[gelöst] PC startet nicht - kein Piepsen - kein POST - kein Videosignal


Forum: Hardware (Allgemein)

PC-Kaufberatung & Zusammenstellungen, Komponenten, Peripherie, Notebooks, PDAs, Digitalkameras usw.

  1. murry

    murry Guest

    Hallo Leute!

    Habe ein ähnliches Problem und bitte euch sehr um Hilfe!
    Es wäre sehr nett, wenn jemand wenigstens mal einen Tip geben könnte.

    Folgende Situation:

    PC startet, kein Piepsen ( Speaker richtig angeschlossen ), kein Bild und z.B. das CD-ROM Laufwerk macht immer wieder die gleichen Geräusche, so als ob der Rechner im Intervall neu bootet... CPU Lüfter dreht sich aber und das LED auf dem MB läuchtet.

    Das der Rechner nicht mehr startet, habe ich schon seit einigen Tagen nur das seltsame ist, dass er vor ca. 2 Tagen auf wundersame Weise wieder anlief... und jetzt geht er wieder nicht...

    Geht weder mit noch ohne RAM-Baustein an... meldet nicht mal einen Fehler beim POST.
    Hab auch schon alles abgeklemmt und ein drittes Netzteil eingebaut - ohner Erfolg.

    Beim letzten mal, hat er wenigstens gemeckert, dass der RAM nicht ok war

    Der Rechner ist einem Arbeitskollegen der sich mit Rechnern nicht gut auskennt, und den Rechner zu mir brachte, weil er nicht mehr starten wollte..
    Nach einem Einbau eines anderen Netzteils schien das Problem behoben... doch jetzt hab ich die Kiste wieder hier stehen und weiß nicht weiter.

    Komme noch nicht einmal ins BIOS.

    Kann mir jemand helfen?!?!
     
  2. Werbung
  3. hansi

    hansi Aktives Mitglied

    AW: PC startet nicht - kein Piepsen - kein POST - kein Videosignal

    Hallo, ein CMOSCLEAR auf dem Motherboard könnte Dein (jedes) BIOS von altem Müll befreien. Ein Versuch ist es allemal Wert. Wenn Du kein Manual hast, der 3fach Jumper hat das Label "CLR-CMOS" oder "CLRCMOS" oder "CMOS-CLR" oder ähnlich auf dem Motherboard. Ist jedenfalls deutlich als solcher gekennzeichnet und zu finden. Wie der Jumper auf Deinem Motherboard nun steht, weiß ich nicht, ist auch egal, er wird default auf Normalbetrieb stehen. Zum Setzen gibt es auch nicht viele Möglichkeiten, um genau zu sein, nur eine. Kannst also nichts falsch machen. Wundere Dich nicht, dass Du im Clear-Zustand den Rechner nicht hochfahren kannst. Es genügt, den Rechner kurz einzuschalten, ihm ein paar CLEAR-Sekunden zu geben, um ihn dann wieder auszuschalten. Setze den CLR-CMOS-Jumper wieder um auf default und starte den Rechner neu. Jetzt könnte es funionieren.

    Leider repariert ein CLR-CMOS keine Hardwarefehler. Aber das sich selbst reparierende Motherboard wär ja auch ständig und überwiegend nur mit sich selbst beschäftigt. Dann hätten wir neben MS Windows noch son Teil, dass das tut.

    Viel Erfolg jedenfalls!!!!
     
  4. Appscrack

    Appscrack Neuling

    AW: PC startet nicht - kein Piepsen - kein POST - kein Videosignal

    Ich habe das Gleiche Problem wie "murry" und habe auch schon den ratt von "hansi" befolgt doch es sind immer noch die gleichen Problem forhanden.
    LG:Appscrack

    http://www.youtube.com/user/AppsCrack
     
  5. Arthur Dent

    Arthur Dent Aktives Mitglied

    AW: PC startet nicht - kein Piepsen - kein POST - kein Videosignal

    :eek:

    "edit"

    hab den falschen Thread erwischt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2011
  6. Appscrack

    Appscrack Neuling

  7. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: PC startet nicht - kein Piepsen - kein POST - kein Videosignal

    Hallo Appscrack,

    ein nicht mehr startender PC, der im Grunde beim Anschalten "tot" ist, hat i.d.R. einen Hardware-Defekt. Das kann von Mainboard, Speicher, Grafikkarte, Netzteil, sonstige Erweiterungskarten verursacht sein. Vielleicht ist auch einfach nur die CMOS-Batterie leer.

    Da hilft nur: Probieren, probieren, probieren ... U.U. muß man einfach akzeptieren, daß der PC nur noch ein Haufen Elektroschrott ist. Hilfestellung von außen ist da sehr schwierig.

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  8. Appscrack

    Appscrack Neuling

    AW: PC startet nicht - kein Piepsen - kein POST - kein Videosignal

    Danke für die hilfe :D
    Ich hbae jetzt so nen PC Heinie angerufen und der macht das jetzt : :D
     
  9. rudir1

    rudir1 Neuling

    AW: PC startet nicht - kein Piepsen - kein POST - kein Videosignal

    @Appscrack

    Hast deinen PC wieder?Wenn ja,was war jetzt defekt?
     
  10. Haze Angel

    Haze Angel Neuling

    AW: PC startet nicht - kein Piepsen - kein POST - kein Videosignal

    Hallo,

    ich habe ein ähnliches Problem mit meinem alten Rechner:

    Habe den Rechner bei meinen Großeltern aufgebaut, nach ein paar Tagen trat das Problem auf, dass der Rechner nicht gestartet ist - Lüfter haben sich gedreht, aber kein Bild und auch kein "piepsen" der Rechner ist also auch nicht hochgefahren.
    Ich habe Ihn mehrmals neu gestartet, die Grafikkarte und den RAM ein- und ausgebaut, zwischendurch ging der PC dann manchmal auch, nach einem neustart aber wieder nichtmehr...
    Habe dann erstmal die Grafikkarte gegen eine andere getauscht, dann ging es für 1 Tag, dann bekam ich wieder den Anruf meiner Großeltern, dass der PC wieder nicht funktioniert. Es war das gleiche Problem wie vorher - Lüfter drehen aber kein Bild und kein "piepsen".
    Ich habe den PC dann mit zu mir genommen um mir das Problem genauer anzuschauen und wollte verschiedene Komponenten tauschen um die Fehlerquelle zu identifizieren.

    Ich schließe also den PC bei mir zu Hause an und plötzlich läuft er wieder...
    ich habe sehr oft neu gestartet, das Stromkabel zwischenurch rausgezogen, wenn er aus war, habe die Grafikkarte in einen anderen PCI-E Slot gesteckt, habe den Rechner tlw mehere stunden laufen lassen, dann aus gemacht wieder an usw... Der PC funktioniert immer wieder, ich kann den Fehler nichtmehr reproduzieren...
    Jetzt ist meine Frage folgende:
    Kann es an etwas liegen, was bei mir nicht ist, was den Fehler nur bei meinen Großeltern verursacht? (z.B. Stromkabel, mehrfachsteckdose, Lankabel) Also dass es z.B. etwas mit der spannung zu tun hat und die Steckdose irgendeinen Defekt hat? Wieso tritt das Problem bei mir nicht auf?
    Oder meint ihr es liegt auf jeden Fall an RAM/Netzteil/Mobo
    Weil Graka hab ich getauscht, das wirds nicht sein, da danach der fehler immer noch auftauchte, aber eben NUR bei meinen Großeltern bei mir zu Hause nicht..
    Danke für eure Hilfe!

    MfG
     
  11. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: PC startet nicht - kein Piepsen - kein POST - kein Videosignal

    Kann es sein, dass bei deinen Großeltern zu viel auf einer Steckdose hängt?

    Oder der Fehler tritt evtl. später wieder auf. Musst halt länger testen.

    U.U. mal eine andere Steckdose bei deinen Großeltern verwenden.
     
  12. Haze Angel

    Haze Angel Neuling

    AW: PC startet nicht - kein Piepsen - kein POST - kein Videosignal

    Das kann natürlich sein, da hab ich nicht dran gedacht.
    Ist es denn überhaupt möglich, dass sich die Lüfter drehen, der PC aber nicht startet, wenn zu viel an einer Steckdose hängt - KANN das überhaupt der grund dafür sein? Würde dann nicht eher garnichts am PC funktionieren?

    Gruß und danke!
     
  13. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: PC startet nicht - kein Piepsen - kein POST - kein Videosignal

    Hatte einmal ein Problem mit zu vielen Geräten an einer Steckdose. Da ging aber der Strom dann einfach aus.
    Wie sich das elektrisch auf das Gerät auswirkt kann ich nicht sagen, da ich kein Elektriker bin.

    Wenn sich die Lüfter voll drehen, aber kein Bild kommt, kann das unterschiedliche Ursachen sein.

    RAM-Problem
    Motherboard-Problem
    Netzteil Problem
    Graikkartenproblem

    Wenn du die Möglichkeit hast, würde ich das Netzteil mal austauschen und es erneut versuchen.

    Die RAMs würde ich mit einem Programm z.B. MemTest prüfen lassen
    Grafikkarte hast du ja schon getauscht.

    Bleibt eigentlich nicht mehr so viel übrig.
     
  14. DeChris

    DeChris Neuling

    AW: PC startet nicht - kein Piepsen - kein POST - kein Videosignal

    Ich hab seit einiger Zeit das selbe Problem.

    Es hat damit angefangen,dass ich bei laufendem betrieb aus Versehen gegen das Pc Gehäuse gestoßen bin und dadurch der Pc eingefroren ist,hängengeblieben ist.
    Seit dem startet der Pc selten beim ersten Versuch.
    Problembeschreibung:
    Bei Betätigen des Startknopf springen Lüfter an,die Festplatte fährt hoch aber kein Piepston der RAM und kein Bild.
    Ich tippte auf Festplatte...neue gekauft- gleiches Problem.
    Zur Problemlösung habe ich den Pc ausgeschaltet und den Netzschalter umgelegt und wieder in Normalstellung gebracht.
    Startete der Pc dann trotzdem nicht, hab ich den Vorgang wiederholt und er sprang wieder ganz normal an.
    jetzt häiften sich seltsame Fehlermeldungen wie " Windows konnte nicht hochfahren wegen Hardwareänderung " dabei habe ich am Computer nicht geändert.Oder er startet und erkennt nur die externe Festplatte aber nicht die Interne?!..
    Jetzt tut sich garnichts mehr bzw nur lüfter,hdd etc, kein Piep und kein Bild.
    Bin recht verzweifelt...ich baue mal die MB Batterie aus und ein,das hab ich noch nicht versucht.

    Wie soll ich mich jetzt verhalten: neues mainboard,netzteil,ram kaufen?

    Gruß,
    Chris
     
  15. CINEMODE

    CINEMODE Neuling

    AW: PC startet nicht - kein Piepsen - kein POST - kein Videosignal

    Bei mir ist das selbe problem doch nach dem ich gelesen haben dass es auch ein hardware_fehler sein kann hab ich mich gewundert !
    Ich habe in tuneup (Cleaning programm für den Pc ) eine Meldung bekommen dass, ein Gäret nicht funktioniert !
     
  16. kostya

    kostya Neuling

    AW: PC startet nicht - kein Piepsen - kein POST - kein Videosignal

    Hallo,

    ich habe ein ähnliches Problem wie oben bereits mehrfach beschrieben.

    Mein Computer ist erst ein paar Wochen alt, allerdings selber zusammen gebastelt. Bis vor ein paar Tagen lief der Rechner problemlos, jetzt allerdings kommt es immer häufiger vor, dass ich ihn anschalten möchte und sich einfach (fast) nichts tut. Das blaue Lämpchen am Einschalter leuchtet, das DVD-Laufwerk läuft auch an und der CPU-Lüfter läuft hörbar. Jedoch kommt kein Piepton (wie üblich beim Start) und der Bildschirm empfängt kein Signal. Wenn ich dann den Resetknopf drücke, startet der Rechner ganz normal und alles ist in Ordnung.

    Ich habe wirklich keinen Schimmer wodurch solch ein Problem hervorgerufen werden könnte und hoffe sehr, dass sich hier im Forum jemand mit viel Erfahrung findet, der zumindest eine Empfehlung geben könnte, wo und wie man am besten mit der Fehlersuche beginnen sollte.

    Vielen Dank im Voraus!
     
  17. Topasa

    Topasa Mitglied

    AW: PC startet nicht - kein Piepsen - kein POST - kein Videosignal

    Hallo
    Ich habe das selbe Problem wie Haze Angel.
    Mein PC gibt keinen Piep Ton von sich,der Lüfter läuft sowie die Beleuchtung im Computer. Allerdings bleibt Tastatur, Bildschirm und Lautsprecher unangemeldet. Manchmal allerdings springt er plötzlich an.
    Nun hab ich ihn in einen Computerfachgeschäft (von Freunden) gebracht und siehe da, er funktioniert einwandfrei. Unser Bekannter hat es uns mehrmals vorgeführt und immer hatts funktionniert. Aber kaum war ich zu Hause wieder nichts.
    Wir haben inzwischen bereits das Verlängerungskabel und das Netzkabel des Computers ausgetauscht, aber es hat sich nichts geändert.
    Die Hardware haben wir einmal complett herausgenommen vorsichtig (betonung liegt auf vorsichtig) gesäubert und wieder eingesetzt es hat sich aber nichts geändert.

    Da ich noch sehr wenig ahnung hab was die Hardware angeht geb ich euch einfach mal alle Daten und Begriffe die ich auf meinen Hardwareteilen so finde vielleicht liegt es ja daran das irgendwas nicht zusammen passt:
    Lüfter: Foxconn
    Mainboard: Foxconn
    Bios batterie: CR2032 Sony 3VOLTS Lithium Cell Japan
    beide Laufwerke sind von Samsung
    auf der Ram steht mehrmals TRS drauf (falls das die RAM ist)
    Auf dem Netzteil steht: FSP Group Inc. Fortron/Source
    Dann ist da noch so eine Platte deren Name ich nicht kenne (hinter dem anschluss für Desktop) die ist von nivida
    Das Betriebssysteme ist von Vista

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen
    LG Topasa

    P.S. sorry wenn ich fehler bei der Namensgebung für die Hardware hab bin nicht wirklich erfahren
     
  18. steve1

    steve1 Mitglied

    AW: PC startet nicht - kein Piepsen - kein POST - kein Videosignal

    Das Netztteil scheint sehr günstig zu sein. Wenn du Bekannte in einem Computergeschäft hast, könntest du mit denen ja mal ein neues ausprobieren.
     
  19. Topasa

    Topasa Mitglied

    AW: PC startet nicht - kein Piepsen - kein POST - kein Videosignal

    ich hab das Problem gefunden es war das Kabel. wir haben es einfach mal mit dem von meinem Bruder ausgetauscht und seit dem funktioniert es wieder einwandfrei
     
  20. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: PC startet nicht - kein Piepsen - kein POST - kein Videosignal

    Darf man noch fragen, welches Kabel zu meinst?

    Gruß

    Thomas
     
  21. Topasa

    Topasa Mitglied

    AW: PC startet nicht - kein Piepsen - kein POST - kein Videosignal

    Ja es war Das netzkabel vom Computer also das was direkt am PC hängt kein verlängerungs Kabel oder so:D
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.