mainboard verbinden.
    Steckkarten falls vorhanden einstecken.
    IDE-/ATAPI-/SATA-Geräte mit Strom versorgen.
    Datenanschlüsse der Geräte mit dem Mainboard anschließen.
    Gerät einschalten und mit "ENTF" oder "F2" ins BIOS gehen und alle Einstellungen vornehmen.

    Das ist erst mal das wichtigste, was mir eingefallen ist.

    Gruß

    Thomas
     
  15. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: PC startet nicht / Motherboard

    Wenn die Kiste dann wieder läuft, nimm wieder das 350W Netzteil. Das 700er klingt zwar sehr gut, arbeitet aber bei so kleinen Leistungen sehr ineffektiv. Mein i5 2500k braucht ohne Grafik gemessene 70-90W.
     
  16. Thomas06282

    Thomas06282 Mitglied

    AW: PC startet nicht / Motherboard

    Ja aber du solltest wissen das ich ende des Monats ein neue graka bekomme und dann 2 besitze die insgesamt 400Watt benötigen ...
    aber trotzdem danke--- AN EUCH ALLE Danke
     
  17. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: PC startet nicht / Motherboard

    Dann würde ich das 550er zum Einsatz bringen.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.