Optical Touch Screen - Treiber Probleme


Forum: Hardware und Treiber (Windows 7)

Alles zum Thema PC-Hardware und Peripherie unter Windows 7, Treiberprobleme, Treibersuche

  1. tsb2000

    tsb2000 Neuling

    Ich bin am Verzweifeln, Windows7 treibt mich in den ..., Wenn Windows7 mal einen Bug hat, dann extrem Hartnäckig!

    Ich habe einen Touchscreen Monitor, ABER, Windows7 installiert Grundsätzlich den falschen Treiber, und nein es gibt keinen Speziellen Treiber vom Hersteller, da die Treiber in Windows7 enthalten sind.

    Im Geräte Manager wird das " NEUE " Gerät, nachdem ich das USB Kabel kurz entfernt habe auch als " Optical Touch Screen " erkannt. Anschließend werden die Treiber " USB-Eingabegerät und HID-komformes Gerät " installiert. In Geräte und Drucker findet sich auch der " Optical Touch Screen " soweit so GUT.

    Nur funktionieren tut es nicht. Egel wo ich auf den Desktop tippe, wenn reagiert wird, dann nur ganz oben in der linken Ecke.

    Ich habe alles Probiert, USB Kabel in anderen Port, USB Kabel ausgetauscht, Gerätetreiber Gelöscht und und...

    Zeitweise hat es dann bis zum Neustart der nach der Installation verlangt wird auch Funktioniert, bis zum Neustart!

    Über Tablet PC Einstellung ist zwar der Monitor vorhanden und " Fingereingabe verfügbar " jedoch kann ich den Monitor nicht Kalibrieren, was ja auch nicht nötig ist da Windows7 dies beim Booten selbst macht. Zurücksetzen ist gar nicht möglich, Button ist außer Funktion. Konfigorieren kann ich den Monitor auch nicht, da dort kein " Touchscreen " erkannt wird.

    Nun läge die Vermutung nahe, etwas würde mit dem Monitor nicht stimmen, daher habe ich meinen Laptop auch Windows7 angeschlossen und siehe da hier funktioniert die Touchscreen Funktion auf Anhieb. Die Treiber sind von der Bezeichnung her Identisch.

    Systemwiederherstellung hab ich nachdem dies auch nicht funktioniert hat, deaktiviert.

    Windows7 kennt keine Reperatur, wie es bei XP möglich war. Dennoch muss es doch möglich sein, mit der Original CD das System nochmal zu Installieren " drüber installieren " und so reparieren. Ausprobieren will ich dies nun nicht, beim letzten mal hatte ich zwei mal Windows7 aufn PC.

    Das Internet habe ich wegen dem Problem nun schon seid Stunden aufn Kopf gestellt, KEINE LÖSUNG gefunden.

    Ich würd ja gern den Driver Ordner von Windows7 komplett löschen und so Windows7 ZWINGEN, sich alle Treiber neu zu suchen, denn im Treiberordner muss ja ein Fehler vorliegen, wie sonst wird immer der FALSCH TREIBER gewählt.

    Ich weiß einfach nicht mehr weiter.

    Neuinstallation ist KEINE Lösung.
     
  2. Werbung
  3. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Optical Touch Screen

    Gibt es denoch eine Möglichkeit, den Bildschirm manuell zu kalibieren. So viel ich weiß, muss jeder Touchscreen von Zeit zu Zeit nachjustiert werden, so die Aussage eines Touchscreen Austellers auf der CeBit letztes Jahr. Das Verzeichnis "Drivers" im Windows Ordners unter System32 oder System würde ich nie löschen (wenn überhaupt möglich!). Das würde das System sehr instabil machen oder unbrauchbar machen. Installiere doch mal die Original CD des Herstellers (Vorher den Treiber u. Dienstprogramme entfernen!). Vieleicht reicht das schon, um das Touchscreen wieder zum Leben zu erwecken.
     
  4. tsb2000

    tsb2000 Neuling

    AW: Optical Touch Screen

    Hi thl1966, nun wie schon gesagt, gibt es vom Hersteller keinen Extra Treiber, da der Treiber bereits im Betriebssystem enthalten ist.
     
  5. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Optical Touch Screen

    Kannst du mir mal den Hersteller und das genaue Modell mitteilen?
     
  6. tsb2000

    tsb2000 Neuling

    AW: Optical Touch Screen

    Nun ist von Aldi, Typ Q22 von
    Quanmax Europe AG AT

    Komisch ist ja das ich über meinen Laptop, auf dem Monitor erfolgreich " rum tatschen " kann.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.