PC-Hardware-Upgrade - Beratung


Forum: Hardware und Treiber (Windows 7)

Alles zum Thema PC-Hardware und Peripherie unter Windows 7, Treiberprobleme, Treibersuche

  1. Jiggy

    Jiggy Mitglied

    hallo, liebe user.
    ich bin gerade dabei meinen inzwischen 2 jahre alten pc wieder aufzurüsten.

    ich habe von einem freund 2 neue (4gb ddr3 1600mhz) riegel bekommen. sprich insgesamt 8gb 1600 mhz.

    ich habe nun folgendes problem:

    mein altes motherboard (asus p5e deluxe sockel775) unterstützt nur ddr2. ich habe mich soeben im internet umgesehen, was neue boards anbelangt.
    entschieden habe ich mich für das (asus p7p55d premium) doch nun bahnt sich das wahre problem an, und ich bin nicht wirklich qualifiziert genug um zu behaupten, dass die teile sich dann wirklich gut untereinander abstimmen. Weil nämlich dieses neue board einen sockel 1156 hat, und als ich nachsah, unterstützen die (intel i5 - i7) prozessoren nur ddr3 speicher bis 1333mhz. meine frage an euch wär, ob der arbeitsspeicher mit dem prozessor auch klar kommen würde, selbst wenn auf den datenblättern steht, (nur 1333mhz) weil ich finde leider keine die darüber hinausragen.

    danke im vorraus.

    lg Jiggy
     
  2. Werbung
  3. Bf2

    Bf2 Guest

    AW: Brauche hilfe wegen neuer teile!!

    Hallo Jiggy,

    wenn Du Deinen Q 9300 weiter nutzen willst, schau Dich nach einem Sockel 775-Board um, was DDR 3-Speicher unterstützt um.
     
  4. Jiggy

    Jiggy Mitglied

    AW: Brauche hilfe wegen neuer teile!!

    glaub mir, das hab ich schon. aber ich habe auch auf anderen seiten gelesen, dass mein prozessor, bzw prozessoren mit sockel775 auf ddr2 ausgelegt sind. und vorallem auf weniger mhz. zudem behaupten ein paar, dass bei einer kombination von sockel775 und ddr3 einige bugs erscheinen.
    gefunden hatte ich ausserdem nur 1 motherboard, dass meinen gaming-bedürfnissen entsprach. allerdings kostet das teil sage und schreibe über 300 euro, weswegen es sich garnet erst lohnt sich son ding zu kaufen wenns ein neues motherboard samt cpu zum selben preis gibt.
     
  5. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Brauche hilfe wegen neuer teile!!

    Hallo Jiggy,

    es mag banal klingen, aber es sieht wohl so aus, daß Du, wenn Du die RAM-Riegel nutzen willst, Dir ein passendes (neues) Board samt neuem Prozessor zulegen mußt.

    Oder, Du sagst Deinem Freund: "Danke für den RAM." und gibst ihm den zurück.

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  6. Jiggy

    Jiggy Mitglied

    AW: Brauche hilfe wegen neuer teile!!

    liebe sabine,

    ich will mir ja ein neues zulegen. ihr müsst nur genauer oben lesen.
    meine frage war:

    ob die neuen teile miteinander harmonieren würden?!?! (die neuen teile) weil der arbeitsspeicher über 1600mhz auffasst und die prozessoren mit lediglich 1333mhz klar kommen.
    es geht also bloß um das neue mainboard samt neuen prozessor!
     
  7. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Brauche hilfe wegen neuer teile!!

    Hallo Jiggy,

    jetzt hab' auch ich es verstanden *smile*

    Dann kapier' ich aber Deine Frage nicht. Das Board muß mit dem RAM klarkommen und ins Board muß auch der entsprechende Prozessor passen. Dem Prozessor ist es m.W.n. egal, was das für ein RAM ist.

    Das von Dir ausgesuchte Asus P7P55D Premium unterstützt lt. Asus:

    CPU: Intel Socket 1156 Core™ i7 Processor/Core™ i5 Processor
    RAM: 4 x DIMM, 16 GB, DDR3 1600/2133(O.C.)*/1333/1066 Non-ECC,Un-buffered Memory

    Passt, würde ich sagen.

    Deine Aussage

    würde ja bedeuten, daß Intel das zumindest im Datenblatt erwähnt hat. Habe ich auf die Schnelle aber nichts gefunden.

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  8. Jiggy

    Jiggy Mitglied

    AW: Brauche hilfe wegen neuer teile!!

    ach so ist das. <.<

    ich hatte halt gedacht, dass wenn man sich solchen arbeitsspeicher anschafft wie ich den habe, dann müsste sowohl das motherboard, ALS AUCH der prozessor die mhz zulassen können. bzw. im datenblatt da stehen haben....

    ich hatte halt befürchtet, dass der prozessor den ich mir zulege, nicht die volle kraft des arbeitsspeichers ausschöpfen kann, denn ich hab mir bei alternate die dazu passenden cpu´s angesehen und dort stand überall im letzten satz :"unterstützt DDR3-Speicher bis 1333 MHz." und das bei so gut wie allen <.<...
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.