[Office 2010] Outlook 2010 langsam


Forum: Office 2010 Forum

Probleme mit Programmen der Office 2010 Reihe werden hier diskutiert. (Excel 2010, Word 2010, Access 2010, Outlook 2010 etc.)

Schlagworte:
  1. deca

    deca Aktives Mitglied

    Hi,

    Outlook 2010 ist sehr langsam beim sync, und auch beim Löschen wenn ich neue Mails habe und die löschen will dauert es immer ewig (ungelsen makieren und del drücken und dann gibts erst mal sanduhr)

    OS Win7 64bit, Office ist als 64bit installiert./ email accound gmail über imap.

    Einer ne ahnung woran es liegt
     
  2. Werbung
  3. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Outlook 2010 langsam

    Das kann an einer zu großen PST-Datei liegen oder evtl. an einem defekt der PST-Datei (manchmal nicht gleich sichtbar!)I
    In diesem Fall mal ScanPST starten, um zumindest mal die PST-Datei überprüfen und ggfls. reparieren zu lassen.

    --> c:\Programme\Microsoft Office\Office14\ScanPST.exe

    Gruß

    Thomas
     
  4. deca

    deca Aktives Mitglied

    AW: Outlook 2010 langsam

    Hi,

    hatte ich ganz vergessen, ScanPST hatte keine Fehler gemeldet.
     
  5. Biennois

    Biennois Aktives Mitglied

    AW: Outlook 2010 langsam

    Hallo zusammen, hab genau dasselbe Problem mit OL 07, seit etwa 10 Tagen dauert es 10 Sekunden und mehr bis ein Kontakt geschlossen ist, oder bis zu 20 Sekunden bis ein Email gelöscht oder in einen andern Ordner verschoben ist. @ Thomas: im Ordner Office14 finde ich keine "ScanPST.exe" Datei ? (Allerdings im Ordner 12 etwas ähnliches. Welche Dateien - und wo sind diese zu finden - sind dann zu scannen ?) Besten Dank im voraus.
    Gruss
    Biennois
     
  6. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Outlook 2010 langsam

    Hallo Biennois,

    Bei Outlook 2007 heißt der Ordner -> C:\Programme\Microsoft Office\Office12
    Bei Outlook 2010 heißt der Ordner -> C:\Programme\Microsoft Office\Office14

    bzw. Englischen Versionen:

    Bei Outlook 2007 heißt der Ordner -> C:\Program Files\Microsoft Office\Office12
    Bei Outlook 2010 heißt der Ordner -> C:\Program Files\Microsoft Office\Office14

    Wo deine PST-Dateien liegen kannst du wie folgt herausfinden:

    Bei Outlook 2007 klickst du auf "Datei" -> "Datendateiverwaltung"
    Wenn die Registerkarte Datendateien aktiv ist, dann siehst du in der Liste folgendes:

    Linke Seite ist der Name des Ordners IM Outlook -> Ordnerliste
    In der Mitte findest du den pysikalischen Namen der Persönlichen Ordners (PST)

    Letzteres zeigt dir auch den genauen Pfad der PST-Datei an.

    Diesen kannst du dann mit ScanPST wie folgt prüfen und reparieren:

    ScanPST.exe im o.g. Ordner für das jeweilige Outlook 2007/2010 starten
    Klick auf "Durchsuchen"
    Im Datei-Dialog-Fenster wechselst du auf den Ordner, wo deine PST-Datei gespeichert sind und machst einen Doppelklick auf die zu prüfende PST-Datei.
    Klickst auf "Starten"
    Jetzt musst du eine Weil warten.
    Jetzt werden 8 Stufen der Prüfung vorgenommen (Konsitenz, Struktur, Verweise etc.)
    Das kann u.U. dauern (manchmal sogar >1 Stunde!)
    Irgendwann kommt ein Fenster mit dem Hinweis, dass die PST-Datei Fehler enthält.
    Outlook bietet dann an, diese zu reparieren.
    Dann musst du auf "Reparieren" klicken.
    Da kann je nach Anzahl gefundener Elemente und auch gefundener Fehler einen kurzen Moment bis mehrere Stunden dauern.
    Einfach warten und NICHT abbrechen.

    Tipp: Wenn die PST-Datei noch im alten Outlook-Format 97-2002 vorliegt, dann würde ich über Datei -> Dateidateiverwaltung
    eine neue PST-Datei im neuen Format anlegen. Hier musst du bei der Registerkarte Datendateien auf "hinzufügen" klicken und dann im ersten Auswahl-Fenster den oberen Punkt wählen.
    Der Vorteil der neueren Datei, dass diese auch im Hintergrund automatisch komprimiert.

    Sonst kannst du im Anschluß an den Reparaturvorgang die PST-Datei komprimieren, das beschleunigt Outlook auch wieder etwas.

    Hier gehst du wie folgt vor:

    Klick auf "Datei"
    Klick auf "Datendateiverwaltung"
    Doppelklick auf die PST-Datei, die langsam ist
    Klick auf "Komprimieren"

    Viel Glück

    Thomas
     
  7. Biennois

    Biennois Aktives Mitglied

    AW: Outlook 2010 langsam

    Hallo Thomas
    Zunächst vielen Dank für Deine rasche Stellungnahme. In Anbetracht der von Dir erwähnten "Stunden" ist es wohl besser, wenn ich für die"Übung" das Wochenende abwarte… Dennoch möchte ich Deine rasche Hilfe schon jetzt in aller Form würdigen. Ich kenn kein anderes Forum, in welchem so rasch und kompetent Hilfe geboten wird wie hier und in erster Linie von Dir. In unserer zweisprachigen Gegend heissts in so einem Moment "Chapeau" (zu deutsch: ich zieh den Hut vor Dir !).
    Gruss
    Hans Jörg
     
  8. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Outlook 2010 langsam

    Danke dir für das Kompliment.
    Arbeite selbst im Outlook-Support und da kennt man halt die Macken in Outlook.

    Viel Erfolg und schönes Wochenende.

    Gruß
    Thomas
     
  9. Biennois

    Biennois Aktives Mitglied

    AW: Outlook 2010 langsam

    Feedback: Probleme behoben (defekte Pst Datei) - es "funzt".

    Dank & schönes Wochenende
    Gruss HJ
     
  10. Fritzl47

    Fritzl47 Neuling

    AW: Outlook 2010 langsam

    hier kam ich zu diese Posting, weil mein outlook langsamer als sonst ist. Wobei stellte ich fest, dass PST Datei allein fast 4 GB gross ist. Ich nahm bislang, dass Order eigene PST haben. Tatsachlich einzige PST mit ca 180 Order. Ich möchte Order zu eigene PST zu verpassen oder gruppen-PST einrichten, damit Outlook nicht so lahm ist. Inzwischen ist ja Outlook 2013 ins Land gekommen. Was nun?

    Gruss

    Fritzl
     
  11. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: Outlook 2010 langsam

    Das ist gigantisch groß!

    Versuche die alten Mails und die Mails mit großen Anhängen in ein Archiv zu schieben.


    Das hast Du mit Mozilla Thunderbird verwechselt.
     
  12. 1ulrich99

    1ulrich99 Neuling

    Outlook 2010 langsam wegen Add-Ons

    Für den immer langsamer werden Start von Outlook 2010 sind häufig von anderen Anbietern heimlich installiert Outlook-Add-Ons Schuld. So zum Beispiel iTunes mit verschiedenen Add-Ons für die Synchronisation mit iPhone, iPad und iPod.

    Welche Add-Ons unter Outlook 2010 installiert sind, könnt Ihr wie folgt sehen:

    1. Starte Outlook
    2. Öffne "Datei"
    3. Klicke "Optionen" an
    4. Öffne auf der linken Seite "Add-Ins" und schon könnt Ihr die Menge an installiert Add-Ons sehen.
    5. Wer jetzt unten auf "gehe zu" klickt, kann dort Add-Ons" deaktivieren durch das Wegnehmen der jeweiligen Kreuze.
    Mein Outlook läuft nun wieder in alter Geschwindigkeit.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.