[Office 2007] Office 2007 - Fehlverhalten Rechtschreibprüfung


Forum: Office 2007 Forum

Probleme mit Programmen der Office 2007 Reihe werden hier diskutiert. (Excel 2007, Word 2007, Access 2007, Outlook 2007 etc.)

  1. Razov

    Razov Neuling

    Hallo Community,

    ich bin zwar seit mittlerweile 6 Jahren Administrator, aber nun habe ich mal ein Problem, welches ich nicht mit der Hilfe von Google und Co beheben konnte.

    Client: Windows 7 Prof. 64bit mit Office 2007 Small Business
    Soweit ich das beurteilen kann, sind alle wichtigen Updates ebenfalls installiert.

    Ein User hat das Problem, dass die Rechtschreibprüfung in den Office Produkten (Word, Outlook und Access) nicht richtig funktioniert. Genauere Informationen habe ich jedoch nur zu Word/Outlook vom User erhalten.

    Wenn also eine neue E-Mail geschrieben oder ein neues Word Dokument geschrieben wird und dabei Rechtschreibfehler auftreten, unterstreicht das Programm diese wie gewohnt. Wenn der User jedoch die Schriftart ändert, sind auf einmal die roten Striche verschwunden und Rechtschreibfehler gehen dann wohlmöglich unter. Außerdem haben wir den Test gemacht, dass wir falsch geschriebene und rot unterstrichene Wörter stehen gelassen haben und haben anschließend auf die Rechtschreibprüfung geklickt. Diese hat jedoch gemeldet, dass kein Fehler gefunden wurde und plötzlich waren auch alle roten Linien verschwunden und es schein alles in Ordnung zu sein, was jedoch nicht der Fall ist.

    Wir haben schon Office 2007 neu installiert und auch das servergespeicherte Benutzerprofil neu angelegt. Beides hat jedoch nicht geholfen. Der User hat auch neben den Problemen mit der Rechtschreibprüfung weitere Fehler, dass z.B. Erinnerungen von wiederkehrenden Aufgaben plötzlich nicht mehr funktionieren, weil das Erinnerungsdatum weit in der Vergangenheit liegt oder dass in den Aufgabentexten plötzlich mehrere Zeilen mit vereinzelten Bindestrichen gefüllt sind.

    Hat jemand eine Idee was ich noch machen kann?
    Ich bin für jeden Rat dankbar.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Razov
     
  2. Werbung
  3. Razov

    Razov Neuling

    AW: Office 2007 - Fehlverhalten Rechtschreibprüfung

    Hat keiner eine Idee?
     
  4. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Office 2007 - Fehlverhalten Rechtschreibprüfung

    Hallo Razov,

    Nicht wirklich!

    Du schreibst:

    Hat der User auch ein lokales Profil? Was ist, wenn der User sich an einem anderen PC anmeldet? Oder geht das gar nicht?

    Ist da ein AD hinter?

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  5. Charlesedward56

    Charlesedward56 Aktives Mitglied

    AW: Office 2007 - Fehlverhalten Rechtschreibprüfung

    Also,ich benutze seit 7 Jahren MS Office Enterprise 2007. Bei Word habe ich den Dictionary deinstalliert und die Rechtschreibepruefung hab ich deaktiviert. Ich habe nie ein Problem aber ich lese meine Texte nochmal durch, um gegebenenfalls Fehler zu korrigieren. Ich meine,ich hab damals in der Schule gelernt zu schreiben. Ich brauche solche Word Hilfen gar nicht.Meine Idee dazu also : Fuer's Gehirn ist es auch gutes Training,selber zu denken.
     
  6. Razov

    Razov Neuling

    AW: Office 2007 - Fehlverhalten Rechtschreibprüfung

    Ja es handelt sich um eine Windows Domäne mit servergespeicherten Profilen. Die werden natürlich auch lokal abgelegt, aber wie gesagt, ich habe es neu gemacht und somit sollten die Einstellungen neu gesetzt sein. Ich werde wohl noch ein bisschen probieren müssen. Danke schon mal die die Hilfe.

    Das würde ich ggf. privat auch so machen, jedoch kann ich dies keinem Kunden erzählen. Der würde sich wohl direkt nen neuen Dienstleister suchen. ;)

    Gruß,
    Razov
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.