[gelöst] PC mit Win-7 und Win-98 ... Win-89 neu installieren geht das?


Forum: Windows XP und Vorgänger

Fragen und Problemlösungen zu Windows XP, 2000, NT4, 98, ME, 95

  1. koesters60

    koesters60 Mitglied

    Hallo zusammen,
    ich habe ein kleines (=großes) Problem:

    Auf meinem PC sind installiert Win-98SE und Win-7, jeweils in einer eigenen Partition (Win-98 liegt am Beginn der Platte in seiner FAT32, gefolgt von Win-7 mit seiner NTFS Partion).
    Mit dem Bootmanager EasyBCD hab ich einen DualBoot installiert.
    Der PC ist ein Pentium 4 mit PCI und ISA Slots. Die Treiber-CDs für die Hardware sind alle vorhanden und installiert sowohl in Win-98 und Win-7 soweit nötig.

    Das alte Win-98 benötige ich für eine Anlagensteuerung über eine ISA Karte.
    Win-7 benutze ich zB für das Internet und für Backup-Sicherungen mit Hilfe von Acronis TrueImage2013 und sonstigeswie e-mail.
    Es hat auch bisher jahrelang alles wunderbar funktioniert.

    Nun möchte/muß ich Win-98 neu installieren, um Win-98 mal wieder richtig auf zu frischen. Dazu hab ich im DOS-Mode mit der Startdiskette das Windows-98 Verzeichnis umbenannt in Win98-alt und starte dann das setup der WIN-98 CD.

    Ich habe die Win-98 Installation anlaufen lassen und bekomme eine Warnmeldung, dass ein anderes Nicht-Windows98 Betriebssystem auf dem Laufwerk gefunden wurden und dass die Daten dieser Partition überschrieben werden, paraktisch würde dies bedeuten dass die Win-7 NTFS Partition verloren geht.

    Nun meine Frage:
    ist es so, dass nach einer Win-98 (re)installation das Laufwerk nur noch eine Partition hat, nämlich die FAT?

    Es wäre für mich kein Totalverlust, weil ich von der Win-7 eine Acronissicherung habe, die ich wieder aufspielen könnte. Aber es würde alles Zeit und Aufwand kosten.

    Gruß
    Bernd.
     
  2. Werbung
  3. koesters60

    koesters60 Mitglied

    AW: PC mit Win-7 und Win-98 ... Win-89 neu installieren geht das?

    noch ein Nachtrag:
    Auf einer 3. Partition der gleichen Platte ist eine SecureZone von Acronis TrueImage eingerichtet, auf der die Acronis Sicherunge liegen.
    Ich fürchte mich, dass der Win-98 Installer die Partion evtl. platt macht weil er die existierende Win-98 Partition erweitert auf die ganze Platte, dann wäre die SecureZone auch weg - wieder ein Grund mehr die SecureZone nicht auf dem gleichen Laufwerk sondern einem anderen ein zu richten....auf einem externen USB-Laufwerk hab ich aber zusätzliche Images, sodass eine Neuformatierung durch Win-98 kein Totalverlust wäre.

    Gruß
    Bernd.
     
  4. koesters60

    koesters60 Mitglied

  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.