[gelöst] "oobe (C:)" in Win7 Pro nervt mich total!


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. petgen

    petgen Mitglied

    Hallo zusammen,

    durch Zufall habe ich den Ordner "oobe C:" als Unterordner in der Bibliothek "Bilder" gefunden.
    Wenn ich die Eigenschaften dieses Ordners öffne, wird mir unter Ort: C:\\Windows\System32 angezeigt.

    Mit zwei Explorerfenstern habe ich den Ordner mit dem Original in \System32 verglichen - identisch!
    Will ich eine txt-Datei in einem der Unterordner öffnen, erscheint: Ordner in \Systen32 nicht gefunden.

    Ich habe nun ein Bild aus einem Unterordner auf den Desktop verschoben - hat als Admin geklappt!
    Doch (verdammt!) aus dem Originalordner in \System32 verschwand das äquavilente Bild spurlos!
    Nach dem Zurückkopieren waren beide Dateien wieder an ihrem Platz.

    Jetzt frage ich:
    - gehört dieser "oobe C:"-Ordner in die Bilder-Bibliothek? (n.m.V. nein)
    - wenn ich den Ordner lösche, wird dann auch der Originalordner in \System32 gelöscht?
    - wenn mein Laptop völlig problemlos läuft, brauche ich überhaupt noch OOBE?

    Eigene Idee:
    - noch nicht ausgeführt - : könnte ich einfach den ominösen Ordner aus der Bibliothek
    einfach in den \System32-Ordner verschieben?

    Bisher habe ich in diversen Foren nur schwache Aussagen über oobe gefunden,
    erst recht nicht über mein o.a. verwirrendes Problem.

    Hat jemand funktionierende Ideen oder Lösungen?
     
  2. Werbung
  3. petgen

    petgen Mitglied

    AW: "oobe (C:)" in Win7 Pro nervt mich total!

    Für mich ist der Beitrag gelöst!!!

    Ich habe Windows wegen Festplattencrash neu installiert und habe wieder ein fehlerfreies System.
     
  4. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

    AW: "oobe (C:)" in Win7 Pro nervt mich total!

    Prima Petgen, dann braucht sich keiner mehr Gedanken machen.
    Danke für die Rückmeldung.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.