Online-Banking via VM ?


Forum: Software (Windows 7)

Softwareinstallation, Installationsprobleme und Lösungen, Anwendungsprogramme jeder Art unter Windows 7

Schlagworte:
  1. Seni_Kirsche

    Seni_Kirsche Aktives Mitglied

    Hallo, Ihr Lieben,
    muß mich mit Online_Banking beschäftigen. Nun meine Frage: ist es sicherer, Online-Banking über einer Virtuelle Maschine (z.B. den XP-Mode von Windows 7) zu realisieren oder ist das Risiko per produktives System gleich groß ???:confused:
     
  2. Werbung
  3. CarstenK

    CarstenK Aktives Mitglied

    AW: Online-Banking via VM ?

    Hallo Seni_Kirsche,
    ganz gleich auf welcher Art du dich mit Online Banking beschäftigst, bei beiden musst du ins Internet. Was bedeutet, auch ein virtuelles System muss bzw. sollte geschützt werden.
     
  4. Seni_Kirsche

    Seni_Kirsche Aktives Mitglied

    AW: Online-Banking via VM ?

    Hallo, CarstenK, das ist sicher richtig. Doch eine VM starte ich ja nur, wenn ich was von ihr will. Ansonsten ist sie ja nur eine Datei.
     
  5. michael

    michael Beta Tester

    AW: Online-Banking via VM ?

    Wenn du eine VM nur fürs Online Banking hast, ist diese auf jeden Fall sicherer, da sie ja viel seltener läuft und somiteine geringere chance besteht, dass Schadcode installiert wird/wurde.

    Ich würde mir bei umsichtiger Nutzung des PCs aber auch keine Sorgen machen. Ich nutze Online Banking auf meinem normalen System.
     
  6. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Online-Banking via VM ?

    Verwende auch mein Onlinebanking auf meiner normalen Umgebung. Wichtig ist, dass du ein gutes Schutzpaket installiert hast, dass dich vor Pishingangriffe schützt. Zudem sind die Onlinebankingseiten mit HTTPS besser geschützt, als normale Seiten.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.