On Board Grafikkarte wahrscheinlich defekt


Forum: Hardware und Treiber (Windows 7)

Alles zum Thema PC-Hardware und Peripherie unter Windows 7, Treiberprobleme, Treibersuche

  1. georg2112

    georg2112 Mitglied

    Hi Leute
    wahrscheinlich ist meine On Board Grafikkarte im Eimer.

    Also fange ich mal an :

    Ich besitze 2 Rechner , einmal einen alten Tower mit XP und nen neuen Laptop mit Win 7 Prof.
    Nun besitze ich aber nur einen TFT Bildschirm , den ich eigentlich immer an dem alten Rechner stecken habe.Jetzt habe ich aber einfach mal Lust gehabt mein Laptop an den Bildschirm anzuschließen. Das klappte natürlich alles , aber als ich das VGA Kabel wieder zurücksteckte an den alten PC und den Rechner starten wollte , piepte zwar das Bios aber mein Bildschirm schaltete sich nur an und meinte '' No Signal ''. Da der Bildschrim an meinen Lappi aber funzt , glaube ich , das meine On Board Graka ( Nvidia 6100 ) im Eimer ist ...
    Was glaubt ihr , ist die Graka wirlich im Eimer ??? Oder was mache ich falsch ???

    Zudem habe ich mich jetzt schonmal ein bischen in meinem Mainboard ''umgeschaut'' und festgestellt , dass da schon ein PCI-Express Slot eingebaut ist . Falls die On Board Graka also wirklich kaputt ist , könnte ich doch z.B . folgende neue billig Graka einbauen , oder nich ?

    http://www.conrad.de/ce/de/product/...SHOP_AREA_17695&promotionareaSearchDetail=005

    Vielen Dank für Support im Voraus !!!
     
  2. Werbung
  3. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: On Board Grafikkarte wahrscheinlich defekt

    Hallo Georg,

    nur durch Abstecken des VGA-Kabels soll die GraKa kaputt sein? Haste ein anderes VGA-Kabel? Wie piepst denn das Bios?

    So eine Karte habe ich für diesen Preis vor kurzem bei "Das ist mein Laden!" gekauft. Für altere PC's ist die gut geeignet, und besser wie die OnBoard ist sie allemal. Sie hat nämlich eigenen Speicher und nutzt nicht (asuschließlich) den Speicher des Boards.

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  4. georg2112

    georg2112 Mitglied

    AW: On Board Grafikkarte wahrscheinlich defekt

    Hi Sabin danke für die schnelle Antwort

    das Bios piepst normal wie immer , das System ist also eigentlich in Ordnung ... Ram hatte ich auch schon ausgebaut aber es funzt trotzdem nicht ... wenn ich den Bildschirm aber an das Laptop steck , wird der sofort erkannt und ich hab mein Win 7 aufm Schirm
    Netzteil ist es denke ich auch nicht , weil das erst nen halbe jahr alt ist udn seit dem ich mein Laptop habe , verwende ich den alten PC nicht mehr so oft
    Also denke ich mal , die Graka on Board is wirlich im Eimer , oder ???

    Das Proble , was ich jetzt habe , ist wie ich den die neue PCI Graka aktivieren soll , wenn ich nischt sehe XD ???

    Und was bedeutet den Passive Graka ???
     
  5. georg2112

    georg2112 Mitglied

    AW: On Board Grafikkarte wahrscheinlich defekt

    Sabine meine ich *sorry *
     
  6. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: On Board Grafikkarte wahrscheinlich defekt

    Die Boards, die ich kenne (meistens Fujitsu Siemens), deaktivieren im Bios die OnBoard, wenn eine GraKa in den Slot gesteckt wird (AGP oder PCIe). Nur net vergesse, das VGA-Kabel in den VGA-Eingang der neuen GraKa zu stecken. :D

    Passive GraKa = keine Lüfter auf der GraKa = leise.

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  7. georg2112

    georg2112 Mitglied

    AW: On Board Grafikkarte wahrscheinlich defekt

    Sooo ... ich habe ´gestern festgestellt , das ich ja noch meinen ganz alten tower habe in dem eine 3D Graka von ELSA eingebaut war ... und zwar als ganz normale PCI Karte ( Nicht PCIE !). Also dachte ich mir , bauste einfach ma die alte in den kaputten Tower ein und startest mal ... normalerweise müsste doch das BIOS die Graka erkennen und umschalten ??? Ich kann nur leider mit schwarzem Bildschirm auch kein BIOS konfigurieren ...

    Achso mein Motherboard ist übgrigens das AS ROCK An13b von 2005 !

    Was mache ich falsch ???? XD

    Lg Georg
     
  8. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: On Board Grafikkarte wahrscheinlich defekt

    Ich würde mich langsam mit dem Gedanken anfreunden, daß das Asrock-Board kaputt ist.

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  9. georg2112

    georg2112 Mitglied

    AW: On Board Grafikkarte wahrscheinlich defekt

    So hab jetzt mal die Null Methode ausprobiert ... Hab also alles rausgezogen außer Stromversorgung für Prozessor + Mainboard und Prozssorkühler. Und es hat gepiept !!! D.h., dass das Mainboard doch i. O. ist ??!! Anschließend habe ich dann den Ram reingemacht
    und er hat aber nicht mehr gepiept ... Nachdem ich dann auch die Festplatte wieder angeschlossen hatte , bootete er aber ( BIOS piepte einmal ) und es kam wieder No Signal .... könnte also auch am Ram liegen aber warum dann No Signal....

    Werde mir dann wahrscheinlich dann auch in den nächsten Tagen mal die Billiggraka holen und einfach ma einbauen ... Ma schaun , was wird ...

    Lg Georg
     
  10. Mr Bo

    Mr Bo Aktives Mitglied

    AW: On Board Grafikkarte wahrscheinlich defekt

    Schau dir mal die Kondensatoren an ob da nicht schon der eine oder andere schön rund ausgewölbt ist.
    Sollte das der Fall sein, dann besorg dir anstelle der Graka lieber ein neues Board
     
  11. georg2112

    georg2112 Mitglied

    AW: On Board Grafikkarte wahrscheinlich defekt

    Ok lag nicht an der Grafikkarte... Habe es bei einem Serviceladen meines Vertrauens testen lassen und herausbekommen, dass es das Mainboard zerschossen hat ;-) ... Werde also nen Rechner zusammmenstellen müssen ... Thread kann geschlossen werden ! :)
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.