PC bringt nach Neuinst. immer wieder Bluescreen, bootet nur mit Windows DVD


Forum: Hardware und Treiber (Windows 7)

Alles zum Thema PC-Hardware und Peripherie unter Windows 7, Treiberprobleme, Treibersuche

  1. Tanzen01

    Tanzen01 Mitglied

    Ich bin nun schon fast verzweifelt. Ich habe jetzt zum 3. mal innerhalb 3 Tagen mein System mit Win 7 64 bit aufgesetzt und habe immer das gleiche Problem (s.o.). Der PC ist neu (i5, Sandy Bridge, MD P4385D). Vor dem 1. Lauf des PCs habe ich ein neues Netzteil (530 W, einen Blueray-Player von LG + meine Grafikkarte (Nvidia GTX 460) mit 2 GB Ram eingebaut. Da mir das Medionzeug nicht gefallen hat, habe ich mit Paragon 10 prof. alle Partitionen formatiert und das System neu aufgesetzt. Alle TReiber sind vorhanden, bis auf den vom Canon Drucker IP 3000, den ich erst wieder repariert habe und den ich auch behalten möchte, wegen der chipöosen Patronen. Im Medion System ging der Drucker auch unter Win 7 64 bit. Beim letzten Aufspielen auch, allerdings kam immer wieder dieser Bluescreen mit dem Hinweis auf falschen Treiber oder so. Wer kann mir helfen? Bin kurz davor, das System zum 4. mal zu formatieren und mit 32 bit zu bestücken. Kann das uU. an meiner 2 TB Festplatte liegen? SChreibe jetzt mit dem anderen 32 bit Computer, der mit meinem Drucker immer problemlos lief. Ein Bios Update, das Medion bereit gestellt hatte, habe ich auch gemacht. Nicht dass ich das vergesse
    Gruß Tanzen 01
     
  2. Werbung
  3. gborn

    gborn Aktives Mitglied

    AW: PC bringt nach Neuinst. immer wieder Bluescreen, bootet nur mit Windows DVD

    Hm, nun hast Du dir selbst das doofste denkbare Szenario eingebrockt. Durch das Plätten der vier Partitionen bist Du der Möglichkeit zum Recovery beraubt - und hast vermutlich auch kein Image der Festplatte. Dann hätte es nämlich die Chance eines Recovery gegeben - und wenn das nicht funktioniert hätte -> zurück zu Medion ...

    Da Du auch noch an der Hardware geschraubt hast, fällt zwischenzeitlich das Thema Medion-Support flach (mit Recht werden die Unterstützung verweigern).

    Ergo wirst Du dich mit dem Problem herumschlagen und die Ursache einkreisen dürfen. Das heißt:

    a) System (mit entsprechenden Chipsatztreibern) installieren.
    b) von Medion bereitgestellt Gerätetreiber installieren

    Image-Backup anfertigen und testen, testen, testen, ob der BLuescreen nicht kommt.

    Doch -> deine Zusatzhardware ausbauen und das Spiel mal mit 32 Bit wiederholen
    Nein -> die Treiber für die Zusatzhardware installieren.

    Sollte es wirklich der Drucker sein, fällt mir nur als Hinweis [1] ein. Hast Du die Festplatte mit 4K Sektoren formatieren lassen? Falls ja, das Problem mal ganz stark ins Auge fassen. Falls nein, würde ich auf jeden Fall vor der Installation von Windows die Partitionierung der Festplatte im Setup-Assistenten löschen lassen. Windows 7 Setup erstellt vor dem Kopieren der install.wim automatisch die benötigten Partition.

    Eine Idee wäre auch noch, für den Canon Drucker einen 64-Bit-Druckertreiber für ein ähnliches Gerät zu installieren (wenn es wirklich am Treiber liegt).

    Vielleicht hilft es dir weiter. Ansonsten gibt es die Möglichkeit, Bluescreens an Hand der memory.dmp zu analysieren. Bluscreenviewer von Nirsoft oder WinDbg wären die Stichwörter.

    1: http://www.borncity.com/blog/2011/04/05/problembr-neue-harddisks-mit-4k-sektoren/
     
  4. Tanzen01

    Tanzen01 Mitglied

    AW: PC bringt nach Neuinst. immer wieder Bluescreen, bootet nur mit Windows DVD

    Nun, ein Image habe ich vor dem löschen mit Paragon Drive Backup erstellt, allerdings für jede der 4 Partitionen extra. Warum ich das alles gemacht habe ist eigentlich nur, weil ich die 2 TB FP zu groß und langsam fand. Aber da ja schon 4 Partitionen auf ihr waren, ging ja keine 5. mehr. Ich habe das ganze übrings schon 2 x gemacht bei meinen anderen PCs, alle von Medion. Hat sonst immer geklappt, auch beim MD 4370 (Dual core mit aufgesetzten 32 bit) und meinem alten MD 8800. Die neue Hardware hatte ich in den 4370 verbaut und nun eben in den 4385 gesetzt. Ich habe ja auch noch eine Vollversion von Win 7 mit 32+64 bit, und beide SP 1 für 32.+64 bit bereits auf DVD.
    Soeben ist meine Reparatur am 4385 fertig geworden. Mal sagen, ob sich jetzt was tut. Melde mich wieder.
     
  5. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: PC bringt nach Neuinst. immer wieder Bluescreen, bootet nur mit Windows DVD

    *hust*
    Bei der ganzen Problematik hätte mich erst einmal die ID des BSOD interessiert - alles andere ist ins Blaue geraten.
     
  6. Tanzen01

    Tanzen01 Mitglied

    AW: PC bringt nach Neuinst. immer wieder Bluescreen, bootet nur mit Windows DVD

    Juhu, ich hab's geschafft.
    Es scheint tatsächlich am Druckertreiber gelegen zu haben. Alles ist wieder eingerichtet, bis auf ein paar Kleinigkeiten. Updates sind gemacht. Aufgeräumt ist auch schon. SYstemprogramme sind alle installiert, usw. Ich mach jetzt gleich ein Backup mit meinem geliebten Paragon, damit wirklich nicht nochmal was schiefgeht. Danach werde ich die Platte noch aufteilen.
    Vielen Dank für Euere Tipps
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.